Aufstellung und Tipps

Dieses Thema im Forum "Hannover 96 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Addi83, 4. September 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Aufstellung
    --Akpala-----------------------19
    --Elia-Juno-Arno----------------11--16--7
    --Hunt--Bargi------------------14--44
    Fritz-Socke-Prödl-Theo----------8-22-15-23
    ---Mielitz-------------------------1

    Strategie
    Tief stehen und Gegner erst in der eigenen Hälfte attackieren. Bei Ballbesitz schnell umschalten und Akpala´s Schnelligkeit in Szene setzen! Elia & Arnautovic stehen beim gegnerischen Ballbesitz ebenfalls sehr tief.

    Spezialauftrag an Junuzovic
    Laufen, laufen und laufen!​

    :bier::schal::applaus::svw_applaus::dance:-------------:bier::schal::applaus::svw_applaus::dance:-------------:bier::schal::applaus::svw_applaus::dance:
     
  2. ergänze: Sonderauftrag = Hannoi entnerven und per Kantersieg (6:0 oder 7:0) aus dem eigenen Stadion schiessen! Lupenreiner Hattrick von Jupp, den die Hannois noch nicht auf dem Radar haben :D :daumen:
     
  3. Miele,Theo,Papa,Prödl,Schmitz,Fritz,Hunt,Juno,Arno,Elia,Akpala

    Mein Tip 4:5 Auswärtssieg

    1:0 Eggimann 8Min,1:1 Theo 21Min,2:1 Huszti 27Min,2:2 Hunt 44Min
    3:2 Huszti 48Min,3:3 Akpala 54Min,3:4 Akpala 59Min,4:4 Huszti 75Min
    4:5 Arno 88Min:beer:
     
  4. Micoud21

    Micoud21

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Darauf wird es wohl hinaus laufen. Die einzige Änderung, die ich persönlich noch in Betracht ziehen würde wäre Schmitz als LV zu bringen und Fritz für de Bruyne ins Mittelfeld zu ziehen. Würde uns defensiv etwas stärker machen und de Bruyne hat sich noch nicht wirklich vollständig ins System eingefunden und könnte von der Bank noch mal frischen Wind reinbringen. Ein Mittelfeld, in dem alle drei Spieler ernsthaft Akzente nach vorne setzen können (was man von Fritz nicht wirklich behaupten kann) ist natürlich aber auch reizvoll.
    Neben der LV-Position und dem dritten Mann neben Hunt und Juno im Mittelfeld ist dann wohl noch der Mittelstürmerposten umkämpft, aber dort sehe ich jetzt erstmal keinen Grund mehr Petersen raus zu nehmen, auch wenn Füllkrug und Akpala wohl nah an Petersen dran sein dürften.

    Zum Spielausgang:
    Ich denke, dass wird für uns die erste Partie diese Saison wo wir vom Papier her einen gleichwertigen Gegner haben. Bisher gab es eine knappe Niederlage gegen einen stärkeren Gegner (Dortmund), eine Blamage gegen einen schwächeren Gegner (Münster) und einen souveränen Sieg gegen einen deutlich schwächeren Gegner (HSV). Jetzt wird interessant zu beobachten sein in welche Rolle die Mannschaft gegen einen gleichwertigen Gegner verfällt. Hoffentlich versuchen wir trotzdem über den Kampf ins Spiel zu kommen und dann unsere Stärken umzusetzen und positive Dinge anzubieten. Dann muss nur die Chancenverwertung stimmen und ein Sieg ist sicher möglich, ansonsten kann das aber auch schnell schief gehen.
    Tipp: 2:2
     

  5. Eine kleine Korrektur.
     
  6. Warum spielen Schmitz und Hartzherz nicht mehr von Anfang an? Bzw. Hartherz hat in letzter Zeit garnicht mehr gespielt

    Klar, dass Fritz seine Sache auch gut macht hinten links, aber wundert mich trotzdem.
     
  7. jahosu

    jahosu

    Ort:
    NULL
    Die Mannschaft gegen den HSV hat insgesamt von 1-11 ihre Sache gut gemacht. Aber auswärts in Hannover bedarf einer Stärkung der Defensive. Also: Fritz ins DM (Hunt, Juno, KdB waren sehr stark, aber keiner von denen würde ernsthaft ein Sechser sein, selbst wenn er dort formal aufgestellt würde (das kann man sich gegen einen eher defensiv eingestellten Gegner zu Hause leisten, aber hier?!). Am ehesten noch Juno, aber das fände ich angesichts seiner aktuellen Form etwas "vergeudet"). Warum also nicht Elia ein bisschen anstacheln und als Joker bringen? Ich wäre für:
    - - - - - - Miele - - - - -
    TGS--Prödl---Sokratis--Schmitz
    - - - - - - Fritz - - - - - - - - -
    - - - Juno- - - Hunt - - - - - - -
    Arno- - - - - - - - -- -KdB- - -
    - - - - - - Petersen - - - - - - -

    Die Konstruktion mit Fritz als DM hätte auch den Vorteil, dass
    er auch als langjähriger RV TSG abgesichern könnte, wenn der sich
    offensiv auslebt (was er ja soll).
     
  8. 4:5 finde ich aber auch einen schönen Tipp, ich schließ mich dem an.
     
  9. Du sprichst mir mit dieser Aufstellung und der Strategie aus der Seele aber realistisch betrachtet wird Schaaf da vermutlich nicht mitmachen.

    Zum Spiel. Hannovers größte Stärke ist das Konterspiel, ihre größte Schwäche hingegen ist es, dass Spiel selbst zu machen. Zudem wirkte ihre Abwehr (ungeachtet ihrer bisherigen Torgefährilchkeit) bei Weitem nicht immer sicher. Mit schnellen Kontern unsererseits dürfte die durchaus zu knacken sein. Dann bleibt nur zu hoffen, dass wir die Konter auch verwerten. In diesem Sinne: 2:1 für unsere Jungs.
    Auf gehts Werder!:schal::dance:
     
  10. Sehr bitter!
     
  11. Ohne Ausfälle:
    Hannover 1:2 Werder

    Aktuelle Startformation:
    Hannover 3:1 Werder

    :wild::wild::kotz:
     
  12. Mindestens !
     
  13. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    War fast so ! Leider !:unfassbar: