Aufstellungen & Tipps

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund - SV Werder Bremen" wurde erstellt von koH, 11. März 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Wiese
    Fritz, Naldo/Prödl, Sokratis, Schmitz/Hartherz
    Bargfrede
    Junu, Trybull
    Ekici
    Pizarro, Rosenberg

    Mit Naldo wird es ein knappes Dingen. Ansonsten eine klare Niederlage. Was wir uns aber nicht erlauben dürfen, da ich hier nur mit Dortmundern zu tun hab... .
     
  2. mcburn

    mcburn

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Da wir kombinationssicher nach vorne spielen können und unsere jungen Spieler dafür bekannt sind konstante Leistungen zu zeigen, stehen alle Zeichen auf SIEG und die daraus resultierenden 3 Punkte!! ... Würde ich schreiben, wenn ich BVB Fan wäre...

    Wir haben allerdings einfach nix zu verlieren und wenn irgendwie Glück mit im Spiel ist, holen wir nen Sieg oder nen Unentschieden.
     
  3. Weiss jemand etwas Aktuelles von Naldo oder Hunt? Ernsthafte Hoffnungen für einen der beiden in Dortmund?

    Halte den Informationsfluss bezüglich des Genesungsstandes zweier unser wichtigsten Spieler für etwas sporadisch.

    Vielleicht auch an mir vorbeigegangen...
     
  4. ich rechne mit dem schlimmsten...

    ein 1:1 würde mir schon reichen
     
  5. Die Mannschaft muss von Beginn an hellwach sein,hinten sicher stehen und genauso zweikampfstark sein wie heute. Dann ist vielleicht sogar ein Punkt drin, zumal Dortmund von Beginn an aufmachen muss!

    Tipp 1:1

    Für eine mögliche Aufstellung ist es noch zu früh, im Großen und Ganzen aber die Elf von heute!
     
  6. HerrM

    HerrM

    Ort:
    NULL
    Aufstellung ist schwer zu sagen, da unklar ist, was mit Marin oder Affolter ist. Außerdem ist die Hoffnung noch da, dass Naldo evtl. wieder zurückkommt.

    Wenn Pizarro nachträglich gesperrt werden sollte, könnte TS doch durchaus mal experimentieren und einen Schweden-Sturm (Rosi/Avdic) aufstellen. Avdic wurde von vielen hier schon als Fehleinkauf und ähnliches tituliert. Man darf aber nicht vergessen, dass er zuerst einfach außer Form und anschließend lange verletzt war. Allerdings bin ich zur Zeit nicht ganz informiert, wo sich Avdic "rumtreibt". Scheint wieder fit zu sein, war heute aber nicht im Kader. 3. Liga?! Naja, fände ich mal eine ganz spannende Sturm-Kombi. Warum dieses Experiment wagen?

    Darum:
    Es gibt eigentlich nichts zu verlieren in Dortmund. Werder kann frei aufspielen, da ihnen Platz 6 nächste Woche nicht genommen werden kann und niemand Großes von Auswärtsmannschaften in Dortmund erwartet (außer natürlich die Bayern von sich selbst :)) Könnte ein Vorteil sein.

    Nachteil ist sicherlich, dass Dortmund nach dem überraschenden Unentschieden in Augsburg Wiedergutmachung vorm eigenen Publikum üben will und einfach eine richtig gut aufspielende Mannschaft hat.

    Ein Unentschieden würde einen Trend nach oben erkennen lassen. Auch eine Niederlage würde ich bei Dortmund verkraften, wenn Einsatz und Wille der Mannschaft stimmen. Und auch einen Sieg möchte ich, wie einige andere, nicht komplett ausschließen.

    Denke es wird ein 1:1
     
  7. Wenn Dortmund die Chancen nutzt gibt es ne Klatsche zwischen 5:0 - 6:0

    Wenn wir aber defensiv kompakt stehen, gut verteidigen und clever kontern dann ist was drin. Davon gehe ich nur leider nicht aus. :(

    Die Zuschauer würden im laufe der Partie auch ungeduldiger werden und das könnte auch unsere Chance sein.

    Ich hoffe wir haben nochmal so viel Glück wie heute.


    Ich tippe auf:

    Dortmund 3:0 Werder
    :(
     

  8. Dürfen wir gegen den tabellenführer mit 12 Mann spielen? :D Dachte erst, hmm gar nicht schlecht, System angeguckt 4-2-3-1-1 kam mir bisschen viel vor :p

    Hoffe nur dass Piza nicht gesperrt wird. Hartherz kämpft wie ein Löwe, aber der spielt im Moment zu viele Fehlpässe dazu kommen, die nicht gerade besten Flanken. Meinetwegen mit Schmitz. Würde Juno gern auf der 10 sehen.
     
  9. 1:7
    zufrieden?;)
     
  10. Wiese
    Bargfrede - Sokratis - Prödl - Schmitz
    Fritz - Trybull
    Ekici
    Rosenberg - - - Marin
    Pizarro​


    2:0 für uns oder 2:1 für Dortmund. Wird auf jeden Fall knapp.
     
  11. Chodo

    Chodo

    Ort:
    Bonn
    Tja, wenn...

    Dortmund ist natürlich nicht unbesiegbar und hat gegen Augsburg nicht so toll ausgesehen, und unsere 2.HZ gestern war ja garnicht so übel.

    Wie auch immer: Ein Unentschieden wäre schon fein.
     
  12. Bin ja eigentlich immer recht optimistisch, aber nun nicht sicher, wie ich tippen soll.

    Wenn der Schwung und das Erfolgserlebnis in das Spiel rübergerettet werden kann, könnte es durchaus positiv für uns verlaufen.

    Aber ich befürchte, dass es wieder ein krampfhaftes Spiel wird, wir ein frühes Gegentor kassieren und dann komplett zusammenbrechen.



    Schaun mer mal....
     
  13. Da ich auf das gestrige Spiel 5:0 für Hannover getippt habe, tippe ich mal für das nächste Spiel 5:0 für Dortmund! :D
     
  14. Ich denke die Jungs sind jetzt gut drauf, mein Tip 2 zu 1 für uns.
    Aufgehts kämpfen und siegen.

    :svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus:
     
  15. Ich habe gerade Dortmund - Bremen bei Fifa 12 gespielt und in der 85. Minute durch ein Tor von Lennart Thy gewonnen :D

    OK, so wird es nicht kommen, da Thy nicht zum Kader gehören wird. Aber im Endeffekt ist es mir auch ziemlich schnuppe, wer die Bude macht!

    Ich gehe einfach mal davon aus, da das Ziel von Naldo war gegen den BVB wieder dabei zu sein, dass er dabei ist. Und Piza wird denke ich auch nicht gesperrt, da der Schiedsrichter die Situation gesehen und per Ermahnung geahndet hat (auch wenn es ne scheiß Aktion von Pizarro war und er dafür eigentlich gesperrt gehört). Daher meine Wunschaufstellung und Wunschformation:

    Wiese
    Sokratis - Prödl - Naldo - Schmitz
    Trybull - Fritz
    Rosenberg - Junuzovic - Marin
    Pizarro​

    Ekici nehme ich da nicht rein, weil IMHO nur seine Standards gefährlich sind. Ansonsten ist das noch nicht viel. Alternativ könnte er aber auch für Junusovic auf der "10" spielen und Junu rückt dafür auf RA oder bleibt auf der Bank, denn das war gg. Hannoi auch nicht so berauschend.

    Da TS aber die Raute spielen lassen wird, hier meine Wunschaufstellung im 4-1-2-1-2:

    Wiese
    Sokratis - Prödl - Naldo - Schmitz
    Fritz
    Trybull - Marin
    Ekici
    Rosenberg - Pizarro​

    Warum denn nicht mit Ekici UND Marin! Fritz als 6er für die Ordnung und Trybull als defensiver 8er. Sokratis im Grunde nur aus der Not heraus auf RV, da Fritz da erstens in den letzten Spielen kein Stück überzeugt, es gibt keine ernsthafte Alternative und es nach der klasse Leistung von Prödl nicht fair wäre, ihn wieder auf die Bank zu verbannen.

    Und so wird es kommen denke ich:

    Wiese
    Fritz - Prödl - Sokratis - Hartherz
    Bargfrede
    Junuzovic - Trybull
    Ekici
    Rosenberg - Pizarro​

    Folgende Fehler sehe ich aber in dieser Aufstellung:
    - Fritz ist derzeit für RV einfach zu langsam
    - Bargfrede hat nicht das Zeug dazu, das MF zu ordnen und das Spiel zu eröffnen
    - Junuzovic hat seine Stärken im LM oder OM
    - Trybull ist 6er (optimaler Spieler für die Doppelsechs)
    - Ekici ist kein kreativer 10er, sondern eher ein 8er im LM oder ein offensiver 6er, der das Spiel von hinten heraus öffnen kann

    Daher lieber Thomas, ändere doch bitte endlich dein System auf 4-2-3-1, denn dein Team hat
    - keinen 6er, der es alleine reißen kann (evtl. Fritz, kommt auf nen Versuch an)
    - keinen 10er der Kreativität ins Spiel bringt und für Überraschungsmomente sorgt
    - super Spieler für die Flügel (Junuzovic, Marin, Arnautovic, Hunt)
    - super Spieler für ne Doppelsechs (Trybull, Fritz, Bargfrede (mit Abstrichen), Ignjovski, evtl. Ekici)

    MEin Tipp bleibt trotzdem optimistisch á la Fifa 12: 0:1 für uns in der 85. Minute (egal durch wen)

    :svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus::svw_schal::svw_schal::svw_schal::svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus:
     
  16. Palinho

    Palinho

    Ort:
    NULL
    Ich muss euch leider sämtliche Illusionen rauben, ich bin im Stadion, und das heißt nichts gutes. Ich habe noch "nie" einen Bremer Sieg im Stadion gesehen, wenn ich da war. Selbst Testspiele gegen Drittligisten haben die Bremer wenn ich dabei war verloren. Also gehe ich mal gaaaaaaanz stark von einer Niederlage aus und frage mich mal wieder, wer mich nur überredet hat, mir das Spiel im Stadion anzusehen. Muss bestimmt ein Dortmunder gewesen sein :rolleyes:

    Naja, shit happens....
     
  17. Die große Frage zur Aufstellung ist sicherlich, wie es Marko Marin geht, ansonsten würde ich folgende elf auf den Platz schicken

    ------------------------------Wiese--------------------------
    Fritz---------------Affolter----------Sokratis----------Schmitz
    -----------------------------Bargfrede-----------------------
    Ekici--------------------------------------------------Trybull
    ------------------------------Marin--------------------------
    --------------Pizarro-------------------Rosenberg------------

    Tor: ist klar!

    Abwehr: Ich denke, hier sollte Hartherz mal auf die Bank und für Schmitz weichen, man merkt doch, dass bei Flo im Moment die Luft etwas raus ist, ne Pause würde ihm sicherlich gut tun. Ansonsten würde ich wieder auf einen fitten Affolter setzen, anstatt Prödl, dieser wäre ne Option für eine Einwechslung um eine eventuelle Führung zu verteidigen.

    Mittelfeld: Warum nicht mal Memo auf die Halbposition, Juno hat sich zwar gesteigert gegen 96, aber mal ehrlich, dass war bei den letzten Spielen ja auch nicht so schwer, trotzdem würde ich ihn mal draußen lassen, ansonsten bleibt es so.

    Sturm: Da bei Rosi ja der Bann gebrochen ist und es im Moment dahinter mit Avdic, Füllkrug oder Thy keine nennenswerten Alternativen gibt, stellt sich der Sturm von alleine auf. (Hoffen wir, dass die Leute von Sky dem DFB eine Piazarro-Sperre nicht zu schmackhaft gemacht haben :wall: )

    Und mein Tipp ist ein 1:1
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Thomas Schaaf wird mit Sicherheit weder Prödl noch Hartherz nach ihren sehr ordentlichen Vorstellungen aus dem Team nehmen (es sei den sie verletzen sich noch, was wir nicht hoffen wollen).

    Ich vermute wir sehen die Aufstellung, die zu Beginn der 2. HZ gegen Hannover auf dem Platz stand, es gibt auch keinen Grund, Ekici wieder rauszunehmen, wenn Marin zum Wochenende fit würde. Was ich eine interessante Option fände, wäre Marin als hängende Spitze vor Ekici, der ihn steil schicken könnte, gerade da Arnautovic fehlt und man in Dortmund auf Konter spielen muss. Das könnte aber auch Rosenberg entgegenkommen.
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :confused::confused::D


    Ich tippe mal, optimistisch, und völlig gegen den Trend dieses Threads auf ein gediegenes... 25:0 für Dortmund:thumb:
     
  20. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +28
    Wiese
    Fritz - Prödl/Naldo - Sokratis - Schmitz
    Bargfrede
    Junuzovic - Trybull
    Ekici
    Rosenberg - Pizarro/Marin/Füllkrug

    Sollte Naldo bis Samstag wieder fit werden, wird dieser natürlich neben Sokratis in der Innenverteidigung beginnen. Sollte er jedoch weiterhin verletzungsbedingt ausfallen, würde ich Prödl Affolter vorziehen, da er gestern ein gutes Spiel gezeigt hat, sicherer (d.h., sein Spiel basiert nicht auf einem allzu großen Risiko) und zudem kopfballstärker ist. Auf der linken Abwehrseite sollte mMn Schmitz beginnen. Hartherz war im gestrigen Spiel wie ich finde leider ziemlich schwach und ich denke, dass ihm eine Pause gut tun würde. Zumal Schmitz mehr Erfahrung und mMn mehr Sicherheit mitbringt.

    Im Mittelfeld würde ich nicht viel verändern. Einzig Ekici würde ich, egal ob Marin fit ist oder nicht, beginnen lassen.

    Im Sturm kann man Samstag wohl definitiv mit Rosenberg rechnen. Ich hoffe, dass Pizarro vom DFB nicht nachträglich gesperrt wird. Sollte das doch geschehen, würde ich Marin, sofern er fit ist, für ihn bringen und das System ein wenig abändern, sodass Marin als hängende Spitze agiert. Sollte nicht nur Pizarro, sondern auch Marin fehlen, würde ich Füllkrug einfach ins kalte Wasser werfen.

    Eigentlich wäre ich schon froh, wenn Dortmund uns nicht soo extrem die Fresse poliert. Bei der richtigen taktischen Einstellung ist da aber vielleicht sogar noch mehr möglich. Man sollte sich mMn ähnlich wie in Hamburg hinten reinstellen, Dortmund das Spiel machen lassen und auf Konter lauern.