Aufstellungscheck: Grundausrichtung (Hinrunde, 2010/11)

Dieses Thema im Forum "Hinrunde 2010/2011" wurde erstellt von Christian Günther, 1. September 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Welche Grundtaktik sollte Werder spielen?

  1. Doppelsechs

    58 Stimme(n)
    60,4%
  2. Raute

    22 Stimme(n)
    22,9%
  3. 4-5-1

    16 Stimme(n)
    16,7%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Die Transferperiode ist vorbei, alle möglichen Transfers sind getätigt. Zeit nun sich Gedanken um eine mögliche Stammelf zu machen. Hier noch einmal die Regeln:

    Ergebnisse Grundausrichtung Winterpause 2009/2010:

    [table="head"]Platz|Spieler|Stimmen|%
    1.|Raute|38|63,33
    2.|Doppelsechs|22|36,67
    [/table]

    Die Elf der Winterpause 2009/2010:

    --------------------------------Wiese-----------------------------
    ---Fritz----------Naldo---------Mertesacker-----Boenisch-----------
    ---------------------Frings-----------------Bargfrede---------------
    --------------Hunt--------------------------------Özil------------
    --------------------Almeida---------------Pizarro------------------

    Bank: Wiedwald, Abednnour, Prödl, Pasanen, Niemeyer, Marin, Rosenberg


    Ergebnisse Grundausrichtung Sommerpause 2009/2010:

    [table="head"]Platz|Spieler|Stimmen|%
    1.|Doppelsechs|145|85,80
    2.|Raute|24|14,20
    [/table]

    Die Elf der Sommerpause 2009/2010:

    --------------------------Wiese-----------------------------
    ---Fritz----------Naldo---------Mertesacker-----Boenisch-----------
    ---------------------Frings-----------------Borowski---------------
    --------------Marin--------------------------------Özil------------
    --------------------Almeida---------------Moreno------------------

    Bank: Mielitz, Prödl, Pasanen, Niemeyer, Jensen, Bargfrede, Sanogo
     
  2. 4-5-1 wir habn zu viele gute mittelfeldspieler :svw_schal:
     
  3. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10
    Doppelsechs. Die hat sich bewährt und scheint eine sehr gute Taktik zu sein um nicht dauernd in Konter zu laufen. Vor allem haben wir nun auch genügend Leute. Im Sturm mit zwei spitzen. Ansonsten haben wir zuviele stürmer
     
  4. Wir haben jetzt eine breite im kader mit der ich auf jeder position, ab der viererkette, einen '2er' sehe; doppelsechs, 2 offensive mittelfeldler und 2 stürmer mit genügend back-ups.
     
  5. Ich würde vorerst zur Raute zurückkehren, Bargfrede würde somit im RM agieren, Marin im LM und Hunt als OM. Frings spielt natürlich vor der Abwehr und agiert als Sechser. Sollte sich dieses System nicht auszahlen, kehrt man wieder zur Doppel Sechs mit Frings und Bargfrede vor der Abwehr zurück, in der Offensive weiterhin Hunt neben Marin, im Sturm Pizarro und Arnautovic.
     
  6. Die Raute ist für mich das "einzig wahre" System. Aber auf jeden Fall müssen zwei Stürmer auf den Platz, 4-5-1 ist mir viel zu defensiv.