Aufstellung & Tipps gegen Hamburg

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Hamburger SV" wurde erstellt von Werderfan4ever, 2. Mai 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Wiese
    Fritz-Mertesacker-Naldo-Pasanen
    Frings-Bargfrede
    Hunt-Özil-Marin
    Pizarro

    Tipp: 2:2 Unentschieden. Tore für uns durch Naldo und Piza.

    Auf Hamburger, wie auch auf unserer Seite jeweils ein Platzverweis.
     
  2. normalerweise sag ich immer never change a winning team

    ich würd aber mit der Aufstellung von Köln beginnen, evtl noch Boro irgendwie reinquetschen aber ich denke eher mit Frings,Bargi und dem magischen Dreieck im MF beginnen
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    -------------WIESE--------------

    --FRITZ--MERTE--NALDO--PETRI--

    --------FRINGS--BARGFREDE------

    ----ÖZIL-----------------MARIN---

    ---------HUGO---PIZZA------------



    da werden wir hoffentlich den sack zu machen! :svw_schal:

    tippe auf ein 3:1


    tore durch 2x pizza und 1x hugo / gegentor durch petric
     
  4. Babylon

    Babylon

    Ort:
    NULL
    ----------------------------------Wiese-----------------------------------

    -----Fritz-----------Mertesacker----------Naldo------------Pasanen--------

    ------------------------Frings------------Bargfrede------------------------

    -------------------------Özil--------------Marin---------------------------

    -----------------------Pizarro-------------Almeida-------------------------

    Bank: Wiedwald, Boenisch, Prödl, Borowski, Hunt, Jensen, Wagner

    Die Defensive steht natürlich mit Wiese im Tor, der Viererkette um Fritz, Mertesacker, Naldo und Pasanen und Frings und Bargfrede im DM. Almeida hat sich durch die Einsätze und Tore in den vergangenen Wochen einen Platz in der Startelf verdient, stürmt neben Pizarro. Dadurch rutscht Hunt aus der ersten Elf, da uns Marin nach vorne mehr bringt mit seinen Dribblings und gefährlichen Aktionen(besonders jetzt nach der Pause gegen Schalke) und Özil einfach ein Spiel nahezu alleine entscheiden kann, wie gegen Schalke.

    Mögliche Wechsel:
    Hunt für Özil/Marin/Almeida
    Hunt für Bargfrede/einen Verteidiger (wenn man ein Tor braucht)
    Borowski für Özil/Marin/Almeida
    Boenisch für Pasanen(wenn man mehr Druck über die linke Seite braucht)
    Wagner für Almeida/Pizarro(Kurzeinsatz wenn CL-Quali klar ist)

    Tipp: 2-0 Sieg!
    Tore: 1-0 Almeida, 2-0 Pizarro

    Auf einen Sieg und den Einzug in die CL-Quali! :beer:

    :svw_schal:
     
  5. PEGO

    PEGO

    Ort:
    Bremen
    Egal wer auf dem Spielfeld nominiert wird...

    Endlich will diese Mannschaft gewinnen und ordnet sich den Notwendigkeiten der Taktik unter.

    Ich tippe daher auf einen Sieg für Werder :

    Werder Bremen - Hamburger SV 3:1

    Auf geht's Werder...!

    :svw_applaus:
     
  6. Die Ausgangssituation ist doch so schlecht nicht:

    Hamburg kann sich nicht hinten rein stellen, wollen se auch nur den Hauch einer Chance auf die EL haben.

    Dortmund ist quasi raus aus dem Rennen.

    Und Gladbach wird sich zum Saisonabschluß im Derby nicht so einsargen lassen wie am Samstag.

