Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Borussia Dortmund" wurde erstellt von MarcelWerderBremen, 30. April 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Ist aber eh alles egal... Mein Kumpel ist Dortmund-Fan und hat mir 3 Punkte nächste Woche versprochen :)
    Wenns keine werden, lass ich euch seine Adresse zukommen :D
     
  2. Knipser

    Knipser

    Ort:
    NULL
    :tnx: Und wenn Gladbach tatsächlich die beiden Spiele gewinnen und Werder beide verlieren, dann hat Gladbach auch die Tordifferenz aufgeholt :(
     
  3. Stimmt. Halte ich aber für unwahrscheinlich. Den Frankfurt spiel son scheiß zusammen! Auserdem denke ich das BVB gegen uns nicht 100% geben wird aber gegen Frankfurt schon! Weil die bestimmt nicht die Schale als verlierer feiern wollen!
     
  4. Totti1974

    Totti1974

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +3
    Aha...weil Köln ja die Auswärtsmannschaft deluxe ist ??
    Werder hat zur Meisterparty zuhause mal 6 Stück von LEV eingeschenkt bekommen....
     
  5. Ja komm vergleich mal LEV und Frankfurt die nur Grütze zusammenspielen.
     
  6. Totti1974

    Totti1974

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +3
    Wir befinden uns aber im Abstiegskampf, da ist nichts sicher und alles möglich. Werder MUSS sich selbst helfen!
     
  7. Knipser

    Knipser

    Ort:
    NULL
    :tnx: Aber ich denke, wenn Werder noch einen Punkt holt, reicht es.
     
  8. Samba4

    Samba4

    Ort:
    NULL
    reichen wird.

    Gladbach traue ich durchaus 2 Siege zu. Wenn wir beide Spiele verlieren sollte (mit je 1:0) und Gladbach mit je 1 Tor Unterschied gewinnt, steht Gladbach mit der gleichen Tordifferenz von -17 wegen der mehr geschossen Tore vor uns.

    Frankfurt traue ich maximal 3 Punkte zu. Zu Hause gegen Köln wird es sicher sehr schwer. Köln reicht ein Unentschieden um mit 39 Punkten endgültig gerettet zu sein. Denke, dass sie sich nicht auf das Heimspiel gegen Schalke am letzten Spieltag verlassen werden.

    Somit sollte Bremen ein Punkt in den letzten 2 Partien reichen. Lieber schon gegen Dortmund, ansonsten kriege ich am letzten Spieltag mal wieder einen Herzkasper.

    Aber sich darauf verlassen, dass unsere Konkurrenten für uns spielen, sollten unsere Jungs nicht. Siehe Köln heute. Köln hätte mit 3 oder 4:0 verlieren müssen. Und auch Stuttgart hatte verdammit viel Glück, dass sie nicht das 0:2 kassierten. Umso mehr ärgere ich mich über die verschenkten Punkte gegen Gladbach, Stuttgart, Schalke und Frankfurt. Wenn ich daran denke, dass eventuell Galdbach am Ende vor uns steht und wir absteigen, weil sie gegen uns in der letzten Minute den unverdienten Ausgleich geschossen haben, dann wird mir ganz schlecht.


    Zu Saison: Bei soviel Verletzungspech, falschen Schiedsrichterentscheidungen gegen Bremen, viele Alutreffer (wieviele waren es bisher ind dieser Saison, der Verlust von Özil als sehr wichtiger Spielmacher und Unglück, Pech und Unvermögen bei den eigenen Chancen. war leider nicht mehr möglich. Bin mir aber sicher, dass wir ohne all diese Dinge sicher in der EL gelanden wären. Man hat ja in den letzten Spielen gesehen, dass unsere Jungs auch Fussbal spielen können wollen. Gestern hat der absolute Wille gefehlt, weil man sich schon zu sicher fühlte.


    Auch wenn die Saison zum vergessen war, so war es wieder Werderlioke spannend, auch wenn ich mir den Abstiegskampf gerne erspart hätte. Bin seit über 20 Jahren Werderfan und werde es auch bei weniger erfolgreichen Jahren weiter bleiben. Denke nicht, dass nach den 7 fetten Jahren mit 1 Meister, 2 DFB Pokal, 6 CL- Teilnahmen, Finale, Halbfinale EL, jetzt 7 maue jahren kommen. Vielleicht ist ja nächste Saison trotz geringerer finanzieller Möglichkeiten eine Überrrasching möglich (siehe Dortmund dieses Jahr), wenn all das Pech was wir dieses Jahr haben sich zu unserem Gunsten in Glück wandelt und der Fussballgott mal wieder die Grün-Weiße Bettwäsche rausholt.

    Wünsche allen ein schönes Wochenende.
     
  9. JenSch

    JenSch

    Ort:
    Wolfsburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Nur mit so einer Leistung wie gestern holen wir gar nichts mehr...
     
