Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FSV Mainz 05" wurde erstellt von WeizenOlli, 15. September 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ja und weil wir nicht so recht andere Innenverteidiger haben!!! Silvester muss auf links spielen, da Pasanen in der Mitte besser ist und Boenisch immer noch nicht beständig auf Bundesliga Niveau spielt:zweifeln:
     
  2. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Fand dass Silvestre bisher alle mal besser gespielt hat, als alles was ich von Boenisch bisher gesehen habe. Auch wenn Silvestre einige Fehlpässe gespielt hat, so steht er wenigstens immer gut und hat einfach eine souveräne Ausstrahlung und ein Stellungsspiel, was Boenisch wohl in 10 Jahren nicht erreichen wird:applaus:
     
  3. sag mal Marin ist ja nun auch echt nur ein Notnagel oder wie begründet man seine Nichtaufstellung sinvoll?:stirn:
     
  4. Bin auch der Meinung, dass man Bargfrede spielen lassen sollte:

    Wiese
    Fritz - Prödl - Pasanen - Silvestre
    Frings - Bargfrede
    Hunt - Wesley - Marin
    Arnautovic

    Almeida, Borowski und Jensen irgendwann einwechseln.

    Tipp: Ein 4:2 in Werder-Manier, wobei wir, ähnlich wie gegen den Club letzte Saison, lange zittern müssen
     
  5. Wiese
    Fritz, Prödl, Pasanen, Silvestre
    Frings
    Hunt, Wesley, Marin
    Arnautovic, Hugo

    4:1 :applaus:
     
  6. br0ka

    br0ka

    Ort:
    Achim
    Völlig Wurscht mit welcher Formation wir spielen. Zweites Heimspiel muss zweiter Sieg sein. Von Daher tippe ich auf ein klares 3:0 nach einer konzentrierten Leistung.
     
  7. Gleich 2 Karnevalsvereine in zwei Wochen. Geil.

    Das gleiche Ergebnis, wie gegen den Anderen, bitte. Danke.
     
  8. Wieso nimmst Du Marin raus? Ich finde es nicht schlimm, Bargi mal ne Pause zu gönnen und Wesley an Lutschers Seite zu stellen. Arni und Marin auf die Flügel, dazwischen Hunt und vorne Hugo wie gehabt. Das passt meines Erachtens. Ausserdem kann dann Bargi für den müden Wesley ab der 60. kommen und damit (er-)sparen wir uns noch Borowski (der mir gegen die Hottenhams aber auch gar nicht sooo schlecht gefallen hat).

    Selbstverständlich bleibt das IV Duo das gleiche und der für mich starke Silvestre spielt links.

    Gruss

    der Schlaumeier
     
  9. Schnupftabak

    Schnupftabak

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +5
    This!

    Ergebnis sollten damit 3 Punkte sein.
     
  10. Fritz Prödl Pasanen Silvestre
    ----------Frings------------
    -----Bargfrede---Wesley
    Arnautovic------------Marin
    ----------Piza----------


    90 Minuten Daueroffensive bitte.
     
  11. Mmmhh, gefällt.
     
  12. liam

    liam

    Ort:
    NULL
    Mich wundert, dass Arnautovic bei fast allen spielt. Gegen Köln war er gut, aber sonst ist er über teils gute Ansätze (Genua Rückspiel und bei Bayern) nicht hinausgekommen. Er zeigt immer Einsatz und man kann sein Potential erahnen, aber besser als Hunt und Wesley fand ich ihn in den letzten beiden Spielen nicht. Und Bargfrede sollte jetzt der Rücken gestärkt werden, der wird nach der frühen Auswechslung schon fertig genug sein. Nur bei Silvestre glaube ich, dass er noch nicht die Fitness für drei Spiele in acht Tagen hat. Generell sollte Schaaf durchaus mal rotieren bei den vielen Spielen, aber weil am Samstag ein Sieg immens wichtig ist, sollte er das erst in Hannover tun.

    Am Samstag würde ich so spielen lassen:

    ---------Wiese
    Fritz-Prödl-Pasanen-Boenisch
    ---------Frings
    ---Bargfrede--Wesley
    -----Hunt----Marin
    ---------Hugo

    Bei einem Sieg ist erst mal alles in Ordnung, 7 Punkte aus 4 Spielen sind für Werder ja eher ein guter Start in die Saison. Pokal weiter und CL ist auch alles drin. Wenn wir allerdings nur einen Punkt holen, oder sogar verlieren, werden die Nörgler kommen und alles schlecht reden: Fehlstart in der Liga, nur zwei Siege in sieben Pflichtspielen (Pokal gegen den Drittligisten lass ich mal außen vor), Özil fehlt, Schaaf erreicht die Mannschaft nicht mehr und der ganze Mist, der uns jetzt mal zwei Wochen erspart wurde.

    Tipp wie immer, wenn die Einstellung stimmt gewinnen wir. Dass es mit halber Kraft nicht geht, haben wir gegen Hoffenheim und jeweils eine Halbzeit gegen Genua und Tottenham gesehen.
     
  13. Eigentlich kann es nach Dienstag nur EINE Aufstellung geben, Wünsche von einigen hin oder her. Und das ist die Formation der 2. Halbzeit gegen Tottenham.
     
  14. Der Astronaut wird die quasi im Alleingang weghauen. Und Wesley macht hoffentlich sein erstes Tor. :)

    Tippe auf ein sehr interessantes Spiel und einen 3-1 Sieg für uns!
     
  15. 4:2 weghauen und die Mainzer brauchen ihren Super-Joker morgen nur für den Anschlusstreffer.:lol:
     
  16. Wie immer:

    Ohne Wenn und Aber
    4-1
     
  17. Über die Aufstellung mache ich mir weniger Gedanken, tippen tue ich dennoch:

    2:0 für Werder, beide Tore durch Arnautovic.

    Das habe ich genauso gegen Tottenham getippt und bin grandios gescheitert. Diesmal wirds klappen. Notfalls tippe ich eben so lange dasselbe, bis es eintritt und sage dann: "Seht her, ICH habe richtig gelegen!" :)
     
  18. Egal wie hoch... Nur nicht den Gegner unterschätzen!

    3:1
     
  19. Aufstellung:

    WIESE
    FRITZ PRÖDL PASANEN SYLVESTRE'
    FRINGS
    MARIN HUNT
    WESLEY
    ALMEIDA ARNAUTOVIC​


    Tipp:

    3:1

    Tore:

    1:0 ARNAUTOVIC
    2:0 MARIN
    2:1 SCHÜRRLE
    3:1 WESLEY
     
  20. Wichtig ist, dass wir Mainz nicht unterschätzen und ins Spiel kommen lassen, so wie es z.B. Wolfsburg getan hat. Denn Fussball spielen können die Mainzer. Ich hoffe einfach nur auf 3 Punkte, und dass sich kein Werder-Spieler verletzt.
    Mein Tip, ein knapper Sieg für uns, 2:1 so wie letztes Jahr.