Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "SC Freiburg - SV Werder Bremen (2. Spieltag)" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 19. August 2023.

Diese Seite empfehlen

  1. Es müsste in der DS eigentlich "Pieper für Veljkovic" heißen. Im Ergebnis macht das heute keinen Unterschied, aber ein gesunder Stark, ohne private Vorfälle, ist doch hoffentlich endlich im Abwehrzentrum gesetzt.
     
    andy0606 gefällt das.
  2. Ich verbreite doch keine Fakenews. Am Ende werde ich noch dafür verwarnt. :D

    Aber klar, sollte es, aber es sollte eigentlich in letzter Zeit vieles und war dann irgendwie doch ganz anders.
     
  3. Vielleicht mach MP 2 Tore :D
     
  4. Stark spielt für Veljkovic, weil er erkrankt fehlt.
    ;)
     
  5. Verstehe ich nicht, Veljkovic ist aktueller Nationalspieler, Stark nicht :D
     
  6. Wat hat er denn, ne Lederallergie :lol:
     
  7. Mein Eindruck aus der letzten Saison ist allerdings schon, dass Werner ein Einsehen hat und Stark der Abwehrchef ist.
     
  8. gut, daß werder so einen weisen trainer hat - dazu noch weiser, der spieler - da kann ja heute nichts schiefgehen - wer ist schon freiburg!
     
  9. Da muss man schon eine Übernachtung einplanen. Drei Böschungsbrände, 5 Polizeieinsätze, ein Signalfehler, ein Bauabschnitt, ein verspäteter ICE, der Vorrang hat...
     
  10. Nicht zu vergessen die klemmenden Türen und nicht funktionierende WCs.
     
    mezzo19742 gefällt das.
  11. liam

    liam

    Ort:
    Berlin
    sehe ich eigentlich auch so, aber wenn man ehrlich ist, war im erfolgreichen ersten Saison Viertel letzte Saison Vejlkovic zentraler IV und als Stark dann gesetzt war, kam eine sauschlechte Rückrunde.

    Falls Werner nach der Länderspielpause immer noch an der 3er Kette festhält, würde ich Pieper und Stark gerne mal als RIV und LIV sehen (bzw. Manndecker) und Gruev als ZIV (bzw. Libero) probieren.
     
  12. Am teils katastrophalen Abwehrverhalten wird sich auch im heutigen Spiel nichts ändern, weil: gleiches Personal, gleicher Trainer, gleiche Fehler.

    Da Freiburg (und ich denke da vornehmlich an Sallai - warum auch immer) diese Fehler eiskalt auszunutzen weiß und hinten selbst gut verteidigt, wird es ein am Ende sehr deutliches 4:0 für die Heimmannschaft. Füllkrug verschwindet nach dem Spiel wutentbrannt und verkündet über Social Media seinen Abschied.
     
  13. Noch bin ich ja optimistisch, aber ich weiß nicht warum. Einfach wohl nur, weil es langsam mal wieder besser werden muss.
    Also reißt euch zusammen und schlagt mal zu, wenn die Möglichkeit da ist. Versaut mir nicht wieder das Wochenende. Mindestens 1 P.
     
    andy0606 gefällt das.
  14. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...bitte kurz noch die Lottozahlen langsam zum mitschreiben...:D
     
    hugen, mezzo19742 und andy0606 gefällt das.
  15. Bin auch sehr optimistisch heute. Freiburg wird uns unterschätzen und Füllkrug 2x treffen. Anschließend teilt er mit, dass er noch 2 Jahre bleibt.
     
  16. Hoffen wir, dass du recht behältst :beer:
     
    FatTony gefällt das.
  17. MeinTipp: 3:0 Auswärtsniederlage
     
  18. die Freiburger drücken uns jetzt schon die ganze Zeit hinten rein
    die werden sich die Bremer Freizeitsportler schon passend zurechtlegen
     
  19. 9 Minuten nach Anpfiff. Da war jemand sehr ungeduldig? :D