    Ergebnis:

    SVW - HSV 2:1
     
  7. Aufstellung
    Ich mag 4-4-2 lieber als das 4-5-1. Und die Spiele mit Almeida neben Pizarro haben mir meist gut gefallen.
    Am liebsten ist es mir ja immer noch mit Raute, da so die Qualitäten von Özil am besten zur Geltung kommen und - theoretisch - eine gute Balance zwischen Offensive und Defensive am besten gewahrt bleibt. Aber: das System hat nicht immer gut funktioniert und bietet keinen Platz für Marin. Deshalb von mir:
    Wiese - Fritz, Merte, Naldo, Pasanen - Bargfrede, Frings - Özil, Marin - Pizarro, Almeida

    Der Gegner
    Der HSV ist derzeit sicher schlagbar. Aber trotz aller Probleme hat er auch eine Menge guter Einzelspieler, die man nie unterschätzen darf. Ich denke, da sitzt bei dem ein oder anderen der Stachel der letzten Saison noch tief. Insofern bin ich froh, daß der HSV mit dem gestrigen Sieg gegen Nürnberg ein solches Lebenszeichen von sich gegeben hat. Man kennt es ja mit den angeschlagenen Boxern ...

    Einstellung
    Wichtiger als die Aufstellung wird die Herangehensweise sein. Und da überzeugt (und überrascht) mich Werder in den letzten Wochen. Wenn man also die zuletzt praktizierte Balance zwischen Respekt und Selbstvertrauen beibehalten kann und weiterhin so beeindruckend beweist, daß der Wunsch nach dem CL-Quali-Platz nicht nur Gerede ist, kann es mit dem Sieg etwas werden.

    Das Spiel
    Ich bin doch kein Prophet! halte aber vieles für möglich. Bei einem frühen Tor kann es zu einem Bremer Triumphmarsch kommen, weil die Hamburger auseinanderfallen (Wahrscheinlichkeit 1%); eine verbissene Partie mit vielen Karten und einigen Platzverweisen mit einen einem knappen Ausgang halte ich für am wahrscheinlichsten: beide wollen ihre Chancen wahren; hoffen tue ich auf eine souveräne, disziplinierte Partie (ähnlich wie gegen Schalke) mit einem Bremer 2:0.

    Die Aussichten
    An die CL habe ich vor vier, nicht einmal vor zwei Wochen einen Gedanke verschwendet. Phantastisch, welche Ausgangslage Werder sich erkämpft hat. Die Art und Weise, wie sie das getan hat, läßt mich sie auch wieder in der CL sehen.
    Aber vor allem gibt es wenig Schöneres, als die Saison mit den heimischen Fans zu einem nicht nur sportlich, sondern auch emotional in diesem traditionell brisanten Duell zu einem doppelt befriedigenden Abschluß zu bringen. Ich bin vorsichtig optimistisch!
     
  8. Doublesieger2004

    Doublesieger2004

    Ort:
    Rastede
    Kartenverkäufe:
    +3
    Ich denke Werder lässt sich nicht mehr die Butter vom Brot nehmen.

    Die letzten wichtigen Spiele wo es um die Wurst ging, wurden so gut wie alle gewonnen, ich habe gar keine Bedenken was Samstag angeht.

    Nen knapper Sieg und dann heißt es Feiern :applaus::applaus:
     
  9. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    -------------------Wiese----------------------
    ---Fritz---Mertesacker---Naldo---Pasanen------
    -----------Bargfrede---Frings------------------
    -----Marin----------------------Özil------------
    ----------Pizarro--------Almeida---------------

    Bank: Wiedwald, Prödl, Jensen, Borowski, Niemeyer, Hunt, Wagner/Rosenberg

    Ich hoffe natürlich auf einen Sieg, habe aber Angst. Das ist DIE Gelegenheit für den HSV sich für die letzte Saison zu revanchieren. :(
     
  10. wrdrnr

    wrdrnr

    Ort:
    NULL
    Sehe ich genauso! Das wird nochmal ein richtig heißer Tanz! Hoffen wir aufs Beste...
     
