ALLEz GRÜN! - Spieltagsthread: Werder Bremen - TSG Hoffenheim

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim" wurde erstellt von Christian Günther, 3. Mai 2013.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    91 Stimme(n)
    68,4%
  2. Werder!

    21 Stimme(n)
    15,8%
  3. Werder!

    21 Stimme(n)
    15,8%
  1. :tnx::tnx::tnx: So sieht es aus und nicht anders. Wer heute beleidigt meckert dass seine Mannschaft nicht für ihn gewonnen hat, sollte bitte seinen PC runterfahren (oder sein Smartphone ausschalten) und sich dem FC Bayern anschließen. Da ist man dann bestimmt auf der sicheren Seite :lol:
     
  2. 1 Punkt aus den letzten beiden Spielen. Ich weiß nicht, wo da ein Ruck sein soll.
    Mein letztes Spiel im Stadion war in Mainz. Da haben wir auch einen Punkt geholt. Arnautovic hatte da die Vorlage gegeben. Er wäre schon wichtig für uns.
     
  3. Ich sehe das mit dem Ruck genauso und will das nicht bestreiten. Das an dem Rauswurf festzumachen halte ich jedoch für naiv. Ich bin und war total genervt von den beiden und möchte sie eigentlich auch nach der Saison nicht mehr sehen. Aber es könnte sich als Bumerang erweisen, beide kategorisch so früh für den Rest der Saison auszuschließen. Das gibt der restliche Kader in Anbetracht der noch nötigen Punkte nämlich in keinster Weise her. Nach dem Tiefschlag heute werden wir noch Punkte brauchen, die wir nur durch erzielte Tore bekommen können - nicht durch solide Abwehrleistungen. Und ich bin, insbesondere nach der heutigen Offensivleistung der Meinung, dass besonders Arnautovic (mit Abstrichen Elia) dem Offensivspiel durchaus als Einwechseloptionen nützlich hätten sein können. Wir haben da nicht so wahnsinnig durchschlagende Alternativen. Ich finde besser, inkonsequent die Liga zu retten als konsequent abzusteigen...

    Mit dem "Söldner"-Vorwurf sollte man vorsichtig umgehen... wir werden sehen, wer alles nach Saisonschluss die Koffer packt oder gern packen würde.
     
  4. Ich habe mal den Kicker Tabellenrechner bemüht, Werder wird 16. und darf die Regelation spielen. :cool:

    Das heißt zwei Nervenspiele und höchstwahrscheinlich dann Bumdesliga 2, ist leider so. :unfassbar:
     
  5. Ich habe meine Kristallkugel bemüht, Werder holt 2024 die CL. Mein Kaffeesatz spricht sogar von 2021.
     
  6. :daumen::tnx:
     
  7. Geh doch auf Schalke, da hast du dein' Kram.
     
  8. Klasse Idee. Wir stoppen einfach 34mal den Bus und sind endlich wieder Meister! :applaus::applaus::applaus:
     
  9. Du solltest lieber Schach spielen gehen, ist besser für dich. :wink:
     
  10. Boah, da bist du aber schlagfertig. Kannst du deine Schach-Empfehlung näher erläutern oder geht das nur mit Tabellenrechner?
     
  11. Ich bin einfach nur noch entäuscht:

    - entäuscht von dieser Mannschaft, die es nicht gebacken bekommt, ein Spiel über 90 Minuten konzentriert spielen zu können
    - entäuscht über eine sportliche Leistung, die meint mit Kids die Bundesliga zu meistern
    - entäuscht über einen Trainer, der diesen Verein mit seine antiquierten Fussballkonzept an die Wand fährt
    - entäuscht über einen Aufsichtsrat und Geschäftsleitung, die nicht den Mumm in den Eieren besitzen, etwas neues zu wagen
    - entäuscht über die Fans, die außer Jubeln und sich mit den Insignien der Vergangenheit berräuchern, ebenfalls nicht den Mut aufbringen, sich lautstark gegen den Verein und deren desolate Arbeit wehren.

    Ich bin einfach nur noch traurig :mad: Armes Werder, armes Bremen.
     
  12. @BerderWremen:

    Die sog. Kids sind bisweilen die hellsten Sterne. ;)
     
  13. :wink:
     
  14. Stimmt schon... aber so richtig hell geleuchtet haben sie noch nicht.
     
  15. Kroos war heut aber mal der absolute Lichtblick, ähnlich wie Trybull und beide sind nun wahrlich noch keine 30! :beer:
     
  16. Mittlerweile habe ich mich wieder etwas beruhigt und bin nicht mehr sauer sondern nur noch enttäuscht.
    Es sollte inzwischen wirklich zu jedem durchgedrungen sein das Thomas Schaaf und Werder nur noch aus Krampf bestehen.
    Die Mannschaft hat es heute zwar versucht aber mehr ist einfach nicht drin.
    Fussball wird in Bremen keiner mehr gespielt sondern nur noch versucht.
    Sollten wir die Klasse halten dann muss in der nächsten Saison ein neuer Trainer auf der Matte stehen, denn TS braucht unbedingt eine längst überfällige Auszeit.
    Eichins Aufgabe muss darin bestehen den Kader auszumisten, gezwungen durch KdB/Sokratis und gewollt (die Kandidaten jetzt alle aufzuzählen würde den Rahmen sprengen).
    Ohne jemanden zu nahe treten zu wollen behaupte ich einfach mal das wir in dieser Saison die Dümmste aller Werdermannschaften sehen die es je gegeben hat.
    Heute haben wir uns mal wieder selbst geschlagen durch Dummheit, Naivität, Konzeptlosigkeit und auch ein wenig Arroganz (auch von seiten der Fans).
    Ein wirklicher Umbruch hat bei Werder bisher nie stattgefunden, denn mit den alten gleichen Problemen (Trainer und Spieler die man seit Jahren stark redet) ist das nicht möglich.
    Wie gesagt, sollten wir die Klasse halten muss im Sommer ein richtiger Umbruch starten.
    Neuer Trainer und Kader ausmisten.
    Ich erwarte keine Stars und auch keine großen Transferausgaben, aber ich erwarte das wir eine Mannschaft auf die Beine stellen die nicht gegen den Abstieg kämpfen muss.
    Wir sind immerhin Werder Bremen.
    Aber bevor man sich da all zu viele Gedanken macht muss diese Saison halt erst zu Ende gebracht werden und das mit dieser Mannschaft und diesem Trainerteam.
     
  17. Aber Kid Özkan, Kid Iggy und Kid Kevin waren auch nicht sooooo schlecht.:daumen:
     
  18. Bin auch total enttäuscht, Werder schafft es nicht 90 min. konzentriert zu spielen, diesesmal haben sie wenigstens den Anfang nicht verschlafen dafür lassen sie 2 so billige Tore zu, das Gute ist das die anderen auch so schlecht sind wie Werder. :mad:
     
  19. Zu dem selben Ergebnis ist mein Tabellenrechner auch gekommen, ich glaube ich bevorzuge lieber die Glaskugel =)
     
  20. Wenn deine Glaskugel sagt Werder wird 15. dann würde ich das total toll finden - yes. :applaus: