Amateurfussball - Das Bier gewinnt!

Dieses Thema im Forum "Vereinsfußball" wurde erstellt von Rantanplan2.0, 27. Juli 2017.

Diese Seite empfehlen

  1. Hi,

    Wusste nicht ob ich ins OT stellen soll, aber eigentlich gehts ja in erster Linie um Fussball :)

    Wer kickt von euch? Wie hoch kickt ihr, welche Position, wie wsr euer Training, wie war euer letztes Spiel und was ist in eurem Verein so los?

    Lasset lustige Stories, dramatische Spielverläufe und historische Siege miteinander teilen.

    :beer:
     
  2. Ich selbst kicke "nur" in der Kartoffel-Klasse = Kreisligakicker aus Leidenschaft :D Spiel seit 9 Jahren im Tor, mehr aus Spaß an der Freude als aus wirklichem "Ehrgeiz" besonders gut zu sein.

    Sonntag gehts los, direkt mit ner "englischen" Woche: So - Di - So. Hab die Vorbereitung nur eine Woche wg Urlaub verpasst, für mich eigentlich recht untypisch :D
     
    gersche gefällt das.
  3. Ich selbst hab 7 Jahre in diversen Kreisligen gespielt. Hab mit 25 aufgehört (davor mit ca. 5 Jahren angefangen) und bin wieder zurück zum Volleyball. Hab ich bis ich 18 war parallel gemacht. Aber halt immer auch im Unteren bis mittleren Bereich.
    Aufgehört hab ich eigentlich nur, weil ich nicht so weit fahren wollte (45min mit Zug hin und dan nwieder zurück) und da wo ich wohnte keinen im Fussballverein kannte.
    Dann wurde ich halt gefragt, ob ich nicht wieder Volleyball spielen will.

    Von mir auch eine Anekdote: Ich wurde in einem wichtigen Spiel um den Aufstieg, es stand 1:0 für uns, zum ersten und einzigen Mal mit gelb/rot vom Platz gestellt.
    Wir verlieren den Ball vorne, gut möglich, dass ich es war, und mein Gegenspieler hat den Ball erobert und will an mir vorbei laufen, ich halte ihn fest, lass aber wieder los, bevor er seinen kompletten Vorteil verliert, Spiel geht weiter wir laufen zurück zu unserem Tor. Auf Höhe der Mittellinie kann ich ihn wieder stellen, aber ich komm aus dem Tritt und liege auf dem Boden, aber bevor er einfach mit Ball Richtung Tor stürmen kann, krabbele ich zum Ball und haue ihn mit der Hand weg.
    Pfiff, ich denke, ok, gelb, aber Schiri gibt mir gelb /rot. Ich bin überzeugt, dass der Schiri mich mit jmd verwechselt hat, weil auf dem Feld sagte er zu mir, ich hätte schon gelb gehabt. Nach dem Spiel hörte sich dann alles viel besser an.
    Na ja, wir haben gewonnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2017
    gersche und Rantanplan2.0 gefällt das.
  4. gersche

    gersche

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich spielte von der E- bis zur A-Jugend in einem Kleinstadtverein, den es so aufgrund von Fusion usw. nicht mehr gibt... dann bin ich nach Berlin gezogen und habe dort 2 Versuche unternommen in einem anderen Verein unterzukommen, aber bei beiden Vereinen fühlte ich mich nicht besonders wohl, zudem stellte man sich jedes mal zickig mir meinen Spielerpass auszuhändigen bzw. an den neuen Verein zu übergeben... jedenfalls beschloss ich dann aufzuhören. Meine Highlights waren definitiv der Aufstieg der C-Jugend (oder B-Jugend keine Ahnung, auf jeden Fall Großfeld :) ) in die Landesklasse, sowie der Fastaufstieg in die Landesliga ein Jahr später (in den Entscheidungsspielen hatten wir mit sehr viel Pech das Nachsehen). Im Landespokal sind wir auch einmal sehr weit gekommen und hatten die Ehre gegen Energie Cottbus mit einer 0:6 Klatsche abgefertigt zu werden, in keinem anderen Spiel wurden mir derart heftig meine Grenzen aufgezeigt :D :D
    Bei einem Benefizspiel gegen die Frauen von Turbine Potsdam (damals amtierender Deutscher Fußballmeister der Frauen), wo unsere Männermannschaft z.T. mit A- und B-Jugend-Spieler ergänzt wurden, konnte ich leider nur verletzt zusehen :( am Ende war ich ziemlich enttäuscht, dass die Unterschiede doch noch so groß waren. Ich dachte die spielen uns in Grund und Boden... im Prinzip reichte ein langer Ball und die Mädels sind nicht mehr hinterher gekommen, aber im Nachhinein gesehen war/ist es auch irgendwie logisch, zudem ist es jetzt auch schon weit über 10 Jahre her und sie spielten nicht mit ihrer Topbesetzung.
    Aktuell gehe ich nur noch ab und zu mit Freunden bolzen und habe echt viel Freude daran, das reicht mir auch völlig aus :beer:
     
    Rantanplan2.0 und BremerHesse gefällt das.