  11. ----------------------------------Wiese-----------------------------------

    -----Fritz-----------Mertesacker----------Naldo-----------Pasanen--------

    ------------------------Frings------------Bargfrede---------------------

    -------------------------Özil--------------Hunt---------------------------

    -----------------------Pizarro-------------Marin-------------------------

    Die Hamburger werden sich nicht zwingend hinten rein stellen, weil sie für ihre Minichance auf Platz sechs unbedingt drei Punkte brauchen. Da die taktisch/defensiv nicht so versiert sind wie Schlacke, spielen wir mit offensiverer Ausrichtung. Hugo von Anfang an ist noch nie so der Brüller gewesen; besser kommt er in HZ zwei, falls Hunt mal wieder nicht sooo der Brüller ist - sollte der allerdings einen guten Tag erwischen, kann er das Spiel mit entscheiden. Auf der Bank sollte Jensen vor Boro als Ersatz/Erweiterung des MF sitzen. Boro ist mir häufig einfach zu pomadig und saftlos, wobei er natürlich in den Kader als Ergänzungsspieler gehört. Ansonsten die Bank wie gehabt.

    Ich freu mich schon darauf zu sehen, wie Marin den kantigen Demel auf links verknotet, auch Mathijsen ist immer für nen Lacher gut. Wichtig wird sein, dass unsere IV Van the Man immer schön auf den Socken stehen und dass Fritz Pitroipa immer ruhig in die Wildnis dribbeln lässt. Und gebt dem Guerrero keine Flasche in die Hand... Leicht wird das Ganze aber gewiss nicht, da sich der HSV in der Rückrunde z.T. deutlich unter Wert verkauft hat. Hätten die sich in Fulham nur halb so dämlich angestellt, wären sie locker im EL-Finale (was mich persönlich überhaupt nicht gestört hätte... ganz im Gegenteil, ich habe als Nordlicht nichts gegen Hamburger. Zudem hätt's dann ab 2011 nen vierten CL-Platz gegeben, was gerade für uns ja durchaus von Vorteil sein könnte).

    Am wichtigsten neben dem Spiel wäre es mir, dass sich die sogenannten Fans nach dem Spiel nicht wieder die Köppe einhauen... diese Hassgeschichte nervt mich mächtig.
     
  12. In der Tat. Die werden extrem heiß sein. Ich hoffe daher auch, dass sich Gladbach nicht noch einmal so abschlachten läßt.

    Hängt mich auf, aber ich glaube, wir verlieren gegen den HSV.
    Ich hoffe natürlich, das alles anders kommt, bin aber mehr als pessimistisch.
     
  13. Ich sehe das durchaus nicht so pessimistisch. Die Chancen stehen 50:50, weil unsere Jungs ganz genau wissen, was es zu gewinnen gibt. Wie ein Hamburger so schön schrieb: wir werden das Messer zwischen den Zähnen haben, und Fußball spielen können wir ja nebenbei auch recht ordentlich ;)
     
  14. Quatsch!

    Wir brauchen ja nun schon seit Längerem keinen Beweisansatz mehr, um festzustellen, dass unsere Mannschaft Charisma und Nerven wie Drahtseile hat, während die Stellinger vor Angst gar nicht auf den Platz wollen.
    Dass es für die jetzt tatsächlich noch um eine wenn auch astronomisch entfernte Europapokalteilnahme geht, hat unsere Ausgangsposition nicht gerade geschwächt. Besser, als wenn die befreit aufspielen können.

    Alles, was wir tun müssen, ist, von vornherein Druck zu machen und vielleicht sogar ausnahmsweise mal nicht die ersten 30 Minuten zu verpennen. Wenn wir auf ein Unentschieden spielen, wird das definitiv schiefgehen.

    Ich tippe auf ein 3:2 für uns.


    Wiese
    Fritz - Mertesacker - Naldo - Pasanen
    Frings - Bargfrede
    Marin - Özil
    Piza - Hugo

    Hunt rein, Boro rein.
     
