Alles zum Hauptsponsor

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Frauenmagnet, 11. Juli 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wiesenhof als Trikotsponsor?

  1. Super!

  2. Ist mir egal!

  3. Schlimm!

  4. Eine absolute Katastrophe! Werder sollte sich schämen.

  5. Wenn das Geld stimmt, kann ich damit leben.

Das Ergebnis kann erst nach Abgabe einer Stimme betrachtet werden.
  1. Frauenmagnet

    Frauenmagnet

    Ort:
    FFM
    Kartenverkäufe:
    +3
    Auch die Citibank zieht ins neue Forum ;)

    Es war ja schon länger bekannt, dass sich die Citigroup von Citibank Deutschland trennen wollte.

    Jetzt ist es offiziell, die Citibank wird für 4,9 Milliarden Euo an die französische Credit Mutuel verkauft. Abgewickelt wird der Deal aber wohl erst im 4. Quartal.

    Links:
    Handelsblatt
    Spiegel Online


    Um die Konsequenzen des Deals für Werder zu diskutieren, hab ich mal diesen Thead erstellt...
     
  2. meine erste Einschätzung: Vertrag ist erstmal Vertrag.
     
  3. Frauenmagnet

    Frauenmagnet

    Ort:
    FFM
    Kartenverkäufe:
    +3
    Wer weiß, was der für Klauseln hat. :D

    Jedenfalls kauft Credit Mutuel die Citibank um auf dem deutschen Bankenmarkt Fuß zu fassen. Da kann man ja davon ausgehen, dass dafür schon ein gewisser Werbe-Etat vorhanden ist.

    Vielleicht kann Werder davon also auch profitieren.
     
  4. http://www.boerse-online.de/finanzen/aktuell/:Citibank:Tricolore-statt-Schwarz-Rot-Gold/500519.html

    Na, mal schauen was das wird, ob wir die Saison wieder wechselnde Trikots haben werden
     
  5. d.h. zum Beispiel ein neues Trikot während der Saison, was zu erhöhten Merchendising Einnahmen führt - warum nicht?

    Diese Maßnahme würde aber aus dem Budget der Fans bestritten, nicht aus dem Werbeetat der Credit Mutuel. Letztlich ist ja kein Fan gezwungen, jedes neue Trikot zu kaufen...
     
  6. WerderPatsche

    WerderPatsche

    Ort:
    Hessen
    Kartenverkäufe:
    +4
  7. wäre es schwarz auf gelb - man könnte es für das Blindenzeichen halten.

    Also ehrlich - nicht besonders attraktiv - eher kik-mäßig :wild:
     
  8. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Das Citibank Logo ist wesentlich hübscher. :18:
     
  9. Wayne???
    :confused:
     
  10. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Werder hat den Vertrag mit der Gesellschaft und nicht mit dessen Eigentümerin (der Citigroup) geschlossen. Der Hauptsponsorvertrag läuft bis zum 30.6.2010 weiter und auch an der Höhe der Zuwendungen ändert sich nichts.

    Ob der Markenname und damit auch der Schriftzug auf dem Trikot geändert wird, entscheidet der neue Eigentümer.

    Die WELT berichtet, dass der Name Citibank noch etwa 12 Monate weitergeführt werden soll.
    http://www.welt.de/finanzen/article2201931/Deutsche_Bank_unterliegt_im_Kampf_um_Citibank.html

    Inzwischen hat auch die Crédit Mutuel bestätigt, dass sie den Markennamen "Citibank" zunächst beibehalten wird. Nach einer Übergangszeit soll die Bank in Crédit Mutuel umbenannt werden oder einen neuen Namen erhalten.
    http://www.sueddeutsche.de/finanzen/artikel/878/185297/

    Werder wird also diese Saison mit "Citibank" zu Ende spielen, es ist aber gut möglich, dass in der Saison 2009/2010 ein neuer Schriftzug aufs Trikot kommt.

    Für Werder ist diese Entwicklung gar nicht so schlecht. Denn wenn es in einem Jahr zu einer Namensänderung kommt, muss der Markenname bundesweit bekannt gemacht werden. Die Bank wird also in Werbemaßnahmen investieren müssen. Das macht eine Verlängerung des Trikotsponsorvertrags über 2010 hinaus gar nicht so unwahrscheinlich.
     
  11. @mabo :tnx: Sehr gut kombiniert. Ist wirklich für Werder nicht das Schlechteste.
    Zumal ist es immer besser, wenn der Sponsor verlängern will. Also nicht in 2003er Zeiten, wo wir Monate hinter einem Sponsor hergelaufen sind, bis sich Reno schließlich erbarmt hat. So ist Papa Born nämlich in der komfortablen Lage sagen zu können MÖÖÖÖÖÖÖÖÖP, so einfach nicht, Freunde der Kaltakquise,
    mach mal'n drei Milliönchen mehr da druff, sonst kommt da WestLB drauf (oder s o ähnlich)
     
  12. auch zuletzt war man bei bwin ja schon in einer ähnlich komfortablen situation.

