Auf welchem Platz landet Werder in der neuen Saison?

Dieses Thema im Forum "Vorbereitung & Testspiele" wurde erstellt von roshop, 30. Juni 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. 14-18
    Kein Knipser, zu schwaches Mittelfeld.
    Ich hoffe ich irre mich...
     
  2. Einen guten einstelligen Tabellenplatz (7-9) sehe ich nur, wenn bei Werder viel (wenn nicht alles) zusammen kommt. Das wäre dann in der Tat eine Überraschung, mit der man aber nicht von vornherein rechnen kannst (was du im ersten Satz ja schon tust).

    Ich glaube, dass Werder im gesicherten MF landen wird. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Einige haben hier schon von der "grauen Maus" geschrieben. Das sehe ich leider ähnlich.

    Wer aber von den Top-Teams, die du aufführst, hat denn wirklich bislang wirklich wesentlich mehr investiert? Ok, die Bauern müssen nicht mal investieren, um weit weg zu sein von den anderen. Und die anderen? Wen hat denn Leverkusen bislang an Land gezogen? Oder Schalke? Sam und Choupo-Moting sind ablösefrei gekommen. Klar bekommen die ein ordentliches Gehalt. Aber von wesentlich mehr investieren würde ich hier eher nicht sprechen. S04 hält die Truppe weitestgehend zusammen und hat mittlerweile viele junge Leute aus der eigenen Jugend eingebaut. Das muss auch der Weg sein, den Werder gehen muss. Geht aber nicht von heute auf morgen.
     
  3. Werder wird für mich niemals ne graue Maus sein und wie Andere den Verein sehen kann uns doch vollkommen egal sein :schal::schal:

    Ich hoffe auf 45 Punkte und welcher Platz das dann ist, wird man sehen.
     
  4. dabei punkt und torgleich mit Hoffenheim mit 23 Pkt. und 28:25 Toren.Dabei holen wir 5 Siege, 8 Unentschieden und 4 Niederlagen. Zum Ergebnis gelangt bin ich durch Tippen der Hinrunde beim Kicker,wo man alles eingeben kann für jeden Spieltag in der Hinrunde. Man muß sich aber zwingen dabei spontan zu tippen und seinen Vorlieben und die Hasskappe auf bestimmte Vereine abstellen.

    Es wird in der neuen BL-saison auch darauf ankommen, daß man als Verein auch mal mit einem Gummipunkt an einem Spieltag sich als Pointwinner darstellen kann.Das ewige Genörgel. der "Dreier" muß da unbedingt her,ist psychologisch völlig daneben. Man gewinnt einen Pkt. auch wenn man nicht das Spiel gewinnt.

    Platz 16 = Köln, 17 = Hannover , 18 = Paderborn (nach der Hinrunde)
    dabei mach ich mir sicher dort keine Freunde :))):lol:
     
  5. taruiezi

    taruiezi

    Kartenverkäufe:
    +2
    Irgendwas zwischen 1 & 18 wird es schon werden. Deswegen nehm ich mal die 9 :daumen:
     
  6. Finde man kann uns diesmal schwer einschätzen. Dass es letzte Saison gegen den Abstieg ging war wohl jedem klar, diese Saison können wir eigentlich optimistischer sein. Ich sage mal wir werden mit dem Abstieg nichts zu tun haben, mehr aber auch nicht. Am Ende wirds dann ein Platz zwischen 8 und 12. Ich denke ein einstelliger Tabellenplatz ist absolut realistisch.
     
  7. Bei dermaßen Optimismus müsste es "Commando Aufeld" heißen.

    Also: Wenn wir nicht 6ter oder 7ter werden, steigen wir nicht ab...

    ...mein Tipp:cool:
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Auf den Platzierungen von zwei Teams würde ich sogar Geld wetten:

    1. Bayern
    .
    .
    .
    18. Paderborn

    Wir werden irgendwo zwischen Platz 6 und 15 ins Ziel einlaufen. Ist nicht leicht einzuschätzen zu diesem frühen Zeitpunkt.
     
  9. Tobbi

    Tobbi

    Ort:
    Deutschland
    Kartenverkäufe:
    +7
    Dann hoffe ich mal, wir werden nicht 6ter oder 7ter... :ugly:
     
  10. Irgendwo zwischen Platz 12 und 16, gemessen am Kader halte ich das für sehr realistisch
     
  11. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Du bist scheinbar aber auch Berufspessimist geworden.
     
