Aufstellung und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Borussia Dortmund" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 15. Januar 2017.

Diese Seite empfehlen

  1. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Phan Rang Vietnam
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wenn wir mit der Einstellung ran gehen dann gebe ich Dir Recht. Es liegt jetzt ganz bei A.N die Jungs zu motivieren, die müssen genauso heiß
    sein wie wir. Gefühlt heißer als Frittenfett. Nur dann habe ich Die Hoffnung auf einen Punkt :wdance:
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  2. Hopeless

    Hopeless

    Ort:
    Osnabrück
    Kartenverkäufe:
    +1
    Habe wieder richtig Bock auf Fussball und hoffe Werder versaut es nicht direkt wieder :rolleyes: Fürchte wir werden ohne richtigen Stürmer antreten, was bisher nie gut geklappt hat. Auch wenn es eine Niederlage werden sollte hoffe ich, dass wir uns zumindest ordentlich präsentieren:schal:


    Gnabry-------------------Kruse----------------------Bartels
    -----------------------------------------------------------------------
    ----------------------Delaney---------------Fritz----------------
    S. Garcia-----------------------------------------------------Bauer
    -----------------------------------------------------------------------
    ------------Caldirola-------Moisander----------Sane-----
    -----------------------------------------------------------------------
    --------------------------------Drobny-------------------------------
     
    Exil-Ostfriese und Jörg Rufer gefällt das.
  3. Ich sehe nur eine Chance, wenn mit 120 % Einsatz (was leider oft nur eine Ausnahmeerscheinung ist...) gespielt wird und man kann hoffen, dass der BVB durch die Verletzungen in irgendeiner Form geschwächt ist... Allerdings haben die gestern schon in kürzester Zeit Paderborn auseinandergenommen. Wenn da die üblichen Zuordnungsfehler und Freiräume bei uns vorhanden sind, sehe ich schwarz. Im Gegensatz zu den letzten Spielen aus der Vorrunde, in denen die Gegner ihre hochkarätigen Chancen nicht genutzt haben, ist der BVB extrem effektiv und nutzt diese Chancen gnadenlos aus.
     
    Gazzarino gefällt das.
  4. :confused:
    Der BVB hat bis zur 60. Minute 2:1 geführt.
    Danach schwanden bei dem Drittligisten (!!) die Kräfte....
    Man muss Werder auch nicht kleiner machen als die sind......
     
  5. :tnx::beer: ganz genau SO siehts aus! wenn die Dortmunder denken das sie mit uns genauso umspringen können wie mit Paderborn und wir sie genau so spielen lassen, dann werden die am Samstag ihr grün-weisses Wunder erleben und wir treten denen mit Casalla in den Ar....! :):D
     
    Oberfrankenwerderanerin und svw1311 gefällt das.
  6. Ja, und dann haben sie noch 4 Tore reingelegt, aber der BVB hatte auch schon in der 1. HZ genügend Chancen, da hat Kruse paar Mal gut reagiert. Wenn sie den Platz bekommen, den wir immer bieten, wird das nix, da sollte man sich nichts vormachen. Dass es nach wie vor gravierend in der Defensive hakt, hat man gegen Braunschweig gesehen...
     
    werderfan_strausberg gefällt das.
  7. corox

    corox Guest

    Bender(Verletzt) und Ramos (Wechselt nach China) werden ebenso nicht dabei sein.
     
  8. Ich hab in Braunschweig nur weiß gesehen, einen Patzer von Veljkovic und einen von Drobny, der eine spielt nicht, der andere war dem Schnee geschuldet
    :schal:
     
  9. Ramos wir denen noch richtig leid tun,
    :schal:
     
  10. ----------------------------Johannsson/Eilers/Piza--------------------------
    ----------------Kainz----------------------------------Kruse-------------------
    -----------------------Delaney-----------------Fritz-----------------------
    Gnabry---Caldirola--------Moisander--------Sané-----------Bartels
    --------------------------------------Drobny---------------------------------
    :facepalm2:
    ja ich fands halt interessant, Lachen gehört zum Leben
    aber ich wollte mal mit einer noch nicht genannten Variante in die Foren Geschichte eingehen. :D

    Klar unmöglich und wird nie geschehen. :D
    (Wer weiß, ich hatte es auf dem Schirm :D)
    :schal:
     
  11. sind wir doch mal ehrlich: BEIDE Treffer waren zum Teil dem Schnee geschuldet! auch die Flanke die von aussen rein kommt rutscht Veljkovic normal (auch wenn dieser vom Vordermann irritiert wurde) nich so unorthodox vom Fuss! das is normal n sehr sicherer Spieler. aber ok, unter dem Wetter mussten BEIDE Mannschaften spielen. den Braunschweigern kam es offensichtlich mehr entgegen.
     
  12. Dann scheinst du nicht die Chancen und die Freiräume gesehen zu haben, die die Braunschweiger hatten... Also das waren ja insgesamt nicht nur 2 Chancen, die zu den Toren geführt haben und darum geht's mir. Umso unverständlicher ist es, dass am Doppelspieltag vorher 2 total zusammgewürfelte Mannschaften gespielt haben, obwohl die Zuordnung wieder mal überhaupt nicht stimmt. Die Gegner bekommen hier einfach zu viele und zu leicht Torchancen. Der BVB wird diese Räume gnadenlos ausnutzen, wenn er sie bekommt... Schön wäre es, wenn man hier einfach mal ein vernünftiges Verschieben sowie eine gescheite Zuordnung erkennen kann, ohne dass so viel Freiraum für den Gegner entsteht (und das dann aber auch mal länger als 60 Minuten, ein Spiel dauert nun mal 90...). Und sowas kann man bsp. in einem Trainingslager trainieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2017
  13. -----------------------Johannsson(?)/Pizarro---------------
    Gnabry-------------------Kruse-----------------------Bartels
    --------------------Delaney---------------Fritz-----------------
    S. Garcia-----------Moisander------Sane-----------Bauer
    --------------------------------Drobny----------------------------

    Falls Johannsson fit sein sollte würde ich ihn gegen eine Mannschaft wie Dortmund gegenüber Pizarro vorziehen. Eilers ist wahrscheinlich für einen Startelfeinsatz noch nicht soweit. Für die letzten zwanzig Minuten würde es sicher reichen.
    Tipp: Nach großem Kampf leider 2 : 3. Hoffe aber auf ein Unentschieden.
     
  14. ja aber das ist doch eine Folge der Schneeverhältnisse,
    halt ein Schneespiel mit seinen eigenen Bedingungen:

    ...und man darf/will sich nicht verletzten,........
    das geht doch schnell bei den Verhältnissen,
    aber wem sag ich das, haben doch alle das gleiche Spiel gesehen
    Tribbeln, Pass spielen bringt da nichts, da sind andere Robustheiten gefragt.
    Außer wir spielen gegen die Hummeln unter den gleichen Wintersportbedingungen:
    unter dichtem Schneefall,
    wo das Grün mit einer weißes, dicken Schicht bedeckt ist,

    man hätte die Ski und Schlitten rausholen können und eine Schneeballschlacht veranstalten sollen
    aber kein Fussballspiel, :D
    wenigsten haben sie einen neonfarbenen Ball zur 2. genommen, den anderen sah man ja kaum.
    :schal:
     
  15. @Jörg Rufer es geht nicht nur um das Spiel, das ist ein allgemeines Problem, was hier leider immer wieder auftritt, ohne dass mal eine wirkliche Verbesserung zu sehen ist... Die miese Gegentorquote kommt ja nicht von ungefähr.
     
  16. Alles andere als eine klare Niederlage würde mich schon sehr wundern. Der BVB ist auf jeder Position zwei Klassen besser besetzt als wir und wird sicher hochmotiviert in die Rückrunde starten.
     
    werderfan_strausberg gefällt das.
  17. der BVB hat mMn eine andere Spielanlage und auch eine andere Physis als wir. der BVB erinnert mich mit seinen Bewegungsabläufen und Passmustern an spanische Mannschaften, die körperlich eher schwach, jedoch sehr flink, beweglich, agil und handlunsgsschnell spielen. PHYSISCH sehe ich uns klar stärker! wir haben die größere Wucht! nur das alleine wird vermutlich nicht ausschlaggebend sein. wir müssen die Spielintelligenz, Schnelligkeit und Beweglicheit der Dortmunder aufnehmen und SELBER AKTIV FUSSBALL SPIELEN! darin liegt unsere Chance gegen den BVB zu punkten. rein von den eingespielten Automatismen her ist Dortmund uns mMn haushoch überlegen. wir sind gerade erst dabei solcherlei Automatismen für uns zu entwickeln die uns Sicherheit geben und auf denen man KOLLEGTIV aufbauen kann.
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  18. Diese Sichtweise finde ich einleuchtend und gut beschrieben,
    hinzufügen möchte ich, dass die Defensive der Hummeln nicht mehr die Kompaktheit und Kompromisslosigkeit der letzten Jahre hat, sondern dass wir da gleichwertig :D sind.
    Ebenso braucht sich unsere Offensive nicht verstecken, für ein Tor ist sie immer gut.

    :schal:
     
  19. ja seh ich auch so, uns fehlt es an Qualität, im Tor an überragender(siehe Höhenflug Köln), aber ein Schneespiel bleibt ein Schneespiel.:D
    :schal:
     
  20. FatTony

    FatTony Guest

    So isset. Wobei ich Dortmunder Fans kenne die, speziell jetzt wo auch noch Bender ausfällt, mächtig Bammel vor ihrer eigenen Abwehr haben.

    Mal ne andere Frage: Du schreibst immer und überall "kollegtiv". Das soll jetzt wirklich kein blödes Frotzeln sein sondern eine ernst gemeinte Frage, ich habe mich eh nie um Rechtschreibreformen gekümmert, schon gar nicht in Foren, aber: Schreibt man "kollektiv" jetzt so oder meinst du was anderes?

    edit: Oder ist das Datein (habe ich gerade erfunden, in Anlehnung an Denglisch, nur halt Latein :D) und leitet sich von colligere ab? ;)