Bester Spieler der WM

Dieses Thema im Forum "Fußball Weltmeisterschaft 2010" wurde erstellt von Marcoman, 8. Juli 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer ist der beste Spieler der WM 2010?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 22. Juli 2010
  1. Andres Iniesta

    23 Stimme(n)
    10,5%
  2. Diego Forlan

    27 Stimme(n)
    12,3%
  3. Bastian Schweinsteiger

    63 Stimme(n)
    28,6%
  4. David Villa

    15 Stimme(n)
    6,8%
  5. Xavi

    9 Stimme(n)
    4,1%
  6. Mesut Özil

    19 Stimme(n)
    8,6%
  7. Arjen Robben

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Thomas Müller

    34 Stimme(n)
    15,5%
  9. Wesley Snijder

    23 Stimme(n)
    10,5%
  10. Mark van Bommel

    2 Stimme(n)
    0,9%
  11. Lionel Messi

    2 Stimme(n)
    0,9%
  12. Landon Donavan

    1 Stimme(n)
    0,5%
  13. Kevin Prince-Boateng

    2 Stimme(n)
    0,9%
  14. Anthony Annan

    0 Stimme(n)
    0,0%
  15. Juan

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. kann mich wie beim reinfall der wm wieder nicht entscheiden...manche mussten eben die schlechten stars ausgleichen und waren alle sehr gut fand ich! hoffe natürlich das ein deutscher die offizielle wahl gewinnt
     
  2. Harmonie

    Harmonie

    Ort:
    NULL
    Forlan für mich bester Spieler. :beer:

    Auf den 2. Platz Ramos

    aber meine niederen Instinkte wünschen sich Schweinsteiger auf Platz 1 :rolleyes:
     
  3. de heinz

    de heinz

    Ort:
    NULL
    villa wäre eine schande! der hätte normal nur 3 bzw. 4 spiele machen dürfen.

    zu einer wahl des besten spieler des turniers zählt auch das verhalten und da müsste villa chancenlos sein. da die wahl aber durch journalisten gewertet wird, hat er auch sieg chancen. :rolleyes:
     
  4. Villa kann ja nichts dafür dass die FIFA keine Eier hat.
     
  5. Micoud21

    Micoud21

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Jo so ähnlich sehe ich das auch, wobei meine Wahl bisher nur zwischen Villa und Sneijder fallen würde. Sollten aber entweder Robben, Xavi oder Iniesta das Finale quasi im Alleingang entscheiden haben die auch noch Chancen.
    Von den Nichtfinalisten sehe ich Forlan am stärksten, da er wirklich der überragende Spieler bei einem Halbfinalist waren, Schwein und Özil waren gut in einem sehr guten Kollektiv, aber nicht überragend. Messi ist einfach zu früh raus und war insg. ohnehin recht glücklos, aber der kann ja Weltfußballer werden, wobei Sneijder da natürlich auch n Kandidat ist.
     
  6. Für mich am Ende Thomas Müller. Ob es mit ihm gegen Spanien besser gelaufen wäre?

    Wenn man bedenkt, dass Müller im März sein erstes Länderspiel gemacht hat und vor der WM insgesamt nur 2 hatte, ist das schon eine verdammt geniale WM gewesen von ihm.
     
  7. Denke, Schweinsteiger hat sich heute selber aus dem Rennen befördert. Das 1:1 ging auf seine Kappe und darüber hinaus auch einige andere Abspielfehler. Das morgige Spiel wird entscheiden, wer "MVP" wird.
     
  8. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    Ich würde es Sneijder gönnen, Villa hat zwar seine Tore gemacht, aber ist auch durch die unschöne Szene auffällig geworden.

    Abgesehen davon haben Schweinsteiger und Forlan auch tolle Leistungen gebracht!

    Die anderen Spanier haben einfach in dem Großteil der Spiele nicht überzeugt, weil sie meistens auch nicht überzeugen mussten. Die Niederländer habe ich auch eher als starke Mannschaft mit herausragendem Sneijder gesehen, weshalb die Wahl wohl auf ihn fallen dürfte. Wenn die Niederlande morgen Weltmeister werden durch ein Tor von ihm, dürfte er wohl dieses Jahr alles gewinnen, was man als Profi gewinnen kann.
     
  9. Würde Spanien gewinnen, dann haben Xavi, Iniesta und Puyol (fehlt wer?) bis auf die EL alle Titel gewonnen, die man im Weltfussball gewinnen kann (sämtliche spanische Titel, CL, UEFA Supercup, Club-WM, EM, WM).
     
  10. aber irgendwie ja schon Thomas Müller find ich
     
  11. Ich finde Diego Forlàn hat auch eine saustarke WM gespielt. Hat meinen Respekt der Mann!
     
  12. Casillas dürfte dann ebenfalls alles gewonnen haben.
     
  13. Meinen auch! Hätte nie gedacht, dass das SO ne Bombe is! Wie er die ganze Mannschaft mitreißt und in sein Spiel einbindet ist schon richtig geil! Er ist einfach immer und überall zur Stelle!:svw_applaus: Das Tor heute war allererste Sahne! :applaus:
     
  14. das tor war klasse. allerdings auch mit tatkräftiger mithilfe von merte, der einfach nur dumm rumsteht. und butt liess sich davon anstecken. steht doof rum und schaut dem ball nur hinterher, ohne eine reaktion zu zeigen.

    also von spanien dürfte es eigentlich gar keiner werden. weder puyol, villa (tätlichkeit), xavi oder iniesta. dafür waren die leistungen einfach nicht überzeugend. sneijder hätte es verdient. allerdings würde ich eher noch schweini vor ihm sehen. was schweini diese wm gezeigt hat, war erste sahne. auch wenn er gestern das 1:1 verschuldet hat, war er für mich gestern bester deutscher. überall zu finden und der einzige, der sich echt 90 minuten am stück den arsch aufgerissen hat.
     
  15. Sinjo

    Sinjo

    Ort:
    Kalkar
    wenn es ein robben wird, würde ich jeden spieler ans herz legen ein scheiß auf diesen titel zu geben.
     
  16. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Ich prophezeihe jetzt schon, dass der beste Spieler aus dem unterlegenen Team stammt und der beste junge Spieler Ayew heißt, damit ein Afrikaner dabei ist.
     
  17. SebStar

    SebStar Guest

    schweni oder forlan.

    ersterer war der taktgeber im deutschen spiel, immer mit den meisten ballkontakten, sehr passsicher und laufstark. wie der sich im letzen jahr (auch außerhalb des platzes) entwickelt hat, ist wirklich unglaublich. ist für micuh auch eher der typ für die kapitänsbinde als lahm.
    forlan hätte es verdient, weil er es mit einer (im vgl zu den anderen kandidaten) schwachen mansnchaft unglaublich weit gebracht hat. der hatte keinen xavi, iniesta oder özil hinter sich, die ihn mit feinen pässen füttern. er hat nen riesenanteil am erfolg uruguays und ist immer mit einer unglaublichen energie aufgetreten.
    wie ich die fifa einschätze, wird es sneijder werden. für die auszeichnung hat er dem spiel aber imho zu wenig seinen stempel aufdrücken kkönnen, auch wenn 5 tore für meinen mittelfeldspieler schon stark sind.

    bei der auszeichung zum jungspieler kann kein weg an müller vorbeiführen, überragendes turnier.
     
  18. greatone

    greatone

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +4
    soweit ich weiß, geben die reporter ihre stimmen VOR dem finale ab, sodass es egal ist, wer der unterlegene ist. und ich glaube nicht, dass Ayew den Titel bekommt, er hat zwar ein gutes Turnier gespielt, aber dennoch weit hinter Müller einzustufen. Wäre die Diskrepanz nicht allzugroß, würde der faktor herkunft wohl den ausschlag geben.
     
  19. für mich sind müller und forlan die besten spieler gewesen. schweinsteiger gaaaanz knapp dahinter
     
  20. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Es wäre typisch FIFA. Ein Afrikaner ist nominiert und um die Afrikaner glücklich zu machen, wird Ayew der beste junge Spieler.