  10. Knipser

    Knipser

    Ort:
    NULL
    Das ist leider auch meine Befürchtung. Ich hoffe, dieser Spieltag hat alle nochmal wachgerüttelt.
     
  11. Wiese
    Fritz, Merte, Pasanen, Schmidt
    Frings, Bargfrede
    Marin, Boro/Hunt
    Pizarro, Avdic/Wagner

    Wir können nur hoffen, dass Fra und Köln noch schlechter sind als wir.
     
  12. Frankfurt ist schlechter. Grüße aus Kassel
     
  13. He,he... Die Südhessen gehen runter, braucht eh kein Mensch. Grüße aus der Schwalm nach Kassel !

    Zum Spiel gegen Dortmund:

    Wiese
    Fritz Pasanen Mertesacker Schmidt
    Bargfrede Frings Hunt Marin
    Pizarro Trinks

    Tipp:
    Werder: 2
    BVB: 0

    Tore: Frings und Marin

    Hoffentlich geht der BVB Freitagabend noch einen tanken auf die Meisterschaft.... :D
     
  14. So ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich hab ganz schön das Flattern.
    'Könnte mir gut vorstellen dass Gladbach beide Spiele gewinnt, aber Frankfurt wird nicht beide gewinnen (holt also höchstens noch vier Punkte).
    Das heißt, holt Werder noch einen Punkt sind wir wohl durch.

    Aufstellung gegen einen hoffentlich besoffenen Deutschen Meister:

    Wiese
    Fritz - Mertesacker - Pasanen - Schmidt
    Frings
    Wesley - Bargfrede (Borowski (wenn fit))
    Marin
    Pizarro - Wagner (Avdic)

    Bitte nicht mehr Arnautovic diese Saison bringen, der kann uns im Abstiegskampf einfach nicht helfen. Gerne nächste Saison wieder!!!

    Tipp: Mit viel Kampfgeist ein unentschieden, mit dem ich hoch zufrieden wäre! 1:1 (Tor: Pizarro)
     
  15. Tja, nun haben wir das Herzinfarkt-Finale auf unserer Seite:(

    Selbst ein BVB mit evtl. leicht angezogener Handbremse wird für unsere verunsicherte Truppe schwer zu spielen sein.

    Aufstellung: Arnautovic MUSS raus, sonst die Aufstellung vom WOB-Spiel es fehlen halt die Alternativen !

    Oh Mann, selbst ein Punktgewinn lässt uns am letzten Spieltag noch zittern:wall:
     
  16. Sehe ich ähnlich. BVB schlägt uns auch mit 0,7 Promille Meisterfeier-Restalkohol. Nach dem Auftritt von Freitag und den nicht vorhandenen, personellen Alternativen - Gruß ins große Werder-Lazarett und an die scheinbar unglaublich kompetente medizinische Abteilung - ist es eh egal, wer aufgestellt wird. Ich glaube nicht mehr daran, dass Werder es selbst bestimmen wird, auf welchem Platz wir landen; es wird von den Ergebnissen der Konkurrenz abhängen.

    Und Arnautovic sollte sich ein paar Wochen Sicherheit in der Zweiten holen...man könnte ihn ansonsten auch irgendwohin ausleihen, dann wird wenigstens nicht ganz soviel Geld in den Sand gesetzt :rolleyes:
     
  17. Meine Befürchtung:

    Die Borussen haben dem imensen Druck der vergangenen Wochen Stand gehalten und Ihre Spiele gut bestritten....Ganz ehrlich: Mir graut davor wie die gegen uns fröhlich, unbefangen und voller leichtigkeit aufspielen würden.

    Dieses "blinde-Sich-verstehen" klappt bei denen sicher noch mit 2,5Promille - und was ein Silvestre einem Großkreutz entgegensetzten will bleibt abzuwarten - womöglich kann er Ihn mit Lichtreflexen auf seiner Glatze blenden:ugly:

    Zum Tipp: halte ein 1:1 für MÖGLICH -ABER- sollte der BvB den "Mühlstein-der-Erwartungen" von sich abgelegt haben um eine ordentliche Portion Freude am Toreschießen mitzubringen - dann verlieren wir warscheinlich mit 0:4 o.s.Ä.

    Man muss die Größe haben sich einzugestehen, dass die Schwarz-gelben diese Saison nicht mit uns in einer Liga Spielen, leider.

    Aufstellung: mit Boro und Sandro bitte ( das mir das mal über die Lippen kommt:D)

    Hauptsache die Truppe kämpft bis zum Schlusspfiff:svw_applaus:
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Unsere überbezahlte Truppe wird gegen den BVB verlieren. Das sind dort junge Spieler, die können auch mit Endorphinen und Restalkohol ihre Leistung abliefern.
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das mag sein, aber ist Gladbach auch schlechter?
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wiese
    Fritz, Mertesacker, Pasanen, Silvestre
    Frings, Bargfrede
    Wesley, Marin
    Pizarro, Wagner​

    Werder siegt gegen Dortmund 2:1