Aufstellung und Tipps

Dieses Thema im Forum "Hannover 96 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Addi83, 4. September 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Addi83

    Addi83

    Ort:
    Berlin
    So damit der "Das sagt der Gegner vor dem Spiel" Thread nicht so vollgespamt wird... :D

    Ich sage 2:1 für Bremen gegen überhebliche Hannoveraner!!! :applaus:
     
  2. Ich tippe auf ein 2:2

    (weil beide Spiele die ich am letzten Spieltag 2:2 getippt habe mit nem 4:0 Sieg für die Gäste endeten ;) )
     
  3. Dann bin ich mal mutig: ich tippe auf ein saftiges 1:3 für grün-weiss :D

    Tore von Lücke, Akpala und Arnautovic :daumen:
     
  4. Dann will ich den Thread mal einweihen.:D
    Also das die Hannoveraner ein anderes Kaliber werden dürften als die Stellinger dürfte wohl allen klar sein und ich für meinen Teil wäre mit einem Unentschieden in Hannoi schon ganz zufrieden. Meine Hoffnug ist vor allem die, dass die Hannoveraner durch die Länderspielpause ein bisschen aus dem Rythmus kommen (was aber bei den ganzen Abstellungen von unserer Seite natürlich auch bei uns der Fall sein könnte).
    Wenn dem so sein sollte tippe ich mal (mit einem Hauch Optimismus) auf ein 2:1 für Werder. Wenn die aber weitermachen wie gegen Wolfsburg dann fürchte ich das wir mit unserer Abwehr nicht unter zwei Gegentoren davonkommen und dann wird es ganz schwer noch was mitzunehmen.
    Edit: Ok vergesst das mit dem Einweihen wieder.
     
  5. Ich tippe auf einen Startelf-Einsatz von Josi statt Nils und das Spiel endet 1:1.

    Tore :
    4.-12. Minute Akpala
    zum Ende hin gleicht Schlaudraff aus

    Später im 95+1 Forum heißt es dann überheblicherweise man hätte uns in Grund und Boden gespielt, der Schiri würde ja eh nur für Werder pfeifen und das Tor war abseits.
    Alle fakten werden in der Sportschau widerlegt, Hannover bekommt auf Grund von Fanprotesten, bei denen sie ihr eigenes Stadion nebst Innenstadt abfackeln, 96% ihrer Punkte zum Saisonende abgezogen (Rauball und Peters lachen bis Weihnachten über diesen Scherz) und steigen in die zweite Liga ab.

    Schlaudraff daraufhin zu Olli Kahn: "wäre ich in München geblieben, hätte ich zwar nie gespielt... aber für Hannover? Ich weiß nicht, was mich da geritten hat!"


    Ach so, nach diesem Spiel legt Werder eine grandiose Serie von 29 Siegen in Folge hin, wird Meister, lehnt aber aus Solidarität zu Hannover ab, KATS bekommen das Bundesverdienstkreuz und von den damit verbundenden Geldpreis kauft Werder Bayern und liquidiert den Verein...

    Ein Traum.... und alles nur, weil Josi wirklicj im Abseits stand!!
     
  6. Gehen wir von der "Normalform" aus, finde ich, dass Werder in der Offensive besser und in der defensive schlechter besetzt ist.

    Da Hannoi, aber grad in "Überform" ist tippe ich auf 4:2 für 96.
    Wir werden ein paar gute Angriffe fahren können und unsere Tore schießen, aber gegen 96 wird unsere Abwehr ne Lehrstunde bekommen fürchte ich.
    Die sind momentan effektiver nach vorne als der BVB.
    Die haben dem polnischen Meister nicht umsonst in 2 Spielen 10 Tore eingeschenkt, dazu Wob 4 , Schalke mit 3 Torchancen 2 Tore.
    Fürchte wir holen nix.

    Aber wenn wir gewinnen freu ich mich natürlich :applaus:
     