    diese waren ja durch die ganzen querelen ja auch nicht mehr so überzeugt von einem weiteren engagement. und hatten ja eh durch die ständige berichterstattung um die erlaubnis oder nichterlaubnis den höhepunkt an werbewirkung längst erreicht.

    auch da konnte man sich überlegen ob man auf dem vertrag pocht oder ob man den vertrag auflöst und ein besseres angebot der citibank akzeptiert.

    sie könnten auf diesem weg halt den wandel vollziehen.
    das auch auf den banken aussen was neues draufsteht aber eben wie bei werder noch die selben attribute wie erfolgreich, sympatisch aufstrebend gelten...

    ausserdem gilt werder mit den bonitätszahlen und auch dem viel beschriebenen seriösen hanseatischen kaufmann als finanziell seriös.
    seriösität die banken aktuell gut gebrauchen können, nicht sonstwohin faule kredite zu vergeben...
     
  13. Ähm die werden die Citibank in Deutschland sicher nicht umbennenen. Ist eben eine Übernahme. Wird sich meiner Meinung nach nicht besonders auswirken.
     
  14. Frauenmagnet

    Frauenmagnet

    Ort:
    FFM
    Kartenverkäufe:
    +3
    Im Zweifel schon.
    Ich geh mal davon aus, dass der Name Citibank weltweit geschützt ist und sich Crédit Mutuel diesen Namen nicht unbedingt unbegrenzt für Deutschland gesichert hat. Geschenkt gibts den sicher nicht. ;)
    Und in dem Artikel der Welt steht ja auch was von 12 Monaten.

    Auch die Deutsche Bank war ja an einer Übernahme interessiert. Da kann ich mir ebenfalls nicht vorstellen, dass der Name Citibank lange erhalten geblieben wäre.
     
  15. Hmm, warum haben wir eigentlich immer diesen Sponsoren-Stress? Wir müssen unsere Sponsoren wechseln wie andere ihre Unterhose! :D Diesmal bleibt ja wenigstens der Sponsor, hoff ich zumindest. Würde mir wünschen, dass wir mal 5 oder 10 Jahre am Stück denselben Sponsor haben, der etwas größeres mit uns vor hat, als nur mal eben eine Werbekampagne.
     
  16. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Citibank bleibt Hauptsponsor von Werder

    Der Verkauf der Citibank Deutschland hat keine Auswirkungen auf das Sponsorengeschäft bei Werder Bremen. Der Bundesligaklub hält an seinem bisherigen Haupt- und Trikotsponsor fest. „Wir gehen mit dem Namenszug Citibank in die neue Saison“, erklärte Werders Mediendirektor Tino Polster am Sonntag auf Anfrage. Die Citibank wird für 4,9 Milliarden Euro plus Gewinnanteil für das laufende Geschäftsjahr an die französische Genossenschaftsbank Crédit Mutuel verkauft.

    Quelle
     
  17. 1. Der Vertrag Werder-Citibank Privatkunden AG & Co. KGaA gilt natürlich auch bei Verkauf weiter
    2. Eventuell ist darin aber ein außerordentliches Kündigungsrecht im Falle von "Change of Control". Dann könnte CM den Vertrag kündigen, müsste aber wohl an Werder Schadensersatz leisten.
    3. Natürlich ist Citibank auch in BRD geschützt. Die Markenrechte daran hat CM jetzt mitgekauft.
    4. Die Citibank muss jetzt erst mal Geld verdienen für CM. Das uns die Citibank als langfristiger, finanzstarker strategischer Partner mal ordentlich Kohle für den Stadionname bzw. Kredite gibt, dürfte erst mal vom Tisch sein > schlecht für Werder,
    5. Wenn CM die Citibank umbenennt muss Werbung gemacht werden > gut für Werder.
     
  18. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Der Generaldirektor von Crédit Mutuel hat inzwischen bestätigt, dass man den Markennamen "Citibank" nur für eine begrenzte Zeit nutzen darf. Man wolle diesen Namen zunächst weiterführen (für 12 Monate?). Wie die Bank nach dieser Übergangsphase heißen wird, steht noch nicht fest.

    http://www.faz.net/s/RubD16E1F55D21...C489936743AA1A25D8~ATpl~Ecommon~Scontent.html

    Für Werder ist das eher positiv:
    - Die Franzosen wollen sich in Deutschland etablieren. Dafür müssen sie in Werbung investieren.
    - Der neue Markenname muss bekannt gemacht werden. Das geht nur mit Werbung und macht ein Angebot für eine Verlängerung des Hauptsponsorvertrags wahrscheinlich.
     
  19. Wieviel Einfluss hat Werder eigentlich noch auf die Verhandlungen mit dem Trikot-Sponsor? Die Vermarktungsrechte hat ja noch "Sportfive" bis Ende der Saison, oder?
    Das wird ja interessant wenn der Vertrag mit Sportfive Ende der Saison ausläuft! Bin fast geschockt gewesen, als ich gelesen hab, dass Leverkusen 100 Mio. Euro bis 2014 von Sportfive bekommen! :p

    http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,564603,00.html

    Ob das was damit zu tun hat, dass die 10 Mio für Renato Augusto zahlen?