Aufstellungen & Tipps

Dieses Thema im Forum "VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von sokratis1899, 24. September 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. Ich hab das Momentum gefunden und stifte (Stiftung Momentum - Momentum Stiftung ?)oder schenk es Werder :daumen:
    :cool: Was sollen wir machen, wir können jetzt leider nur noch gegen die Autoverkäufer gewinnen.:schal:
    Auch bei denen ist mal der Lack ab. :beer:

    Nach dem Spiel können wir immer noch unseren Golf verkaufen, VW rausschmeißen und uns einen Ferrari zulegen.
     
  2. SLV

    SLV

    Ort:
    NULL
    Wolf
    Busch Prödl Lukimya Garcia
    Kroos Junuzovic
    Hajrovic Obraniak Bartels
    Di Santo​


    Wolf: Machen wir uns nichts vor, Wolf wird heute Abend im Tor stehen. Nachdem er Schalke am Dienstag doch maßgeblich auf die Siegerstraße gebracht hat, kann er sich in den nächsten Spielen keine groben Schnitzer mehr erlauben, sonst wird bald die Stunde von Richard Strebinger oder sogar Raif Husic kommen.

    Busch: Busch oder Fritz? Ich sehe beide annähernd gleichstark im Moment, wobei mir der junge Busch bei Flanken besser gefällt. Bringt Dutt von Anfang an Busch kann er sich außerdem einen Wechsel sparen.

    Prödl & Lukimya: Bei voller Konzentration ein starkes Abwehrduo, das offensiv immer wieder für Torgefahr sorgen kann.

    Garcia: Alternativlos auf seiner linken Seite.

    Kroos: Sollte wieder ins Team rutschen und sich primär um die technisch starken und torgefährlichen Mittelfeldspieler der Wolfsburger kümmern.

    Junuzovic : Spielt eine starke Saison, ist Kopf und Herz im Mittelfeld, kämpft und läuft bis zum umfallen. Ist nicht der Man für die kreativen Momente, dafür mit großer Spielintelligenz und Übersicht.

    Hajrovic: Auch wenn er bei seinen Einwechselungen in den letzten Spielen sehr unglücklich vor dem Tor agierte, hat er meiner Meinung nach nochmal eine Chance von Anfang an verdient. Kann mit seiner Technik den überragenden Rodriguez am ehesten beschäftigen.

    Obraniak: Warum nicht mal Obraniak bringen. Der Junge ist gelernter offensiver Mittelfeldspieler, hat oft genug (nur noch nicht bei Werder) gezeigt, dass er das kann. Ich finds schade das er überhaupt keine Chance bekommt. Erinnert doch sehr an den Fall, das Mysterium Ekici.

    Bartels: Immer engagiert, lauffreudig, technisch beschlagen und mit ordentlichem Abschluss. Hat sich durchaus festgespielt.

    Di Santo: Super in Form, spielt gut mit, steht oft ríchtig.
    Unangefochtene Nummer Eins im Sturm.



    Je nach Spielverlauf kann man dann mit Optionen von der Bank nachhelfen.
    Offensiv könnte Dutt Selke oder Petersen als weitere Stürmer bringen. Gerade von Petersen kann man sich eine besondere Motivation erhoffen, denn dieser ist in den letzten Wochen doch sehr ins Hintertreffen geraten und muss sich zeigen.
    Auch Ajcicek kann noch eine Variante sein, wobei er bereits gestern 90 Minuten in Lübeck auf dem Platz stand.
    Bei Führung kann man natürlich noch Galvez ins Mittelfeld oder als weiteren Innenverteidiger bringen, aber auch Caldirola oder Makiadi sind Optionen wenn es darum geht ein Ergebnis zu halten.

    :schal:
     
  3. Auf zur nächsten Pleite und Tabellenplatz 18..:applaus::schal::beer:
     
  4. MUS

    MUS

    Ort:
    NULL
    Nun meine Aufstellung :
    Im Tor HUSIC, da Wolf einfach keine Souveränität ausstrahlt.
    Linker Verteidiger, klar Garcia
    Innenverteidiger : Prödl und Galves (Galves wurde als Innenverteidiger gekauft und spielt jetzt auf der wichtigen 6, was soll so ein Quatsch ???)
    Rechter Verteidiger : Caldirola !!! Ja, denn Fritz laufen ständig die Gegner hinterm Rücken weg ( merkt das eigentlich keiner von den Trainern ?) Caldirola kann die Abwehr stabilisieren... und das kann er auch auf links...
    Makiadi und Junu auf der Doppelsechs, Junu ist unser bester Mann momentan, ein Vorbild an Einsatzbereitschaft und Makiadi hat in der ". Halbzeit gegen Hoffenheim ganz gut gespielt, er muss auch noch einiges zurückzahlen...
    Rechts Mittelfeld Bartels, momentan ohne Konkurrenz, hätte ich nicht gedacht, dass der so positiv einschlägt. Auf die 10 würde ich Hajro setzen, der muss auch mal ein bisschen heisser werden, hat ein bisschen das PFLEGMA von Hunt übernommen...
    Linkes Mittelfeld : DI SANTO !!! natürlich sehr offensiv eingestellt.
    Und auf der 9 muss Petersen sich zerreissen....
    Mit dieser Aufstellung würden wir 3-1 gewinnen, hoffe Robin schaut hier nochmal rein...

    0-1 Petersen
    0-2 Hajrovic
    1-2 Olic
    1-3 Petersen

    :applaus::applaus::applaus:
     
  5. MUS

    MUS

    Ort:
    NULL
    HUSIC
    Caldirola Prödl Lukima GAcia
    Makiadi Junu
    Bartels Hajro di Santo
    Petersen​
     
  6. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    Wenn es am Ende 0:4 steht, dann feiere ich ein Fest! VW abschießen hätte was!
     
  7. MUS

    MUS

    Ort:
    NULL
    streiche lukima setze galves
     
  8. malazan

    malazan

    Ort:
    Lippe
    Geh mal bitte wieder in "dein" forum -.- : http://forum.hsv.de/
     
  9. malazan

    malazan

    Ort:
    Lippe
    Lukima = Lukimya
    Galves=Gálvez

    :face:
     
  10. Wolf
    Busch-Prödl-Galvez-Caldirola
    Junuzovic Makiadi
    Bartels Hajrovic
    di Santo Petersen

    Busch für Fritz, ist wohl klar. Galvez stabiler als Luki. Caldirola defensiv stärker als Garcia (Garcia kann bei Rückstand eingewechselt werden).

    Wenn die so spielen, dann 1-1, ansonsten 1-2 für WOB.
     
  11. ribas92

    ribas92

    Ort:
    Leer
    Kartenverkäufe:
    +31
    -----------------Wolf---------------
    Caldirola---Prödl---Galvez---Garcia
    ----------------Kroos---------------
    Bartels-------------------Junuzovic
    --------------Obraniak-------------
    --------Di Santo----Petersen------

    :schal::schal::applaus::applaus::schal::schal:
     
  12. Und du zurück an Mama´s Brust..:D

    Nicht das der HSV uns Morgen überholt..:applaus::applaus:
     
  13. Dem allgemeinen Pessimismus zum Trotz, tippe ich auf ein wackliges 1:1.
    Kämpft sie nieder, die Radkappen!
     
  14. Wolf - Busch, Prödl, Lukimya, García - Makiadi, Junuzovic, Bartels, Hajrovic - Petersen, Di Santo!

    quelle, werder.de auf facebook

    klingt ganz gut finde ich
     
  15. burdenski

    burdenski

    Ort:
    Eichstätt / BY
    Kartenverkäufe:
    +2
    Gegentor in den ersten 20 Minuten: Check :roll:
     
  16. Moin ihr Pessimisten: Hätte jemand aus der Runde mit einem Busch-Treffer gerechnet.....? WERDER !!!! 💚💚💚
     
  17. 2:1 verloren...ist ja wohl 'n Mädchenergebnis....
     
  18. Nur 2 Gegentore, ein guter Tag für Werder!