Aufstellungen & Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hertha BSC" wurde erstellt von werder4ever_andlonger, 25. Januar 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel... am Samstag geht's weiter gegen die Hertha!

    Aufstellung:

    Wiedwald
    Theo - Vestergaard - Papy - S. Garcia
    Kleinheisler - Fritz - Juno - Grillitsch
    Ujah - Pizarro

    Ich fand Öztunali gestern ziemlich schwach, da würde ich Bartels oder Kleinheisler eine Chance geben, falls er schon so weit ist.

    Tipp: Ein Sieg könnte drin sein. Bitte endlich wieder auch Heimspiele gewinnen!
     
  2. Torstininho

    Torstininho Guest

    Heimspiele gehen in der Regel verloren, egal gegen welches Team. Besonders, wenn vorher gewonnen wurde.
    Daher wäre ein Punktgewinn schon gut, auch wenn ich Hertha durchaus als schlagbar ansehe ... aber 2 Siege in Folge?

    Daher tippe ich auf ein 2:2
     
  3. kurz und knapp: 2:0 für grün-weiss! :applaus::schal::daumen:
     
  4. Aufstellung wie gestern, nur Bartels statt Öztunali und vielleicht Kleinheisler mal auf die 6.

    Wunsch: 2:0
    Tipp: 2:2
     
  5. --------------------------Wiedwald-----------------------
    --Gebre-Selassi--Vestergaard--Djilobodji--S. Garcia--
    ----------------------Fritz------Junuzovic----------------
    -----------Grillitsch---------------Kleinheisler-----------
    ----------------------Ujah----Pizarro---------------------


    1:3
     
  6. Nach deinem Tipp zu urteilen verliert Werder also mit dieser Aufstellung ? Zum Glück machen andere die Aufstellung :wink:
     
  7. die Aufstellung is ja schon mal ganz gut und sinnig, aber der Tip ....??? :ugly: Du meinst wohl eher 3:1, oder? ;):wink:
     
  8. Ich war gestern auf Schalke ... und habe ein Super Spiel gesehen. (Ja, ja, für alle Bedenkenträger: ich meine für Werder Verhältnisse). Gegen Hertha werden wir es auch packen. Dieser Papy Djilobodji ist ne Granate, auf den habe ich hauptsächlich geachtet.
    2:1 Heimsieg
     
  9. Ich muss das mal los werden:
    Die Erkenntnis des gestrigen Spieltages aus sicht meiner Freundin...
    1. Seid wann spielt Bremen in Blauen Trikots (beim Anstoß)
    2. In der 30 Minute: Werder spielt aber nicht gut (sie spielte am Lappi Sims)
    3. Wie Werder hat gewonnen? (ca. 45 Minuten nach dem Spiel und 3 Jubelausbrüchen von mir)...

    Jetzt wird es hart, ich fahre mit ihr gegen Berlin hin. Das Problem: Sie war seid ca. 1 Jahr bei 6 Werder spielen dabei und noch nicht ein Werder Tor gesehen (dazu noch 2 Spiele auswärts)

    Mir wird Angst und Bange. Ich will ein 2:0 für Werder sehen :bier:
     
  10. Bleib bloß zuhause und überzeuge deine Madame von einem Auswärtsspiel in München! :ugly:
     
  11. Nein sie hat extra frei. Was soll man da machen :beer:
     
  12. Dwight Fry

    Dwight Fry

    Ort:
    Berlin (Exil)
    Kartenverkäufe:
    +3
    @System Martin
    Du bist mit Sicherheit nicht der einzige im Stadion, der so eine Begleitung mit sich bringt. Meine Freundin sagt auch immer so Sachen wie "Die Anderen können das aber auch gut. Die passen richtig auf."
    Und wenn es nach 15 Minuten noch 0:0 steht ist das Spiel langweilig und das Smartphone wird ausgepackt :D
     
  13. Ein Heimsieg muss her!
    Wir können nicht zu 0 spielen,
    aber unser Angriff ist gut drauf.

    Tipp: 2-1
    Hoffnung: 4-1

    Berlin ist so eine unsympathische Truppe. Pal Dardai ist ja irgendwie kultig, wie bei uns VS, aber alle anderen? Preetz :kotz:

    Und irgendwie kommt es mir vor als wären die Bayern 2.
     
  14. Tausche Kleinheisler mit Junuzvovic, dann :daumen:
     
  15. Malvagio

    Malvagio

    Ort:
    NULL
    Also grundsätzlich hat mir die Aufstellung gegen Schalke nach der Auswechslung von Juno für Bargfrede gut gefallen. Nur Öztunali der seine Augen immer nur am Ball kleben hat und dann blind in den Gegner rennt würde ich austauschen. Das erzeugt unnötige Ballverluste und ist wenig Mannschaftsdienlich.
    Ihn würde ich durch Bartels ersetzen. Ein Spieler der weniger durch Torgefährlichkeit als vielmehr durch gute Vorlagen auffällt. Aber um die zu verwerten haben wir ja vorne Tony und Pizza :daumen:.

    Bei dem Tipp kommt das ganz darauf an wie Werder an die Sache rangeht.
    Wenn man jetzt nach dem glücklichen Sieg gegen Schalke versucht offensiven Zauberfußball zu zelebrieren und in der Angriffsbewegung wieder sinnlose Ballverluste erleidet, dann wird Hertha das gnadenlos bestrafen. Denn das ist genau das was Hertha kann. Hinten kompakt stehen(erst 18 Gegentore) und dann Fehler des Gegners nutzen.
    In dem Fall lautet mein Tipp: 1:3

    Wenn man das ganze etwas langsamer angehen lässt und in der defensive die Räume eng macht, dicht bei den Leuten steht und immer genug Spieler hinten hat um die Konter der Hertha abzufangen steht auch einem Sieg nichts im Wege.
    In dem Fall lautet mein Tipp: 2:1
     
  16. 2:1 wäre genial:cool:
     
  17. Bilbo

    Bilbo

    Ort:
    Lüneburg
    Kartenverkäufe:
    +26
    Tipp: Scheidung! Ist billiger als ein Abstieg! :D:p
     
  18. Torstininho

    Torstininho Guest

    Dann soll sie mal aufs Spielfeld und nicht aufs Handy schauen!;)

    Ich kann Dir aber gut nachfühlen, denn meine Frau ist ähnlich gestrickt. Beispiele gefällig?

    1. "Wie viele gelbe Karten hat der Schiedsrichter denn dabei?" (Als der Schiri zum 2. oder 3. Mal die gelbe Karte gezückt hat.

    2. "Häh? Was macht denn der Schiedsrichter da?" (Nachdem ein dunkel gekleideter Torhüter einen Abschlag vom eigenen Fünfmeterraum gemacht hat)

    und vieles mehr, wie "versehentliches" umschalten des Fernsehers kurz vor einem Tor oder ein "Spielt Werder heute?" während ich zitternd, bibbernd und schweißgebadet vor der Glotze hänge.:cool:
     
  19. :lol::lol::lol: ich fühle mit Dir! Ehrlich! :lol::beer: zum Glück ist meine Lebensgefährtin da wesentlich gechillter und wachsamer :D
     
  20. :beer:
    das war aber auch ein wichtiges Kriterium bei der Partnerwahl :lol:

    Erst wenn man mit dem Partner Werder geschaut hat, .......:lol:
    :schal: