Christian Stoll

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von WerderFalke1899, 9. August 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Zu spät und NEIN ich bin trotzdem nicht anderer Meinung! Interessant das dann immer sofort angenommen wird, das man ja ey keine Ahnung hat wovon man redet!:cool:

    Und im normalen Arbeitsleben erwartet eben auch jeder das man funktioniert und seine Leistung bringt. Wenn man das nicht kann, dann kann man nun mal nicht arbeiten gehen. Da hält einem der Arbeitgeber auch nicht die Hand, weil man an einer bestimmten Krankheit leidet!
     
  2. WerderanerSBK

    WerderanerSBK

    Ort:
    Schönebeck (Elbe)
    Kartenverkäufe:
    +11
    Ich akzeptiere das, finde es aber einfach jammerschade das es bei einer solchen Sache verschiedene Meinungen geben kann...
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    was ist daran jammerschade? Und was heißt bei einer solchen Sache? Glaubst du wirklich das man, wenn man an so einer Krankheit leidet oder gelitten hat, ständig mit Nachsicht behandelt werden will. Das ständig drauf Rücksicht genommen wird. OH der ist ja so krank! Irgendwann will man einfach nur ins normale Leben zurückkehren und da hilft solches falsche Mitleid nicht wirklich weiter! Da darf es auch erlaubt sein Fehler anzusprechen!
     
  4. WerderanerSBK

    WerderanerSBK

    Ort:
    Schönebeck (Elbe)
    Kartenverkäufe:
    +11
    Letztendlich muss man doch aber auch kranken Menschen die Möglichkeit geben, sich wieder in das Arbeitsleben integrieren zu können, wenn sie sich bereit dafür fühlen. Was ist denn die Alternative? In seinen eigenen 4 Wänden warten bis die Zeit vergeht und in nächste Depressionen zu verfallen? Der Mensch will doch auch mal wieder stolz auf sich sein und Selbstbewusstsein bekommen. Das erhält er aber nicht, wenn er sich ein Leben lang zurückzieht.
    Ist es denn gut nur funktionien zu müssen und keine kleinen Fehler machen zu dürfen? Ist das richtig? Nur weil das in vielen Kreisen vorausgesetzt wird, muss man es doch nicht grundsätzlich gut heißen und sich annehmen... Wie gesagt, für mich persönlich ist es einfach schade das es bei diesem heiklen Thema tatsächlich zwei verschiedene Meinungen gibt... aber ich akzeptiere das...
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Es sagt doch kein Mensch das er keine Fehler machen darf. Jeder Mensch macht Fehler und muss damit leben wenn diese angesprochen werden! Aber diese auf die Krankheit zu schieben und um Nachsicht zu bitten, hilft dem Menschen auch nicht weiter! Das gibt einem nur ein Alibi! Und das halte ich nicht für sonderlich förderlich!
     
  6. WerderanerSBK

    WerderanerSBK

    Ort:
    Schönebeck (Elbe)
    Kartenverkäufe:
    +11
    Peggy, das ist doch gar nicht das Problem. Mitleid ist wohl der größte Fehler den man machen kann. Es ging einfach darum, dass Äußerungen wie "der ist doch dement" in seiner Situation einfach nicht sein müssen (jetzt einfach mal ganz kurz zusammengefasst)... das hilft ihn einfach nicht weiter... ganz im Gegenteil... er ist doch einer von uns... verstehst du das nicht? Ich merke, dass wir auch hierbei anderer Meinung sind... ich akzeptiere das jetzt einfach und nehme es so hin... abgesehen davon bin ich eh müde...
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Allerdings wollen die wenigstens die krank sind, so behandelt werden als wären sie krank! Sondern so als wäre mit ihnen alles in Ordnung. Und wenn man halt so denkt, das das daneben ist das er noch nicht mal die Namen der neuen Spieler richtig aussprechen kann, dann darf man das meiner Meinung nach aus sagen. Wir sind hier in einem Fußballforum, da geht es nun mal ein bisschen deftiger zu!
     
  8. WerderanerSBK

    WerderanerSBK

    Ort:
    Schönebeck (Elbe)
    Kartenverkäufe:
    +11
    Bei allem Respekt Peggy, kein normaler Mensch kann in meinen Augen Beleidigungen über Vereinsangehörige gutheißen... es geht nicht um kleinere Fehler, wie ich schon oft genug geschrieben habe, es geht darum was daraus gemacht wird... man kann Fehler anmerken, das ist alles völlig okay, aber man sollte auch Verständnis für betroffene Menschen haben und nicht unter die Gürtellinie schlagen... du willst es einfach nicht verstehen und ich merke das es keinen Sinn mehr macht zu diskutieren...

    PS: Diese Provokationen per PN kannst du sein lassen.
     
  9. "Dement" geht gar nicht.

    :tnx: WerderanerSBK
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Dann merke doch einfach die Wortwahl an, das dir diese nicht gefällt. Aber nimm doch nicht seine Krankheit als Aufhänger dafür. Wenn du das sonst nicht gut findest, ist das ja ok. Ich bin hier mittlerweile einiges gewöhnt. So das ich das nun nicht als so dramatisch empfunden haben. Vor allem da mich solche Dinge auch stören. Wenn man seinen Job macht, dann doch bitte ordentlich. Und es sollte vom Prinzip her nicht so schwer sein, sich mal die Aussprache der neuen Name zu Gemüte zu führen, bevor man sie als Stadionsprecher zum ersten Mal ausrufen muss! Was seine Krankheit nun damit zu tun haben soll, oder inwiefern sie ihn daran hindert sollte erschließt sich mir nämlich nicht.
     
  11. WerderanerSBK

    WerderanerSBK

    Ort:
    Schönebeck (Elbe)
    Kartenverkäufe:
    +11
    z. B. Verschlechterung des Kurzzeitgedächtnisses und Konzentrationsschwierigkeiten unter Stress...
     
  12. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx:
     
  13. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich weiß gar nicht was ihr habt? Ich war heilfroh, als Stolli im Januar wieder an der Seitenlinie stand. Ohne ihn fehlt mir einfach etwas. Arnie hat es zwar super ohne ihn gemacht, aber er kann ihn niemals ganz ersetzen. Die beiden gehören für mich zum Stadionbesuch einfach dazu.
    Und ein paar Versprecher kann ich schon mal verzeihen...
    :beer:
     
  14. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ja, so sind Geschmäcker halt verschieden. :tnx: Mir tat er zwar auch leid, als ich von seiner Krankheit gehört hatte, aber gefehlt hatte er mir nicht. Ich finde ihn einfach peinlich und nervig. Aber ich gehe ja auch nicht wegen des Stadionsprechers ins Weserstadion...:p
     
  15. Spitzenreiter

    Spitzenreiter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +56
    Habe ihn mal persönlich kenne gelernt und mich mal ne halbe Stunde mit ihm unterhalten. Netter, bodenständiger Typ. Sympathieträger eben.:daumen:
     
  16. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Nur für die beiden fahre ich auch nicht nach Bremen :lol:
    Aber ich muss schon sagen, dass mir in den Heimspielen im November und Dezember etwas gefehlt hat. Ich finde beide klasse und wenn ich in anderen Stadien bin, bin ich froh, dass wir in der Hinsicht besser dran sind (wobei dies wirklich Geschmacksache ist)
     
  17. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Kann ich nicht beurteilen, da ich keine anderen Stadionsprecher kenne. Ich trauere nur, im wahrsen Sinne des Wortes, immer noch um Christian Günther. :(
     
  18. Spitzenreiter

    Spitzenreiter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +56
    Na, Norbert Dickel vom BVB kennste doch bestimmt, oder?
     
  19. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich will nicht sagen, dass er vor meiner Zeit war, aber da ich eine etwas weitere Anreise habe, war er jedenfalls vor meiner regelmäßigen Stadionbesuchszeit ;)
     
  20. Spitzenreiter

    Spitzenreiter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +56
    Übrigens. Der dicke Calmund war mal Stadionsprecher bei Bayer 04. Böse Zuingen behaupten, er musste den Job aufgeben, weil es in der Sprecherkabine immer enger wurde,:lol:

    Na und der Stadionsprecher der Stellinger ist Dir doch auch ein Begriff?