Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "FC Augsburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von whv1, 30. September 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich würde wieder Akpala beginnen lassen, da er mit seiner Schnelligkeit prädestiniert scheint für das Spiel in Augsburg. Den Rest wie gehabt. Gerne würde ich mal sehen, dass Werder ein Spiel gegen einen Gegner wie Augsburg auch mal dominiert und ohne Probleme gewinnt und ein lockeres 2:0 nach Hause bringt, aber leider fehlt uns dazu noch ein Stückchen. Daher denke ich eher ein knappes 1:0 ist realistisch.
    +
     
  2. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    In Augsburg muss zwingend ein Sieg her, sonst geht es abwärts in der Tabelle.

    Augsburg dürfte, was die Qualität des Kaders betrifft, da einzuordnen sein, wo sie im Moment auch in der Tabelle stehen.

    Leicht wird es nicht, kein Bundesliga-Spiel ist leicht für uns.

    Aber es ist nunmal ein Pflichtsieg, will man mit unten nichts zu tun haben.
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich erwarte, dass man in Augsburg selbstbewusst auftritt und wieder schnell nach vorne spielt, also das macht, was man in den ersten Saisonspielen gesehen hat. Dann wird das Ergebnis auch passen, davon bin ich überzeugt.
     
  4. das passt :daumen:
    würde aber noch Schmitz gerne sehen und Fritz dafür ins Mittelfeld
     
  5. Ich habe bi dem Spiel in ungutes Gefühl im Bauch.
    Werder ist hier der Favorit und Augsburg nicht wirklich gut drauf.
    Und genau in solchen Spielen kann man sich in meinen Augen nur blamieren.
    Und leider ham die Jungs das in den letzten Jahren das ein oder andere mal geschafft.
    Ich hoffe trotzdem auf einen selbstbewußten Auftritt und tippe auf ein 2:0 für uns :schal:
     
  6. wenn ich hier schon wieder von irgendwelchen Favoritenrollen lesen muss bekomme ich echt n schlechtes Bauchgefühl...

    TS hat es klar und richtig formuliert: Es gibt in der Bundesliga keine leichten Gegner. Die Mannschaften lassen sich nicht in Kategorien einteilen. An guten bzw. schlechten Tagen kann jeder jeden Schlagen
     
  7. Ich tippe auf unentschieden oder Niederlage + anschliessende Trainer raus Forderungen + und ellenlangen Fehleranalysen.
     
  8. Addi83

    Addi83

    Ort:
    Berlin
    Also so wie immer? :lol::lol::lol:
     
  9. + Hunt ist der Hauptschuldige...Habe ich vergessen ;)
     
  10. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    Naja, zum Teil richtig.

    Man kann es auch mit Armin Veh halten "Ich spiele lieber 5mal gegen Freiburg, als 5mal gegen Dortmund".

    Für den Einzelfall muss jedes Spiel erstmal gespielt werden, aber die Chance auf Punkte ist gegen Augsburg nunmal höher als gegen die Bayern.
     
  11. Das Problem an der Sache ist: Wenn unsere Jungs genau so denken, dann ist die Chance gegen Augsburg auf Punkte = 0! :(

    Vergessen wir also all diesen Chancen Schwachsinn und spielen wir einfach das was wir können. Damit fahren wir mMn am besten! :daumen:
     
  12. HB-Boy

    HB-Boy

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +5
    FCA 0:8 SVW :beer: :applaus:
     
  13. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +34
    @Campino: Ich sehe das wie der oben ebenfalls zitierte User.
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Schon okay, aber ich wechsle doch nicht einen bis dato absolut soliden und sicheren Keeper, der seine erste Stammplatz-Saison spielt, nach 6 Spielen aus, weil der andere "vielleicht" "eventuell" der Überflieger ist. Dazu war die Vorbereitung da, wo beide die gleichen Chancen hatten.
     
  15. seen54

    seen54

    Ort:
    NULL
    Es kann ja sein dass er eine Chance verdient hat, aber man nimmt eine Nummer eins nicht aus der Startelf, wenn er keine entscheidenen Fehler macht
    Ich habe auch nicht behauptet, dass du es behauptet hast, meine Aussage war reiner Sarkasmus
     
  16. Miele
    Theo-Socke-Prödl-Schmitz
    Hunt-Käptn'
    Arno-Kevin-Elia
    Akpala

    2:3 für uns.
     
  17. augsburg wird ähnlich auftreten wie freiburg. hoffentlich bekommen unsere jungs das spiel eher unter kontrolle als in freiburg. sonst wirds wieder so eine grütze. glaub aber dennoch an einen sieg.

    -------------Akpala------------
    -Elia--------------------Arnautovic
    -------Hunt----------de Bruyne--
    ------------Junuzovic-------------
    -Fritz--Prödl--Sokratis--Selassie---
    -------------Mielitz----------------

    0:2 :bier: :dafür:
     
  18. Alle Wetter!:daumen:
    Das ist ja mal eine Ansage! Also ich habe nichts gegen dies Ergebnis.:schal:

    Ich sage mal, für unseren Gegner ist Werder zur Zeit nicht ausrechenbar. Ich würde mich über einen Einsatz Ekicis freuen.
    Auf ein gutes Spiel!:beer:
     
  19. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Ich würde ganz klar wie folgt spielen.

    Mielitz
    Sokratis - Prödl - Lukumya - Schmitz
    Fritz

    Erklärungen:
    Mielitz ist ein guter, aber kein sehr guter (hält auch mal unhaltbare) Torwart. Das 1. Tor gegen Bayern geht ganz klar mit auf seine Kappe.
    Aber den Eratztorwart Wolf kann ich nicht einschätzen
    Werder brauch eine stabile Innenverteidigung. Dashalb muss Lukimya rein, der auch mal einen Kopfball bekommt. Sokratis ist ein Außen- kein Innenverteidiger. Haile Selassi ist zu unzuverlässig und Bargfrede hat zu wenig Qualität. Fitz ist nicht die ideale Nr. 6, aber wohl das beste, was Werder dazu im Kader hat.
    Die Offensive ist klasse, da ist es egal, wen der Trainer aufstellt.

    Zum Gesamtproblem. Die meisten, vor allem in Bremen, sehen (nur) Werders Offensive und halten deshalb Werder für eine sehr gute Mannschaft. Aber Offensive ist nicht gleich Mannschaft. Werder ist als Mannschaft schächer als seine Offensive, ab er stärker als seine Defensive.

    Und speziell zur Defensive: Bayern hat das letzte Spiel verdient gewonneh (Ist nicht so tragisch, das wird auch noch andern so gehen), dennoch resultierten die Gegentore aus klaren Fehlern von Werder. Beim 2. Tor stehen zwei (!) gegnerische Spieler auf Werders linker Abwehrseite völlig frei. Das darf einfach nicht sein, selbst bei Kontern (die ja nicht in Werders Abwehrhälfte, sondern von Bayerns eigenem Tor aus eingeleitet wurden) nicht. Meinen 3 fußballspielenden Kindern (5,8,11 Jahre) wird schon in den untersten Jugendmannschaften eingebläut, dass die Gegner zu decken sind und keine frei stehen darf. Wenn einem meiner Kinder so etwas passiert, fürchte ich immer, dass er gleich mal für eine Weile draußen ist - das ist alles nicht böswillig vom Trainer, er lässt sie auch weitgehend spielen, denn sie dürfen und sollen ja auch Fehler machen, aber gelegentlich werden schon Zeichen gesetzt).

    Etwas Positives möchte ich aber auch noch vom Trainer von Werder darstellen: Wenn ich sehe, wie Favre seine Mannschaft fertig macht und über Fehler in der Einkaufspolitik mosert sowie ständig klagt, dass die Spieler der letzten Saison doch viel besser waren als die jetzigen - trotz ca 25 Mio. € Neueinkaufen - lobe ich mir Werders Trainer und Management mal, die ständig betonen, dass die jetzige Truppe Potential hat und gegenüber den Vorjahren eine Verbesserung darstellt und außerdem viel billiger ist. Die derzeitigen Leistungen von Wiese und Naldo bestätigen diese Aussage zudem. Man kann wie Favre durch solche Äußerungen seine Mannschaft auch negativ motivieren.

    Euagoras
     
  20. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ein 0:8 wirds schonmal sicher nicht mit unserer Defensive und wenn Petersen spielt werden es auch keine 8 :)