  15. @Torstino &Co
    Zum Glück hat der überbrodelnde Pessimismus vor dem 33. Spieltag dem Ergebnis nicht geschadet. Ich hoffe mal, das das am 34. nicht anders sein wird. Also motzt ruhig weiter! :beer:

    Ich habe auch wieder Bammel, aber auch Hoffnung:
    2:1 oder 3:1 .

    Unsere Jungs haben Biß, die wollen es reißen. Nochmal so ein Disziplinspiel wie das letzte bitte! Laßt es krachen!

    :applaus:

    Aufstellung? ... Laß ich TS machen! Am Besten etwas, das der Gegener nicht erwartet.

    :svw_schal:
     
  16. 6:0
     
  17. Eine sehr bewährte Aufstellung. Allerdings hat mir Petri gegen Schalke überhaupt nicht gefallen. Der wurde einige Male übel von Farfan überlaufen. Vielleicht wird es mal wieder Zeit für Boenisch.

    Ich weiß nicht, wie ich den letzten Spieltag einordnen soll. Schafft Werder ein Unentschieden, bräuchte Leverkusen schon 5 Tore in Gladbach. Das Dumme ist, falls Werder irgendwann tatsächlich auf das Unentschieden spielt, reicht möglicherweise 1 Tor von Hamburg und Leverkusen kann mit einem dreckigen 1:0 an uns vorbeiziehen. Und selbst wenn wir nur Unentschieden spielen, traue ich Leverkusen gegen so ziemlich jedem Gegner in der Bundesliga an einem guten Tag 5 Tore zu.

    Meine große Hoffnung liegt bei Gladbach. Und auch meine größte Furcht. Die Furcht, daß sie sich genauso präsentieren, wie in Hannover, da es für sie um nichts mehr geht. Die Hoffnung, daß sie nach dem blamablen Spiel und dem letzten Heimspiel der Saison noch einmal Wiedergutmachung bei den eigenen Fans betreiben wollen.

    Und für Hamburg geht es um viel mehr als bei uns. Bei uns ist es zwar ein wichtiges Spiel, ob wir nächste Saison eventuell Champions League spielen können (noch muss dann nächste Saison die Quali geschafft werden) oder ob wir "nur" Europa League spielen werden. Für Hamburg geht es darum, überhaupt nächste Saison international dabei zu sein. Und solange es zwischen Hoffenheim und Stuttgart 0:0 steht, wird es eine verdammt schwierige Aufgabe für uns. Und Hoffenheim hat nach wie vor genügend starke Spieler, um Stuttgart zu schlagen. Daß es den Hamburgern tatsächlich um Revanche geht, glaube ich weniger. Dazu sind die meisten Spieler zu wenig mit dem jeweiligen Verein und seinen Feindes-Traditionen verbunden, um sich über so etwas Gedanken zu machen. Aber das Ziel, nächste Saison doch wieder International spielen zu können, dürfte für die meisten Antriebskraft genug sein.

    Am liebsten wäre mir eine schnell Stuttgarter 2 Tore Führung. Das könnte den Hamburgern schon schnell den Zahn ziehen. Wenn man schon kurz nach Beginn eines Spieles vor die "Tatsache" (ja, im Fußball kann viel passieren) gestellt werden, daß alles was sie noch in diesem Spiel erreichen, nutzlos sein wird, demotiviert das enorm. Das sollte uns hoffentlich einen Sieg erleichtern.

    Wie es auch ausgehen mag, entweder wir gewinnen 2:0 oder wir verlieren 0:2. An ein Unentschieden oder knappen Sieg kann ich nicht glauben. Dafür geht es bei Beiden um zu viel.
     
  18. Das würde ja bedeuten, dass Elfmeterschießen in einem Finale ausgeschlossen sind :p
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich bin da ganz vorsichtig denn ich sehe mit großer Besorgnis, dass einige schon wieder sehr am rumscheppern sind, also ruhig bleiben.

    Tipp: 2:1 Werder
     
  20. MesutÖzil1993

    MesutÖzil1993

    Ort:
    Bremen - Walle
    Kartenverkäufe:
    +26