Auf Achse - der Reisen- und Urlaubsthread

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Koenich, 23. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wohin fahrt ihr am liebsten in den Urlaub?

  1. Stadt

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Natur

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Strand

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Deutschland

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Nordeuropa

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Südeuropa

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Asien

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Afrika

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Nordamerika

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Südamerika

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. Australien/Ozeanien

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Eine Kreuzfahrt wäre mein Horror....Manchmal tagelang nur auf See....Wäre mir zu langweilig....(und dann mit denselben Leuten immer zusammengepfercht...) Aber viele von unseren Freunden sind Fans davon...Boomt seit ein paar Jahren ohne Ende!
     
  2. O.k....trinken....trinken....trinken.....Und sonst???:D
     
  3. Aber Du könntest so innerhalb von einer Woche ca. 2.000 neue Menschen kennenlernen :D
     
  4. Ich werde auch nach Norwegen fahren. Wohin soll deine Reise gehen?

    Meine Planung:

    Fähre von Hirtshals nach Kristiansand, dann nach Sunndalsöra (habe kein o mit Strich:(), dann entweder einige Tage den Olafsleden pilgern oder durch die Hardangervidda wandern.
    Warst du schon mal am Preikestolen? Würde mich auch interessieren.
     
  5. Will ich das..............???? Such mir ganz gerne selbst aus, mit wem ich meine kostbare Urlaubszeit verbringe...:D
     
  6. Norwegen wäre das einzige, wo ich mir auch noch eine "Kreuzfahrt" vorstellen könnte....Mit diesem Postschiff....Sicher abenteuerlich...Und die Landschaft wäre echt ein Traum...
     
  7. Was weiß ich was Du im Urlaub willst? Ich fand nur Dein zusammenpferchen im Zusammenhang mit der Größe von Kreuzfahrtschiffen ziemlich lustig. :D
    In Hotels finde ich das nämlich viel extremer.
     
  8. Aber im Hotel kann ich jederzeit raus...Und irgendeine Stadt angucken oder anderes....

    Auch wenn die Kreuzfahrtschiffe Hochhausgröße haben (in Neapel stand mal die Aida so im Hafen herum und war größer als die meisten Häuser außen herum...), würde ich mir trotzdem eingesperrt vorkommen... Und man läuft sich wahrscheinlich trotz der Größe immer wieder über den Weg...
     
  9. Zielgruppe: 50+!
    Mit der Hurtigruten werde ich frühstens in 15-20 Jahren fahren.
    Das ganze ist sicherlich toll, man lernt das Land aber sicherlich nicht kennen.
    Ich bin in Norwegen immer mit dem Zelt unterwegs.
    Hat eben auch was, vor allem wenn man die Wetterverhältnisse in diesem Land kennt.
    Norwegen auf die Fjorde zu beschränken, was zwangsläufig bei der Fahrt mit den Postschiffen passiert, wird diesem wunderbaren Land nicht gerecht.
    Gerade die Fjells im Bereich Telemark und Jotunheimen ist grandios.
     
  10. Mein Traum wäre mal Irland oder Schweden.....

    Aber damit warte ich noch bis wieder kinderfreier Urlaub ansteht...So geht es dieses Jahr erstmal in die Toscana....
     
  11. Mit was bist du dann unterwegs? Auto?
     
  12. wie und sonst ? reicht doch :)
     
  13. Zu Schweden/ Norwegen kann ich dir gerade auch mit Kindern raten.
    Ich habe zwar keine eigenen, war aber schon mehrfach mit Kindern (Alter 10-12) dort.
    Im Sommer können die lieben Kleinen "draußen" sein. Meiner Erfahrung nach ist dieses für Kinder das Größte!
    Wenn du weit genug nach "oben" fährst, hast du den ganzen Tag bis 24.00 Uhr Helligkeit.
    In Norwegen morgens mit dem Boot raus und angeln, abends auf einen Berg zu einer Almhütte hoch! Perfekter Tag für jeden Jungen und viele Mädchen!!
    Nachteile:
    Skandinavien ist für dich natürlich weit weg (München bis Hirtshals ca. 1300km plus 800-1000 km nach Schweden/ Norwegen rein)
    Myriaden von Mücken. (Wahrscheinlich heißt "viel" deshalb auch mücket!;))
    Unsicheres Wetter.
     
  14. Ja, ein PKW 2-3 Kumpels dabei. Karre bis zum Anschlag voll mit so Sachen!
     
  15. :tnx:
    Der Rest ergibt sich dann sowieso von selbst. Nur von der Reling sollte man sich dann lieber fernhalten;)
     
  16. Klingt größtenteils gut! Aber gerade das Wetter schreckt mich noch etwas ab....(bin ein Sonnenkind..:) Wir waren aber auch schon im Cilento in Italien und das waren auch ca. 1200 Km....Allerdings ein wenig näher...:)
    Ich denke mir, aufgrund der unsicheren Wetterlage mache ich das dann doch eher ohne Nachwuchs.... Gerade in Irland kann man sich dann in einem Pub vor dem Kamin verkriechen...!!

    Vielleicht auch mal ein kurzer Städtetrip nach Stockholm...!!!
     
  17. Dafür brauch ich aber nicht auf eine Kreuzfahrt gehen....Habe ich zuhause billiger (für den Preis einer Kreuzfahrt bekomme ich VIEL Alkohol...) und bequemer.....!!

    Nur die Birne vollknallen ist langweilig...:cool:
     
  18. Außer Toscana noch zwei Tage Berlin....Coooole Stadt...Und vielleicht ein paar Tage Erfurt/Weimar/Gotha usw....was alles so in dem Eck liegt...
    Ach, und ein Wochenende in Heidelberg.....
     
  19. tja so abenteuer auf gut glück wie früher alaska, australien, usa ..... wird es nimmer. landen in oslo, dann mit leihwagen ein wenig in den süden, dann eine hütte gemietet bei bergen für ne woche und dann rauf zum nordkap.
    dort holt uns dann ein freund (freak) mit einer katana ab und ein wenig abentuer noch beim heimflug.
     
  20. Tja, da kann ich nur sagen, dass man oft Glück hat, aber auch manchmal massiv Pech. In 2008 war ich auf den Lofoten, da hatten wir über 10 Tage um die 33 Grad. Das Ganze 24 Stunden am Tag. In 2009 war die Situation etwas anders gelagert. 6 Tage Regen am Stück bei 14-15 Grad.
    Es ist in Skandinavien eben so und ich warne jeden potenziellen Skandinavienfahrer davor.
    Letztes Jahr habe ich die Alpenregion und den Gardasee ausprobiert, schön ist es da, mit dem Zelt kann man es aber wirklich vergessen: zu heiß!
    In Stockholm war ich noch nicht. Tendenziell kann man aber die Städte im Norden vergessen. Stockholm soll aber eine Ausnahme sein.
    Oslo, Göteborg und Helsinki sind eher zu beschaulich und Helsinki vor allem architektonisch kein großer Wurf. Bergen und Trondheim sind wirklich schön, aber klein und Bergen einer der regenreichsten Regionen in Europa.
    Ein weiterer Schwachpunkt: Norwegen ist sau teuer. (Deutsche Preise mal zwei!)
    Dennoch: für mich gibt es kein schöneres Land als eben das Wikingerland.
    Schweden ist auch toll, aber waldlastig. Bombastische Natur gibt mMn im Fjordland. Wenn du irgendwann mal dahin willst und weitere Tipps benötigst, schreib mir doch ne PN.

    Gute Nacht!