BSI-Sicherheitstest (wichtig)

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Werderphilipp96, 23. Januar 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. Ihr solltet mal eure E-Mail checken lassen, wenn ihr das noch nicht gemacht habt.

    https://www.sicherheitstest.bsi.de/

    Meine E-Mail ist betroffen. Ich lasse gerade mein System scannen und es wurde bereits eine infizierte Datei gefunden.

     
  2. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich habe vor ca. 15 min überprüfen lassen und bis jetzt noch keine Mail erhalten.
     
  3. Ich habe das auch Dienstag gemacht und gestern kam erst die E-Mail. Könnte etwas dauern.
     
  4. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wäre ich die NSA und müsste meine Server aufräumen... das wäre genau der Weg, wie ich aktive bzw. inaktive Mail-Adressen abfragen würde. :D
     
  5. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Ok, danke.
     
  6. svw&rwe

    svw&rwe

    Ort:
    Kölner Rheinland
    Kartenverkäufe:
    +25
    mich hat es auch erwischt. :roll:
     
  7. dazu bedarf es keiner NSA, die deutschen Behörden schnüffeln ganz genauso.
     
  8. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Blödsinn. Internet ist Neuland.
     
  9. ach ja, stimmt.
     
  10. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +102
    Meine Haupt E-Mail Adresse ist auch betroffen... ganz toll.
     
  11. Also Scan machen und Passwörter ändern. Dann sollte man auf der sicheren Seite sein.
     
  12. Mit was Scannst du denn?
    Nur mit deinem Anti-Virus Programm oder hast du noch mehr am Start?
     
  13. Ja mit einem Anti-Virus-Programm meinte ich. Ich hab es mit Avast gemacht. Erstmal ein vollständigen Scan und dann noch ein Echtzeit-Scan, bevor das Betriebssystem gestartet wird. Zweiteres wurde mir von Avast angeboten, kann ja nicht schaden, lieber zuviel überprüfen als zu wenig.
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Rechner plattmachen ist die einzige Alternative.
     
  15. Naja, es wird wohl nicht jeder Rechner infiziert sein. Mein Virenprogramm hat nichts mehr gefunden hab 2 mal ausführlich überprüft. Hat ja auch 2-3 Stunden gedauert.
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Hmm...schade....du solltest ja wissen, bist ja vom Fach.
    Hatte bislang gehofft mit Malware-Cleaner, Antivirenprogramm das ganze in den Griff zu bekommen.
    Komplett formatieren und neu installieren oder "drüberinstallieren" reicht?
    Und wenn ich vorher meine Daten sicherer um sie später wieder zurück zu kopieren: theoretisch gehe ich doch dann die Gefahr ein, wieder was infiziertes auf den neu installierten Rechner zu machen, oder?
    Dann wirklich nur JPG, MP3, DOC, XLS von denen ich weiß woher sie kommen (eigene Quelle statt download irgendwo)?
     
  17. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +102
    Ich habe mit Kaspersky gescannt, aber die Anti-Viren Progs sind auch nicht wirklich zuverlässig. Gerade was Mal- und Spyware anbetrifft.

    Man sollte zumindest noch mal das System mit Spybot Search & Destroy überprüfen.

    Edit: Und ja, Campino hat nicht unrecht. Wenn man IT-Formatiker fragt, dann sollte man den Rechner einmal plattmachen und neu aufsetzen, oder die Tests mit speziellen Tools machen und die Log-Dateien prüfen.
     
  18. Dwight Fry

    Dwight Fry

    Ort:
    Berlin (Exil)
    Kartenverkäufe:
    +3
    Meine Adresse scheint safe. Ob das daran liegt, dass ich außerhalb dieses Forums in keinem sozialen Netzwerk gemeldet bin?
     
  19. Habe bisher immer noch keine Mail erhalten.
     
  20. Möglich, aber nicht zwingend. Bin schließlich auch bei Facebook, Google, etc. und keine meiner Mailadressen ist betroffen. Warum also bestimmte Adressen nicht betroffen sind, kann verschiedene Gründe haben. Glück, Umsichtige User, Anbieter, etc...

    Bezüglich Anbieter: Ist da evtl. schon irgendwo mal durchgesickert, welche Anbieter am schlimmsten betroffen waren, oder nimmt sich das nichts?