ALLEz GRÜN! - Spieltagsthread: Werder Bremen - Eintracht Frankfurt

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Eintracht Frankfurt" wurde erstellt von Christian Günther, 10. Mai 2013.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 11. Mai 2013
  1. Werder!

    64 Stimme(n)
    56,6%
  2. Niemand. Unentschieden!

    31 Stimme(n)
    27,4%
  3. Frankfurt!

    18 Stimme(n)
    15,9%
  1. Hab heute morgen gelesen, dass bisher kein Verein es geschafft hat, mit 12 Spielen ohne Sieg den Klassenerhalt zu erreichen. Hier also auch einen Rekord aufgestellt.
    Da hat Werder ja Glück, dass Werder so eine gute HR gespielt hat.
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Badstuber, Alaba, Schweinsteiger, Müller!!!
     
  3. Wer war da bloß Trainer in Bremen? Ein Magier der die Klasse schon durch die Hinrunde gesichert hat?
     
  4. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    In der Rückrunde waren die magischen Kräfte verschwunden ! Keine gute Einteilung !:unfassbar:
     
  5. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Endlich hat der Charme der 70er Jahre in Bremen wieder Einzug gehalten.
    Man freut sich ja als Nostalgiker sooo richtig doll !!:applaus::applaus:
     
  6. Leider (urlaubsbedingt) etwas verspätet: Herzlichen Glückwunsch zum hochverdienten Klassenerhalt. Wunderbar, dass mein zweitliebster Verein in der BuLi bleibt. Habt ihr super gemacht! Besonders großartig und beeindruckend eure Fanleistung :applaus: .

    Liebe Grüße aus Dortmund
    Borussina
     

  7. Außer Rolfes haben alle von Dir gelisteten Spieler nix gerissen! Auch wenn die Stammspieler waren oder sind. Poldi ist wegen des Geldes zur Bayern gegangen und Bayern hat ihn geholt, damit er nicht zu uns kommt.
     
  8. DR AKR

    DR AKR Guest

    Schade, Propain! Haben wir nicht gerade am Mittwoch eine Diskussion über den Umgangston im Forum geführt? Hast Du Dich nicht selbst vehement gegen persönliche Angriffe ausgesprochen?

    Dann lese ich die Aussagen in der Einleitung des 1. Posts? Schade! :(

    Inhaltlich bin ich auch nicht Deiner Meinung. Es ist allgemein bekannt, nicht nur bei Werder, dass Schaaf mit jungen Spielern gut umgehen kann, sie gut weiterentwickeln kann. Viele Bundesligisten haben genau das, neben dem hocherfolgreichen und ansehnlichen One-Touch-Fußball und dem "perfekten Einkaufs-Näschen" von Allofs, an Werder bewundert.
    Deine Aussagen zu Mertesacker, Özil, Diego sind nicht nur viel zu pauschal, sondern mMn auch falsch. Schaaf war vor seinem Engagement als Cheftrainer, wie Du sicher weißt, als Amateurtrainer aktiv, hat viele spätere A-Spieler zuvor schon gefördert und betreut und erhielt nicht zuletzt deshalb den Zuschlag für den Cheftrainer-Posten. Das ist keine Legende! ;)

    Ich könnte viel mehr zu Einzelheiten schreiben. Du verwechslst einiges, z.B. zu zugekauften Spielern und selbst ausgebildeten. Frings wurde letztendlich auch von Alemannia Aachen aus der 2. Liga gekauft, aber lassen wir das!

    Deine Beispiele für Spieler, die Schaaf angeblich schlechter gemacht haben soll, halte ich für abenteuerlich. Dein Vorwurf, solch einen Unsinn im Forum noch nie gelesen zu haben, konterkariert sich durch Deine inhaltlichen Fehler selbst und widerspricht dem Stil, den Du selbst vehement eingefordert hast!

    Im zweiten Post setzt sich die abenteuerliche Auflistung von Spielern fort. Du schmeißt munter Spieler zusammen, ohne zu differenzieren. Wenn Du Dabrowski, Niemeyer, Balogun nennst, dann verkennst Du, dass all deren Vereine zum Zeitpunkt des jewiligen Abgangs schlechter standen als Wereder bzw. es heute noch tun. Die Spieler gingen auch freiwillig, weil sie sich bei Werder gegen enorme Konkurrenz nicht durchsetzen konnten bzw. nicht auf ihre Chancen warten wollten (Rolfes, Diekmeier, Harnik, Kruse, auch Andreasen und Zidan).

    Dass Du Dabrowski nennst, ist interessant. Gerade der ist durch Schaaf in der 2. Mannschaft sehr gefördert worden, wurde von Schaaf im Abstiegskampf in die 1. Elf gezogen, erzielte das entscheidende "Nicht-Abstiegstor" gegen Schalke und konnte sich später gegen einen jüngeren und besseren Frank Baumann nicht mehr durchsetzen.

    Deiner netten Begebenheit um Podolski, die Du nicht belegt hast, ich aber auch nicht anzweifeln will, könnte man andere, entgegengesetzte Aussagen von z.B Frings und Borowski entgegensetzen.

    http://www.kreiszeitung.de/sport/werder-bremen/zwei-verschiedene-philosophien-736024.html

    siehe insbesondere letzter Absatz!

    Deine Beiträge oben waren mMn ein Rückfall in alte, vor wenigen Tagen eigentlich verlassene Zeiten! :(
     
  9. DR AKR

    DR AKR Guest

    Danke, das freut mich/(uns) sehr! :daumen:

    Dir und Deiner Borussia weiterhin viel Glück! :daumen:
     
  10. wcw2015

    wcw2015

    Ort:
    NULL
  11. propain

    propain

    Ort:
    NULL
    Habe dir per PN geantwortet :D
     
  12. wcw2015

    wcw2015

    Ort:
    NULL
  13. Hätte ich gemacht, ohne Flachs, es sei denn, der"FG" wäre ein Kumpel vom FCB.
    Danke für den Beistand, ich lebe noch!