Aufstellung und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim" wurde erstellt von Chrissi282, 7. Mai 2017.

Diese Seite empfehlen

  1. 1:2.
    Obwohl Zuhause, Hoffenheim ist ne Nummer zu groß.
     
  2. 5:4 wird mal wieder Zeit...:klatsch:
     
    svw1311 gefällt das.
  3. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Grillitsch draußen lassen und nicht davon ausgehen, dass er es seinem neuen Verein zeigen will.

    Ich rechne mir schwer was aus gegen die Badenser.
     
  4. 2:1! Haben schließlich Heimspiel und WIR werden ne Nummer zu groß für Hoppelheim sein! :schal:

    Bitte ohne Grillitsch, danke! :kaffee:
     
    svw1311, Steinkogler, celine1912 und 3 anderen gefällt das.
  5. Es gibt zwei Szenarien: das erste wäre, die Luft ist nun raus und wir verlieren die beiden letzten Spiele auch noch.
    Oder das andere Szenario wäre, jetzt erst Recht. Europa wir kommen, dann gewinnen wir beide Spiele.
    Ich hoffe auf auf das 2. Szenario, daher tippe ich 3-1 für uns.
    Jetzt oder nie ! :schal::beer::schal::beer::schal::beer::schal:
    :wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance:
     
    Philemon und svw1311 gefällt das.
  6. Das wäre sehr wichtig...und endlich mal eine sehr gute und neue Einteilung der Position...
     
  7. Es ist das letzte Heimspiel der Saison! Sofern Werder nicht früh in Rückstand gerät, sehe ich durchaus Chancen auf einen Sieg. Hoffenheim wird versuchen sofort Druck zu machen, da sie unbedingt gewinnen müssen, wenn sie noch Chancen auf den dritten Platz haben wollen. Das könnte Werder entgegen kommen und somit zu Kontersituationen führen. Wichtig ist, dass die Defensive besser ist als in Köln.
    Die Fans werden das Stadion zum kochen bringen. Ich tippe auf ein 3 : 2!
     
  8. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ------------------------------------Kruse----------------------------------
    ------------Gnabry------------Junuzovic-----------Bartels----------
    ----------------------Eggestein----------Delaney----------------------
    ---------Bauer---------Sané------Veljkovic-------G.Selassie-------
    ----------------------------------Wiedwald--------------------------------

    Moin,

    am Samstag im Weserstadion auf zu 3 ganz wichtigen Punkten gegen Hoppenstaedt.
    Ich bin auf die taktische Aufstellung von Nouri sehr gespannt und würde Grillitsch in diesem
    wichtigen Spiel gegen seinen neuen Verein auf der Bank lassen und dafür unserem Maxi den Platz
    in der Startelf geben.
    Bin sehr gespannt wie Nouri taktisch auf die 5. Gelbe von Moisander reagiert und mit welchem System er
    spielen lässt?!
    Bleibt er seiner Linie Treu oder spielt er aus einem gestärkten Mittelfeld mit 4er Kette gegen
    Hoffe, da bin ich sehr gespannt.
    Am Samstag muss das Weserstadion beben, 3 Punkte zu Hause und mit der Moral wie gegen Köln,
    aber mehr kontrillierter Offensive und Stabilität im Aufbau wäre schön.
    Körperlich voll dagegen halten, Köln hat es im ersten Abschnitt vorgemacht.
    Frei nach dem Motto "NOT IN OUR HOUSE!"
    Volle Kraft voraus!!!
    Hier regiert der SVW!!!



    :schal::schal::schal::trommel::trommel::trommel:

    [​IMG][​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2017
    werderpower007, suldak, svw1311 und 3 anderen gefällt das.
  9. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Grillitsch gehört zur erfolgreichen Mannschaft von Werder in der Rückrunde. Wieso sollte er nicht spielen?
    Ich hoffe, er bekommt einen würdigen Abschied.
    Ohne ihn hätten wir nächsten Samstag nicht gegen Hoffenheim gespielt sondern gegen Sandhausen.
     
  10. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Einen würdigen Abschluss bekommt er dann Auswärts gegen den BVB.
    Da darf er dann gerne nochmal alles für uns gegen den BVB und somit auch für Hoppenstaedt geben.
    JETZT in diesem wichtigen Heimspiel in dem es für uns um Europa geht und für Hoffe um die Championsleagueteilnahme, möchte ich keinen Spieler in der Startaufstellung sehen der zum Gegner wechselt.
    Ist nie gut, war nie gut, wird nie gut sein.
    Bin in diesem Fall dagegen, aber Nouri wird ihn wie in den letzten Wochen immer wohl wieder aufstellen.
    Ich persönlich möchte da viel lieber Maxi Eggestein sehen für Grille.
    Damit hätte ich ein viel besseres Gefühl für dieses wichtige Spiel.
     
    werderpower007, svw1311, svw&rwe und 3 anderen gefällt das.
  11. @Exil-Ostfriese hat es gerade treffend geschrieben. Ich könnte mir vorstellen, dass er da zwiegespalten und nicht ganz bei der Sache ist. Auch deswegen klares NEIN zu Grillitsch. Nouri stellt ihn aber sowieso wieder auf. Von dem her erübrigt sich die Diskussion wahrscheinlich sowieso ;)
     
    svw1311 und Exil-Ostfriese gefällt das.
  12. :beer:
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  13. FatTony

    FatTony Guest

    Wir haben kein Personal für die 3er Kette, also das Messer zwischen die Zähne, Gnabry für Moisander rein und dann zeigen wir Hoppenheim mal wer hier ne Nummer zu groß ist! Und als kleines Dankeschön für die Hilfe bei der Club Quali bleiben die Punkte am 34. Spieltag bei uns.
     
  14. Fand die gestern nicht so überzeugend gegen Dortmund. Wenn die ähnlich gegen uns spielen und wir einen Lauf haben, ist ein 2:1 drin. Muss aber natürlich viel zusammen kommen.
     

  15. Das hast Du gut zusammengefaßt !

    Und ich rechne mir eine Chance aus, dass Nouri Maxi spielen läßt.
    Maxi ist ausgeruht - und gegen Hoppelheim brauchen wir Stabilität im Spiel und "volle Kraft voraus". Denn das wird ein sauschweres Spiel.

    Sollten wir gewinnen, was an einem guten Werder-Tag möglich ist, dann könnte sich der BVB (einen Sieg oder ein Unentschieden gegen Augsburg vorausgesetzt) sogar gegen uns etwas schonen und sich auf das DFB-Pokalendspiel konzentrieren.
    Das ist meine Wunsch-Konstellation für die letzten Spieltage !

    Man darf sich ja mal was wünschen ...:schal:

    Dann haben wir vielleicht noch richtig was zum :klatsch: und :wdance:
     
  16. Wenn unser defensives Mittelfeld wie gegen Leipzig funktioniert, ist ein Sieg immer drin.
    Da hat auch Grillitsch gespielt und getroffen. Ich bin zwar kein Fan vom ihm, aber mit dem Zusammenhalt in der Mannschaft wie am Anfang unserer Serie, könnte dann auch beim BVB was gehen.
    Wenn wir ehrlich sind, waren schon in Ingolstadt 80 Min. La Paloma, gegen Hertha 45 Min. Apathie und dann hat's halt gegen Köln 4 x eingeschlagen.
    Bin wirklich gespannt auf Samstag :wdance: :wdance:
     
  17. Aufstellung...?
    Überlasse ich dem Trainer-Team!
    Warum sollte ein Sieg gegen die TSG nicht möglich sein?
    Der HSV schaffte das ja auch:rolleyes:

    Drei Punkte jetzt aus den zwei Spielen, sollte zumindest für Platz 7. reichen.


    P.S. Pizarro für Grillitsch, macht das Sinn?
     
  18. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Und wenn wir gegen Hoffenheim gewinnen, sind 3 Punkte gegen den BVB ein Klacks, da es für die um rein gar nichts mehr gehen wird.
    6 Punkte würden für Platz 6 reichen, da leg ich mich fest, zumal Freiburg noch gegen die Bayern spielt.
     
  19. FatTony

    FatTony Guest

    Eggestein für Grillitsch, Gnabry für Moisander. Und dann so:


    -----------------Kruse---------------------
    -Gnabry---Juno---Delaney---Bartels-
    --------------Eggestein-------------------
    ----Bauer---Sane---Veljkovic---Theo-
    ----------------Wiedwall------------------
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  20. wird spannend zu sehen sein ob die Spieler das Spiel genauso lax angehen lassen wie gegen Köln, oder ob sie diesmal von Angang an volle Pulle spielen. wir haben noch exakt ZWEI Spiele in dieser Saison. ich wünsche mir das sich unsere Mannschaft da zerreisst. mit Hoffenheim haben wir einen starken Gegner. wenn die Jungs alles geben und verlieren, dann bin ich trotzdem stolz auf sie, aber bitte nicht wieder so eine Sommerfussball-Vorstellung wie gegen Köln!