Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - 1. FC Heidenheim (DFB-Pokal)" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 28. Oktober 2019.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel

  1. NUR DER SVW!

    24 Stimme(n)
    96,0%
  2. 1. FC Heidenheim

    1 Stimme(n)
    4,0%
  1. Mein Tipp: 3 : 1.:schal:
     
    suldak und Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  2. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +8
    Hoffentlich sehen wir das Morgen auch.
     
  3. @Exil-Ostfriese, wie gut das Robert-Nesta Glatzel nicht mehr in Heidenheim ist, der hätte mir Angst bereitet..:D
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  4. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...vor allem nicht sich selbst!!:opa:
     
    Jörg Rufer und Weserpizarro24 gefällt das.
  5. Sind wir denn wirklich so ein klarer Favorit als 12. der Bundesliga gegen den 5. der 2. Liga?

    Auch diese Aussage ist mir etwas zu gewagt...

    Formulieren wir es doch mal so:

    Sollten all unsere Spieler die Leistung abrufen, welche sie eigentlich im Stande sind abzurufen, sollten sie kämpfen und Einsatz zeigen und sollten nicht wieder individuelle Fehler zu Gegentoren führen, wäre ein heutiger Heimsieg realistisch betrachtet machbar und keine riesige Sensation!

    Da aber bestimmt mal wieder nicht all die genannten Punkte eintreten werden, wird es auch gegen einen guten Zweitligisten kein Selbstläufer...

    Sollten wir keinen guten Tag haben und Heidenheim spielt das runter, was sie können, wird es ein knappes Spiel.

    Tipp: 3:2
     
  6. Ja, es klingt in der Tat etwas überheblich, wenn man jetzt denkt, dass bei diesem Gegner Spieler geschont werden könnten.
    NEIN!!! Es geht hier ja auch um (dringend benötigtes) Geld für eine weitere Runde im DFB-Pokal.
    Auch eine Mannschaft wie Heidenheim muss erstmal geschlagen werden. Und die werden sicherlich Werders allgemein bekannte Schwächen bei Flanken aus dem Halbfeld und Ecken mit großem Interesse zur Kenntnis genommen haben.

    Ich denke, sie sollten mit der Startformation spielen, die auch gegen die Pillendreher angefangen hat. Einzig bei Toprak könnte ich mir vorstellen, dass FloKo den schont, aufgrund seiner Verletzung. Andererseits wäre es gut, könnte er sich mit Groß sehr schnell einspielen.
    Friedl wird hoffentlich nicht wieder so hinterher laufen müssen, wie Samstag - gibt es denn eigentlich irgend eine echte Alternative für ihn (außer diesem scheinbar sehr starken koreanischen Kicker aus der U19?)? Drängt sich in der U23 neimand auf?

    So oder so: Werder muss auf jeden Fall mit der bestmöglichen Mannschaft antreten, und keine Experimente wagen.
    Die Situation in der BuLi ist, naja, schwierig genug (mit weniger Punkten bis zum Abgrund als bis Europa:motz:). Und ein Aus im Pokal MUSS auff jeden Fall vermieden werden!!!
    Und noch was: Mir ist es wirklich scheißegal, ob Werder jetzt wunderbaren, traumhaften Ballbesitzfußball spielt oder eher nicht. Zureit lieber Malocher-Fußball und volle Punktzahl pro Spiel einfahren, statt Schönspielerei und verlieren oder Unentschieden schönreden.
    ICH WILL EINFACH NUR DRINGEND EIN PAAR SIEGE SEHEN - Schönspielerei kann dann immer noch wieder aufgenommen werden...
     
    suldak und qualedez gefällt das.
  7. Zerc

    Zerc

    Ort:
    Bremen-Steintor
    Kartenverkäufe:
    +1
    Die Abwehrfeldspieler von denen haben eine Werdervergangenheit.

    Patrick Mainka ist durch sein Führungstor in der Relegationsrückspielverlängerung 2015 in Mönchengladbach eine der größten Werderlegenden überhaupt.
     
  8. Schon krass, das da in der Abwehrkette von Heidenheim, mit Marnon Busch, Patrick Mainka, Oliver Hüsing und Norman Theuerkauf gleich vier Ex-Werder Spieler in der Startelf stehen könnten :D

    Diese Jungs werden heiß sein wie Frittenfett :opa:
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  9. Ich tippe mal tatsächlich auf zu Null.

    2:0 für Werder.
     
    suldak und Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  10. Natürlich sollten wir jeden Gegner ernst nehmen (und Heidenheim hat ganz gut abgeliefert in der 2. BL) aber für mich wäre trotzdem alles andere als ein Sieg gegen Heidenheim eine Enttäuschung. Darum tippe ich auf 3:1 für Werder, denn das ist genau die Wettvorhersage die mir die Wettprofis von www.tippsplus.com heute morgen aufs Handy geschickt und empfohlen haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2019
  11. Was sind denn krasse Kombinationen :)
     
  12. Ich hoffe auf ein langweiliges Spiel:
    wir gehen früh in Führung, gegen Ende der 1.Halbzeit machen wir während einer Drangperiode der Heidenheimer das 2:0
    irgendwann gelingt dem Gegner sein Trosttor und während er sich noch Hoffnung auf Verlängerung macht, schieben wir das 3:1 ein.

    Aber Pokal ist halt nur manchmal ein Kindergeburtstag.

    :)
     
  13. Ein Sieg mit 2 Toren Unterschied sollte Pflicht und drin sein .
    Bei allen Respekt , der auch immer da sein sollte , eine Mittelfeldmannschaft aus Liga 2 sollte schon besiegt werden .
    Punkt.
     
  14. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +8
    Ist der 5.Platz mit Sicht nach oben neuerdings Mittelfeld?
     
  15. Ist grundsätzlich richtig. Doch manchmal kann es auch komisch laufen. Die Anfälligkeit bei Ecken zum Beispiel werden auch die Heidenheimer versuchen auszunutzen. Oder Elfmeter, oder...
    Aber wir wollen mal davon ausgehen, dass alles gut geht. Ich jedenfalls hoffe auf einen Sieg mit zwei Toren Differenz.
     
  16. Ab und an lese ich von Bammel,
    ich kann euch verstehen, am Besten macht man sich beim Trinken klar, was alles passieren kann, wie gefährlich der Alkohol wird,
    wird lustig, wenn man sich schon auf den Kater vorbereitet,

    am Besten alles abstellen, null Infos zum Spiel,
    nur das Ergebnis,
    das ist das Wichtigste.
    (Satire, muss mann vielleicht sagen)
    :schal:
     
  17. :schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal:

    :trommel::trommel::trommel::trommel::trommel::trommel::trommel::trommel::trommel::trommel::trommel::trommel:

    :wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance:


    :top: W E R D E R :top:

    :dance: 3 : 1 :dance:

    :wink2: H E I M S I E G
    :wink2:


    :wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance:

    :trommel::trommel::trommel::trommel::trommel::trommel::trommel::trommel::trommel::trommel::trommel::trommel:

    :beer::beer::beer::beer::beer::beer::beer::beer::beer::beer::beer::beer:
     
  18. Aha, mal wieder ein neuer Ausfall, diesmal hat es Groß erwischt...

    Muß jetzt Toprak wohl doch ran bzw. bekommt Langkamp eine Chance.
     
  19. Ist ja "nur" Magen-Darm. Dürfte nicht so lange ausfallen.
    ;)
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  20. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...da kommt es ja vielleicht doch noch zu meiner Wunschstartaufstellung in der IV, gute Besserung für Groß an dieser Stelle!

    Ich glaube, dass Ömer und Milos zusammen ein körperlich robustes und spielstarkes IV Duo bilden werden. Davor mit Bargi der Staubsauger schlechthin.
    Ick freu mir wie @Weserbear sagen würde.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2019
    suldak gefällt das.