Allgemeiner Testspielthread

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von rene_82, 12. Juli 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. Darum gewinnen alle anderen Teams auch immer.
     
  2. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    waren letzte saison halt auch nicht ohne grund die einzige deutsche mannschaft, die es nicht mindestens in die europa league geschafft hat.
     
  3. 3:3 gegen meppen, überzeugend ist das jedenfalls nicht.
     
    qualedez gefällt das.
  4. Wir sind auch nur wg irgendnem Darstellungsfehler am Ende auf Platz 8 gestanden. Da Nouri NIE die Balance hinkriegt, (Im Gegensatz zu allen Trainern in der Buli) hat er einfach die 1 vor der 8 gelöscht und - ZACK - nicht abgestiegen.

    Ein Fuchs, der Typ.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2017
    Benni4all und WeizenOlli gefällt das.
  5. Werder nur 3:3, Braunschweig gewinnt 21:1....
    Nouri raus
    :puck:
    Stuttgart und Hertha auch nur Unentschieden. Man ist die Bundesliga schwach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2017
    Benni4all und qualedez gefällt das.
  6. Das Spiel gegen Meppen ist schon eine Offenbarung dafür, dass der Trainer nichts mehr bewirkt...oder kann!!
     
  7. Hallo..Meppen ist ja auch ne Macht..:klatsch:
    Konnten wir direkt sehen was auf uns zu kommt in zwei Jahren..Drittligisten sind doch keine Laufkundschaft :lol:
     
  8. So heißt es jedenfalls, wenn wir einen im DFB Pokal zugelost bekommen.
    Und im Testspiel wird ein Fass aufgemacht oder was?
    Die spielen da den selben Fußball wie im Pokal :wink2:
    Außerdem hat bei uns die dreiviertle Stammelf nicht gespielt.
    Von daher überhaupt nicht aussagekräftig :p
     
    celine1912 gefällt das.
  9. Soso. Du meinst z.b. eine gesunde Mischung wie bei Gladbach, mit 10:12 Toren? Oder eher wie Köln, mit 2:15? HSV mit 4:11? Freiburg mit 5:11? Ach ne sorry, die haben allesamt eine miese Defenive, schlechter Vergleich von mir also.

    Wieso haben eigentlich nur die ersten 6 ein positives Torverhältnis, wenn doch fast alle Vereine eine gesunde Mischung vorweisen können? Du solltest vielleicht mal über den Tellerrand gucken bevor du solche Behauptungen aufstellst.
     
    Rantanplan2.0 gefällt das.
  10. :unglaeubig::schock:
     
  11. Was hast du? o_O
     
  12. Diese Aussage schockt mich....
     
  13. Ist eine ganz neue Erkenntnis
    Ich wollte das jetzt einfach zum ersten Mal anmerken :kaffee:
     
  14. Das kommt daher, wenn man sein Spiel knapp gewinnt und sonst Klatschen bekommt. Schon ist dein Torverhältnis im Eimer, aber die Punkte sind da. Bestens Beispiel ist Freiburg. Auswärts (fast) immer 4:0 verloren, aber zu Hause das letzte Spiel knapp gewonnen. Torverhältnis im minus Bereich, aber 3 Punkte bekommen. Punkte sind erst einmal entscheidend. Gruß Franky
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  15. Ich weiss dass es nach letzter Saison einige kritische Stimmen gab, trotz massig Punkte, dass man mal wieder Schiessbude war. Da waren die Punkte egal.

    Zu meckern gibts halt immer was ;) ka wer das damals so war.
     
  16. War es Skripnik der mal meinte, es sei ihm egal wenn Werder 100 Gegentore kassiert, wenn dafür die Punkte stimmen? Ich glaube, das kam hier nicht so richtig gut an ;)
     
  17. Mag sein. Im Moment würde ich Punkte bevorzugen. Es bringt ja nichts, wenn ein Torverhältnis super ist, aber du absteigst, weil dein Punktekonto nicht genügt. Wie soll ich mich Ausdrücken, das Feintuning kannst du machen, wenn du aus dem Schlamassel raus bist. Jetzt ist es doch erst einmal egal, wie die Siege zustande kommen. Hauptsache es kommen Siege. Gruß Franky
     
    Rantanplan2.0 gefällt das.
  18. ...nur gegen unsere Superoffensive haben die bestanden und blieben Gegentorlos...:wall:
     
  19. Das Spiel gegen Meppen kann man im Moment auf YT in voller Länge sehen. ;-)

    Edit:
    Habe mir das Spiel nun angeschaut. Werder kann froh sein das es nur ein 3:3 war. Meppen war über weite Strecken die bessere Mannschaft. Die Abwehr war ein graus (ohne Ausnahme).

    Verlaat mach ich keine Vorwürfe auch wenn er Fehler ohne Ende gemacht hat. Sanè dagegen ist als Abwehrchef ein Totalausfall. Caldirola welche eine Chance über 90 min bekommen hat, hat diese nicht genutzt. Dann sollte er aber auch die Kirche im Dorf lassen, wenn er nicht gegen ein Team aus der 3ten Liga auffallen kann. Und dann noch Gondorf ohne Grund einfach über den Haufen rennen.

    Es war ein Trauerspiel mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2017