  7. @gremlin
    Also wirklich. Diese Einschätzung ist ja witklich unrealistisch. Das Spiel wird ganz offensichtlich folgendermaßen ablaufen:
    In der 12. Minute schlägt die Werder Defensive einen Eckball zu kurz aus dem Strafraum, woraufhin ein weiblicher 96- Fan mit eklatantem Damenbart, der eigentlich auf dem Weg zum Werderfanblock war um die mitgereisten Gästefans anzupöbeln, den Ball geanu in den Winkel jagt. Zur Verwunderung aller erkennt der Schiedsrichter den Treffer an, mit der Begründung, dass es sich bei besagtem Spieler eindeutig um Sergio Pinto gehandelt habe.
    Kurz vor der Pause gibt es erneut Ecke für Hannover, welche nach erneutem Klären bei Aaron Hunt landet, welcher den Ball lang auf Kevin de Bruyne spielt, welcher darufhin 35 Meter vor dem Tor freie Bahn hat. Jedoch steht dieser deutlich im Abseits und als der Linienrichter die Fahne hebt jagt er aus Frust den Ball genau in den Winkel, um kurz daraufhin in Jubel auszubrechen, als er feststellt, dass der Schiedsrichter seinen Assistenten an der Seitenlinie überstimmt hat und den Treffer anerkennt. Grund hierfür ist erneut der zuvor noch erfolgreiche 96-Fan, welcher auf dem Rückweg zu seinem Sitzplatz das Abseits aufhob. Der Schiesrichter begründete seine Entscheidung nach dem Spiel damit, dass es sich bei besagtem Spieler eindeutig um Sergio Pinto gehandelt habe.
    In der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit marschiert Lukas Schmitz auf dem linken Flügel mit dem Ball nach vorne, welcher nur aufgestellt wurde, weil er TS vor dem Spiel die Brille geklaut hat und daher vom Trainer mit Clemens Fritz verwechselt wurde. Er flankt den Ball flach in die Mitte, wo der einschußbereite Aaron Hunt ausrutscht und mit dem Unterleib voran auf den Ball fällt. Von Aarons stählernen Kronjuwelen auf die sagenhafte Geschwindikeit von 185 Km/h beschleungt prallt der Ball an den Pfosten und von dort auf die Stirn von Sergio Pinto, welcher ein blitzsauberes Eigentor erzielt.
    Das Spiel endet somit 2:1 für Werder. So und nicht anders wird es geschehen, da geb ich euch Brief und Siegel drauf.:D
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
  9. Wisst ihr wieviele bremer da sind?:applaus:
     
  10. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +103
    Ich auf jeden Fall :D

    3:2 oder 3:1 Hannover - leider...
     
  11. dillah

    dillah

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +34
    Aufstellung kann gerne so bleiben wie am WE.
    Wenn Fritz wieder ins DM rückt, weil sich Schmitz audrängt...
    Aber im Grunde fand ich die Konstellation so gut.

    Ergebnistechnisch birgt das Spiel ja Potenzial für 10 Tore.
    Hannover wird uns sicherlich mehr Schwierigkeiten machen als der HSV. Ich gehe aber auch von einer etwas anderen taktischen Marschrichtung aus.

    Natürlich ist was zu holen in Hannover.
    Es könnte aber auch genau so ausgehen wie letztes Jahr, dass wir dann eiskalt erwischt werden.
    Aber mit Glück und Optimismus 2:3
     
  12. Wichtig ist in H eigentlich nur eines: nicht in Rückstand geraten!
    Dann spielen sie das, was können, Kontern in (fast) Perfektion. Das können sie, wie kaum ein anderes Team in der BL. Dann könnte es übel enden, da wir grade dabei nach wie vor anfällig sind.
    Geht man allerdings in Führung und zieht sich relativ kompakt zurück, so wie Schalke es kürzlich vormachte, bekommen sie Probleme. Und GE hätte es fast zum Sieg gebracht, wenn Schlaudraff nicht noch diese geniale Einzelaktion geboten hätte. Mit Huszti haben sie sich mMn perfekt verstärkt/ergänzt.
    Sollten wir es dort schaffen in Führung zu gehen und dann einigermaßen sicher in der Def. stehen, wäre ich guter Dinge, da bei uns nach vorne immer was möglich ist. Ein Rückstand halte ich wiederum für tödlich.
     
  13. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +33
    Vor den 96er braucht man sich nicht in die Hose machen. Hinfahren, aus dem eigenen Stadion schießen, drei Punkte nach Bremen holen. Damit diese abgehobenen Fans mal wieder runterkommen.

    Aufstellung gibt es nach der Länderspielpause.
     
  14. lenak.22

    lenak.22 Guest

    ich hoffe inständig auf ein unentschieden oder einen sieg ! ich wohne in hannover und halte das gelaber der ganzen 96 fans nicht mehr aus !!!!!! hoffentlich schießt arno ein tor ...den können sie hier besonders leiden :D
     
  15. heisst es nicht im Fussball gleicht sich alles irgendwann aus? Pinto ... Arnautovic ... da war doch was ;)
    nach diesem ungeschriebenen Naturgesetz müsste Pinto mit gelb-rot vom Platz fliegen nach Schwalbe und Schauspieleinlage von Arni und Arni müsste in der Folge gegen entkräftete Hanois das Siegtor schiessen.:daumen:
    Ich bin sogar bereit n Huhn dafür zu opfern :D
     
  16. Gestern sind die Karten angekommen! :applaus:
    Bin einerseits etwas auf der Euphoriebremse, da Hannover zur Zeit gut drauf ist und ich irgendwie noch immer nicht wirklich einschätzen kann, wohin die Reise bei Werder gehen wird. Andererseits bin ich froh, dass wir jetzt nen Gegner haben, der nicht unterschätzt wird, so dass wir nicht Gefahr laufen in ein Motivationsloch zu fallen. Haoonver ist zuhause allerdings echt ne Macht, daher wär ich mit einem Punkt echt zufrieden, aber letztlich kann alles passieren...

