Clemens Fritz (Management-Trainee)

Dieses Thema im Forum "Mannschaft" wurde erstellt von Pala, 23. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Solange sie einen gültigen Vertrag haben, wird Werder nix anderes übrig bleiben.
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das sehe ich leider auch so. Das hätte ich von ihm so gar nicht erwartet
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Genauso ist es wohl...
     
  4. Oh bitte nicht:ugly::unfassbar:
     
  5. Sorry, aber schon putzig wie "Weltfremd" manche hier sind. Bei Geld hört bekanntlich die Freundschaft auf und es will doch nicht ersthaft jemand hier behaupten dass er freiwillig darauf verzichten würde. Die Option der Verlängerung ist sein letzter Vertrag als Spieler, da wird er wohl kaum zum Wohle des Vereins entscheiden sondern sein eigenes im Sinn haben. Was auch legitim ist, nicht falsch verstehen. Ändert nichts dran dass er es meiner Meinung nach leider nicht mehr "bringt" und somit nochmal, auf das vermutete Gehalt bezogen, für ein Jahr 1-2 Kaderplätze blockiert.
    Es bleibt nur zu hoffen das tatsächlich ein anderer Verein, aus der MLS etc. kommt und im was anbietet. Aber wirklich dran glauben tue ich da nicht.
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Nein, nicht vollkommen übertrieben dargestellt. Campino hat doch diebzgl Recht.
    "Ein gutes Gehalt" ist ebenso subjektiv wie "lange genug". Klar bin auch ich kein großer Freund seiner zuletzt gezeigten Performance aber was mancher hier so vom Stapel lässt....Mama!
    @ werderfan-4ever: ok, ich mag mich täuschen mit dem leistungsbezogenen Anschlussvertrag, kann sein. Vielleicht liegst auch du daneben und die Wahrheit in der Mitte.
    Aber dieser Egoismus der ihm unterstellt wird statt zum Wohle des Vereines zu verzichten geht mir viel zu weit. Fußballromantik pur...Spieler (Angestellter) stellt sein eigenes Wohl außen vor aus Liebe zum Verein...schon klar....
     
  7. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    :tnx::tnx::tnx:

    Meiner Meinung nach, läuft er in diesem, ja vielleicht schon die letzten Jahre seiner Form hinterher. Aber was hier abgelassen wird, ist peinlich hoch 3!!!
     
  8. :tnx::tnx:

    Immerhin hat Werder ja seinen Teil zum Vertrag dazugegeben, dass er sich nach x (17??) Einsätzen verlängert.
    Auf der einen Seite wollen die Fans einen erfahrenen Spieler auf dem Feld habe, auf der anderen Seite wollen Sie CF vom Acker jagen, nur weil er nicht mehr schnell genug ist.

    Liest man den ganzen Artikel so steht da auch :

    Ergo eine Lösug wie bei Baumi und Frings. Ist doch in Ordnung ...

    Und zwei neue - perfekte - junge - schnelle - U20 - WM - EM - Rechtsverteidiger wird Werder sicherlich nicht finden / verpflichten.
     
  9. Naja, ist doch erst mal "positiv" zu bewerten. Natürlich verdient Fritz zu viel und theoretisch würden wir für sein Gehalt sicher ein bis zwei andere holen können, ABER wer sagt denn, dass diese Spieler dann besser sind und wesentlich weniger verdienen als Fritz?

    Zumindest nach außen hat Fritz sich immer korrekt verhalten finde ich. Und wer weiß ob und wie er abseits des Platzes wichtig für die Truppe ist.
    Ich denke man muss nicht drüber diskutieren, dass er sicher nicht unser wichtigster Spieler ist. Aber genauso wenig ist er unser größtes Problem.

    Von daher lieber unseren Kader an anderer Stelle weiter verschlanken, wir haben noch genug andere "Karteileichen", die man wirklich loswerden sollte.
     
  10. Hm gut ein weiteres Jahr also.. Aber dann bitte nicht mehr als Stammkraft da reichts vorn und hinten nicht. Gern als Backup und nen jungen dann eher ranführen der von Fritz lernen kann.
     
  11. maik01

    maik01

    Ort:
    OWL
    Mal abwarten wie die Rückrunde verläuft. Aber mit einer großen Leistungssteigerung wird bei Fritz wohl nicht mehr zu rechnen sein.
     
  12. Wenn Werder meint sich das sportlich und finaziell erlauben zu können, Clemens Fritz ein weiteres Jahr zu beschäftigen: von mir aus gerne.

    Ich erwarte nur endlich mal Druck aus der zweiten Reihe auf dieser Position, und wenn diese zu inkompetent ist, eben neue Spieler die den Kampf um einen Stammplatz auf der RV gerecht werden. TGS war es bis jetzt nicht.
     
  13. Bei den meisten Threads hier kann einem echt nur schlecht werden.
    Leider scheinen die wenigsten irgendeine Ahnung davon zu haben, wie ein Arbeitsvertrag eines Profifußballers aussieht und wie die Gehaltsstruktur geregelt ist.

    Er wird als Kabinenspieler bei Weitem nicht mehr das Geld bekommen, das er jetzt bekommt. Mal ganz davon abgesehen, dass er bei der Vertragsverlängerung schon auf einiges verzichtet hat. Zum Wohle des Vereins - nur kurz angemerkt für die, die ihn hier als lahmarschigen, geldgierigen Egoisten darstellen.

    Natürlich brauchen wir auf Rechtsaußen jemand anderen. Auch TGS wird da kein würdiger Ersatz für den "alten" Fritz werden. Aber warum nicht mal abwarten anstatt ihn hier virtuell zu skalpieren?

    Mann Mann Mann ! So macht Fußball Spaß.

    :-(
     
  14. taruiezi

    taruiezi

    Kartenverkäufe:
    +2
    :dagegen::megafon::dagegen:
     
  15. Natürlich könnte er mehr Selbstreflexion zeigen, aber in diesem Fall ist die Rolle von Herrn Dutt entscheidend. Er selbst könnte dafür sorgen, dass Fritz nach dieser Saison aufhört, aber durch des Trainers Übermaß an Lob agiert Fritz einfach nur menschlich.

    Die Verantwortlichen loben ihn in höchsten Tönen und er hat die Möglichkeit zu bleiben. Warum sollte er darauf verzichten?

    Er wird sich deutlich steigern müssen, denn sonst hat er nicht mal eine Berechtigung im Kader zu stehen.
     
  16. Lieber Vorstand!

    Bitte gebt mir das Geld, was ihr dem Fritz geben wollt und ich leite es weiter an eine Fussballschule hier vor Ort!

    Nur nicht weiterhin den Fritz spielen lassen!Bitte...Bitte!
    Er soll sich selbst um sich kümmern und irgendwas machen, wozu er jetzt noch fähig ist!

    Wie wäre es, dass Geld von Fritz in einen neuen, fähigen Spieler zu investieren??
    Der Gedankengang tut auch nicht weh...wirklich nicht!!

    Freundlichst

    Qualedez
     
  17. :face:
    Was kann der Vorstand machen, wenn Fritz noch einen gültigen Vertrag hat...
    Ihn rausschmeißen? Dann würde ich mich mal mit dem Arbeitsrecht auseinander setzen.
     
  18. ... sein Vertrag läuft noch bis zum 30.06.2014 und verlängert sich per Option um ein Jahr....Steht so in der offiziellen Pressemeldung!

    Also kann er doch ausgeliehen oder verkauft oder andere Sachen mit ihm gemacht werden??

    Wo ist das Problem??Andere Klubs würden sich um CF reißen...so gut wie er ist!!
     
  19. werderiti

    werderiti

    Ort:
    Emsland
    Kartenverkäufe:
    +1
    Sowas geht nur mit Zustimmung des Spielers und die wird es nicht geben.