Bengalos und Raketen im Block // Pyrotechnik

Dieses Thema im Forum "Fan - Themen" wurde erstellt von Bilbo, 18. März 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Was haltet ihr von Pyrotechnik?

  1. Pyrotechnik ist KEIN Verbrechen

    88 Stimme(n)
    17,8%
  2. es gehört zum Fußball

    63 Stimme(n)
    12,8%
  3. guter Support

    44 Stimme(n)
    8,9%
  4. mir egal

    12 Stimme(n)
    2,4%
  5. gehört verboten

    287 Stimme(n)
    58,1%
  1. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Dann Frage ich: Wieso war dein Kommentar so flapsig und was sagst du zu den Verletzten?

    Hatte übrigens extra "scheinst" gewählt und damit eben gerade nichts unterstellt.
     
  2. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    ach bitte :rolleyes:
     
  3. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Also keine Antwort, ok.
     
  4. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    frag halt beim nächsten mal von anfang an vernünftig.
     
  5. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Weil du ja bisher bei normalen Fragen auch immer normal geantwortet hast! :)
     
  6. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    ja eben.
     
  7. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +192
    Dass Du diese Anforderung stellst, kann ich zu 1899 % nachvollziehen. Nur solltest Du den gleichen Maßstab auch an Deine eigenen Posts legen, erst dann wird ein Schuh draus.... ;)
     
    Kappel1973 gefällt das.
  8. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
  9. Was genau meinst du?

    Der überdramatisiert und pauschalisiert. Aber er hat zumindest Recht in dem Punkt, dass die Solidarität aus dem Block heraus kommen muss.

    Umsetzbar ist das hier natürlich nicht. „Problem“ sind eben nicht „Reihe 121, Sitzplatz 2+3“ sondern Stehplätze ohne exaktem Sitz.
     
  10. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    naja, mal abgesehen von seiner mehr als grenzwertigen wortwahl, gibts da halt so nen knaller beispielsweise:
    wo genau sind denn die nachrichten zu den leuten, die ja offenbar in den bundesligastadien erschlagen wurden?

    ist halt einfach ein reiner wuttext. und sowas wird dann auf welt.de veröffentlicht. :nasserhelm:
     
    stevemax und cornholio gefällt das.
  11. Ja, Wortwahl ist furchtbar. Deswegen gebe ich auf die Aussage halt nicht so viel. Müsste man halt sehen wie in so einem Fall die Situation ist. Wenn einer z.B. gegen Kinder pöbelt und handgreiflich wird, könnte ja ein Elektroshocker sinnvoll sein, wenn man aufgrund der Platzsituation sonst keinen guten Zugriff kriegt. Kann man aus diesem „Wuttext“ nicht rauslesen. Ich würde es nicht gut finden sowas bei uns im Stehplatz-Block einzusetzen, weil ich denke, dass ein Unbeteiligter versehentlich getroffen werden könnte.

    Der Schreiber wirkt für mich nicht wie jemand, der schon in vielen Stadien gewesen ist. Aber die Schlussfolgerung, dass man bei Ausschreitungen die Unterstützung des Blocks und nicht dessen Contra gebrauchen kann, dieser Schlussfolgerung stimme ich zu.
     
  12. Oskar Beck ist mir schon öfters durch seine dummen Kommentare aufgefallen...

    Insgesamt hat Ivo Bozic alles sehr schön zusammengefasst:

     
    Slipringbody, green66 und dieeeter gefällt das.
  13. Obwohl ich gegen Pyrotechnik und erst recht Böller im Stadion bin und auch mit Silvester meine Probleme habe ( das Geknalle kann man gerne gesetzlich verbieten), teile ich die obige Meinung. Die Berichterstattung war in der Tat vollkommen übertrieben.
     
    Eisenfuss57 und opalo gefällt das.
  14. Eine sachlichere Darstellung der Ereignisse wäre mit Sicherheit gewinnbringender und glaubhafter gewesen. Die Gesamtsituation
    hat absolut ausgereicht, um nochmals die Gefährlichkeit in der Gesamtheit im Umgang mit diesen "Karnevalsartikeln" herauszustellen.
    Man könnte hier fast von Satire reden.
     
    mezzo19742 und opalo gefällt das.
  15. Pyro ist an sich nicht schlecht, weil es mMn Athmosphäre schafft, wenn diese kontrolliert und "genehmigt" stattfindet. Leider missbrauchen einige Chaoten diese Freiheit, um damit Positionen zu vertreten, um es mal wohlwollend auszudrücken.
     
  16. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Finde die Berichterstattung da auch nicht gut, aber die Unterschiede sind dir schon klar oder?
     

  17. Klar ist das nicht das gleiche, wie wenn es in der Kurve gezündet wird. Allerdings stehen unter dem Balkon auch Menschen, die gefährdet werden könnten.
     
  18. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Zudem eben kein Bengalo, sondern eine Rauchfackel, die bei Weitem nicht so heiß wird. Vermutlich T1 und somit legal.