    1:2 Werder
    (1:0 Andreasen, 1:1 De Bruyne, 1:2 Elia)
     
  17. @ Fanbrille:
    Hat Segio Pinto eigentlich bei Chuck Norris Fussball spielen gelernt?

    So würde sich nämlich folgendes erklären...
    (exakt nach 57 min am Spieltag, 2 min von Pintos Einwechselung)


    Samstag, 15.09.2012, 16:42 Uhr..
    Ein Mann betritt die Katakomben des Niedersachsenstadion; langer, brauner Mantel, Schlapphut auf dem Kopf, ´ne selbstgedrehte Kippe im Mundwinkel.
    Missmutig und grimmig schaut er aufs Feld, schaut auf die Anzeigetafel, nimmt einen kräftigen Zug und schnippt die Kippe gegen die Eckfahne. Es steht 1:0 für Werder..
    Das Stadion, ein Hexenkessel. Während der Wechselruf durch den Gästeblock schallt, fackeln die Heimfans in ihrer Kurve unzählige Bengalos ab und verschaffen ihrem Verein eine saftige Geldstrafe.
    Der Mann schaut nach vorne, er schaut nach hinten und erblickt dort am anderen Ende des Rundes seine Zielperson.
    Langsam macht er sich auf den Weg, Mirko Slomka aufzusuchen.
    "Ja!", so denkt er bei sich, "ja, nur ich habe die passende Taktik, dieses Spiel noch zu drehen." Doch nicht irgendeiner der Hannoveraner soll sein Instrument sein, sondern nur eine besondere Person kann diese Meisterleistung taktischer Raffinesse ausführen.
    "Wer ist hier der unsympatischte Holzkopf in der Mannschaft?" fragt der Mann besagten Slomka.
    Sowohl das Präsidium, der Trainerstab, die Mitspieler und selbst alle Hannoverfans zeigen eindeutig auf einen Mann:
    Sergio Pinto!
    Slomka winkt ihn ran und der Mann flüstert ihm die Anweisungen ins Ohr....

    Nun kommt es, wie es kommen musste; Schlaudraff raus, Pinto rein.
    Ecke für 96. Der ball segelt durch den Strafraum an Freund und Feind vorbei. Nur Sergio Pinto lässt sich nicht übertölpeln. Mit einer geschickten Drehung verpasste er dem Ball durch einen gekonnten Rounghouse-Kick einen solchen Drall, dass er erst im Werdertor einschlägt, durch die Wucht über das komplett Feld fliegt und auch noch Zieler überwindet...


    Während das Schirigespann mit der DFL über das Ergebnis dirkutieren, verlässt Chuck Norris mit seinem Mantel und dem Hut das Stadion und denkt: "Wieder mal die Welt gerettet...!"



    Das Spiel wird im Übrigen wiederholt.... Werder siegt 7:2, das Chuck nun bei Allofs angeheuert hat....
     
  18. Ich hoffe wir zeigen dieser möchtegern Nummer 1 im Norden wo der Hammer hängt!
    Dieser Verein und seine Fans sind so dermaßen unsypathisch, dass ich hoffe das 96 wieder ein schönes 3:0 von uns bekommt wie in der Rückrunde der letzten Saison.
    Zwei gute Jahre gehabt und schon denken das sie Werder das Wasser reichen können.:crazy:
     
  19. Im Europapokal war Hannover ziemlich anfällig in der defensive und wir waren offensiv richtig gut. Von daher, ein Unentschieden ist drin, bei guter defensive vielleicht auch ein Sieg.
     
  20. wir sollten nicht den Fehler machen und Hannover auf bestimmte Mannschaftsteile reduzieren. Vielmehr sollten wir uns auf ihre Kernstärke (das schnelle "Umschalten und Abschluss suchen") konzentrieren und uns überlegen wie wir ihnen da am meisten weh tun können. Das sollten wir als "roten Faden" im HINTERkopf behalten!
    VORRANGIG jedoch sollten und müssen wir uns auf unsere eigenen Stärken konzentrieren. Wenn wir das umsetzten werden wir Hannoi schlagen und zwar DEUTLICH! :)