  12. Wenn es ganz gut läuft könnte es auch Platz 10 werden. Ich versuche mich wirklich nur an Fakten zu halten. Und die sagen mir, dass wir die letzten drei jahre kontinuierlich die verbleibenden besten Spieler abgegeben haben, bis nur noch Hunt übrig war - und der ist jetzt auch noch weg. Das alleinstehend würde für mich den Abstieg bedeuten, da wir auf seine Scorerqualitäten nicht verzichten können und Bartels und Izet für mich Wundertüten sind, die vielleicht überraschen können, aber realistisch betrachtet auch keine Granaten sind, zumal sie Zeit brauchen.
    Dagegen rechne ich dann, dass Dutt die Mannschaft seit einem Jahr kennt, ich defensiv zumindest Ansätze einer Besserung sehe, die Vorbereitung recht gut lief und die Mannschaft ein wenig mehr Erfahrung macht. Dadurch springt meine Prognose von einem Abstiegsplatz bis zu Platz 12 hoch. Ich würde mich freuen, wenn ich falsch liege, aber das sage ich seit drei Jahren und leider lag ich meist sehr richtig....
    :beer:
     
  13. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Jo, wir haben kontinuierlich die teuren und starken Spieler abgegeben, uns aber spielerisch seltsamerweise verbessert. ;)
    Auch jetzt sieht man wieder Fortschritte zur vergangenen Saison. Eines unserer Probleme war ja, dass wir uns von Spielern wie Hunt abhängig gemacht haben. Das sollte so nicht sein, andere müssen auch Verantwortung übernehmen und das passiert scheinbar nach und nach. Wir sind auf einem sehr guten Weg.
    Zum ersten Mal seit 2009 sind wir wieder auf einem aufsteigenden Ast.

    Sagt ja niemand, dass wir Meister werden, aber mehr als Platz 12 sollte schon das Ziel sein nun. Mit dem Kader und der Vorbereitung wäre alles unter Platz 10 eine herbe Enttäuschung.
     
  14. raw

    raw

    Ort:
    Potsdam
    Die Vorbereitung ist meiner Meinung nach immer mit Vorsicht zu genießen, genauso wie die ersten Spiele der Saison, ich bin aber trotzdem guter Dinge, irgendwas zwischen Platz 8 und 11 sollte definitiv drin sein, alles andere ist nischt!
     
  15. Platz 13 bis 18 wäre mein Tipp.
     
  16. Zweistellig wird der Tabellenplatz wohl werden. Andere Mannschaften haben einfach bessere wirtschaftliche Voraussetzungen (geschaffen) oder haben diese schon immer gehabt…und heutzutage schießt Geld in der Regel Tore. Da mindestens 10-12 Vereine bessere Transfermöglichkeiten haben/hatten, tippe ich auf Platz 13.

    Interessant finde ich auch die Frage, wie viele Niederlagen mit 4 Gegentoren oder mehr wir diese Saison kassieren werden. Ich hasse diese "Tiefschlag"-Spiele…und meinem Werder-Herz wäre schon sehr geholfen, wenn wir die Anzahl diese Saison erheblich reduzieren könnten. :tnx:
     
  17. Ich glaube an Dutt, so wie Anfang der letzten Saison. Zwischendurch hatte sich meine Meinung zwar geändert aber seine ständige Ansage die 40 Punkte zu erreichen, obwohl man zwischenzeitlich wirklich dachte, dass Werder kein Spiel mehr gewinnen wird, hat mir imponiert. Das ist natürlich nicht das Einzige was für ihn spricht, das wäre ja viel zu wenig. Darüber hinaus hat er zum Ende der Saison hin es geschafft ein Gebilde für die Mannschaft zu schaffen, die harmonierte. Es wurden immer weniger hohe Bälle gespielt. Dutt hat offensichtlich einen guten Plan.

    Ich hoffe auf einen Europaleague-Platz!
    Ich fürchte allerdings einen Tabellenplatz, der weder mit Europa noch mit dem Abstieg zu tun hat. Auf eine langweilige Saison habe ich allerdings keine Lust.
     
  18. Untere Schublade und Pokal aus in Runde eins.
    der Robin ist einfach zu nett....leider!
     
  19. Was hat die Nettigkeit damit zu tun?
     
  20. Auf die nächste Saison die nur gegen den Abstieg geht..:)
    Mal sehen ob Hunt ersetzt wurde..ansonsten wird es noch schlimmer als letzte Saison..:cool::unfassbar: