Alexander Nouri

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Unbash, 29. April 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. blos nicht luhukay, blos nicht !
     
    Crockett, green66 und Sukram gefällt das.
  2. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    erstmal wünsche ich ihm viel erfolg für die nächsten spiele. hoffe er hat die richtigen ansätze
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  3. DR AKR

    DR AKR Guest

    Viel Glück, Alexander!!
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  4. Zunächst mal - alles Gute Viktor ! Es hat am Ende einfach nichts mehr gebracht,keine Ideen,Konzept,Fortentwicklung,nur noch Ratlosigkeit.
    Jetzt also Nouri,er hat als Trainer des VfB Oldenburg sehr gute Arbeit geleistet und war hier (in Oldenburg) sehr beliebt.Nun also die erste Trainerstation.
    Wünsch ihm und damit natürlich auch Werder und uns allen Erfolg.Auf jeden Fall ist es ein neuer Impuls und er ist auch ein Typ der Power und Emotionen hat und nicht einzementiert am Spielfeldrand steht.
    Trotzdem hat er natürlich auch mit den gleichen Problemen zu kämpfen.Die vielen Verletzten,in den beiden Heimspielen keinen echten Sturm,tw einige Spieler die bislang ihre BL Tauglichkeit nicht nachgewiesen haben und eh eine allgemeine Verunsicherung.
    Die Karten werden neu gemischt und ich hoff auf eine neue Aufbruchstimmung.Das Leidenschaft und Kampf sichtbar sind,es wieder ein Lebenszeichen gibt.Warten wir mal - bei Erfolg kann aus Interim ja auch Cheftrainer werden..Und ansonsten kann man sich in Ruhe umhören und die Lage sondieren.
     
    Felissilvestris gefällt das.
  5. Bin sehr gespannt, was das Mainz-Spiel betrifft...

    Welche Entscheidungen trifft Nouri

    a) in der Torwartfrage? (Hier bin ich, obwohl nach wie vor von Wiedwald restlos überzeugt, MOMENTAN für den erfahrenen Drobny)

    b) in der IV? (Diagne ist völlig verunsichert, Moisander nicht richtig fit, macht es evtl. Sinn, neben den erfahrenen Sane einen Youngster zu stellen? Velijkovic oder gar Verlaat? Verlaat soll sehr gute Kritiken zuletzt erhalten haben, kann vielleicht ein ständiger U23-Beobachter etwas zu ihm sagen?)

    c) Bekommt Johannes Eggestein gegen Mainz seine erste BL-Bewährungschance? Nachdem jetzt auch noch Johannsson ausfällt, haben wir vorne ja außer Thy gar nichts mehr...Oder bekommt gar Lorenzen nochmal eine Chance?

    Mein Bauchgefühl sagt mir, das Nouri den ein oder anderen U23-Spieler bringen wird. Was vielleicht gar nicht mal so falsch ist...
     
    Tyson81 und Nico Bellic gefällt das.
  6. Nico Bellic

    Nico Bellic

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +6
    Viel Erfolg auch an den Co Trainer Florian Bruns - als Pauli Sympathisant konnte ich mir diesen Beitrag nicht verkneifen :klatsch:
     
    tantekaethe72, tz_don und neuegrünewelle gefällt das.
  7. vom Grunddenkansatz her garnicht mal sooo dumm! ;):D:beer: aber ernsthaft: ich bin auch dafür einen Externen zu holen der unseren alteingessenen Baumeistern des Misserfolges mal zeigt wie Fussball heute funktioniert! :top:
     
    Oberfrankenwerderanerin und yogi146 gefällt das.
  8. FatTony

    FatTony Guest

    So sieht es aus :tnx: Es war auch einfach Zeit ihn zu schützen, man hat hier ja schon, gerade gestern, gesehen auf was für eine Art und Weise er teils beleidigt wurde. Und das hat ein Mensch wie Skripnik ganz einfach nicht verdient.

    P.S.: Vorsicht mit den Sprüchen über Nachwuchstrainer, da gibt es welche die dich für sowas auf die Anklagebank stellen ;)
     
  9. Mag sein. Aber da ist VS auch gewaltig selbst mit dran schuld. WARUM hat er nicht eingesehen, das er völlig überfordert mit der Situation war und nichts mehr bewegen konnte? WARUM ist er nicht von sich aus zurückgetreten? Damit hätte er seinem Verein (der ihm ja angeblich so viel bedeutet) sehr geholfen. Aber ähnlich wie Thomas Schaaf damals hat er nur stur auf seinen Vertrag hingewiesen...:wall:
     
  10. sry, falls Du das mit dem "Nachwuchstrainer" falsch aufgefasst haben solltest, aber erwachsene, mündige Menschen (Profis) brauchen mMn noch mal ne andere Ansprache und Autorität als n U Spieler. Dafür benötigt man als Nachwuchstrainer andere Tugenden wie Einfühlungsvermögen etc. die VS evtl. durchaus gegeben sein mögen. unsere Spieler brauchen da mMn eher den Tritt in den Arsch und das direkte spüren von Konsequenzen als die reichende Hand ... aber das is natürlich nur meine bescheidene, persönliche Meinung
     
  11. FatTony

    FatTony Guest

    Weil er dafür zu viel Herzblut mitbringt. Zwei mal hat er den Rücktritt angeboten (noch unter Eichin!), zwei mal wurde es abgelehnt und man hat ihn wissen lassen, dass ER der richtige Mann ist. Und dann stellt sich jemand wie er, wenn auch überfordert, in den Dienst des Vereines. Und darum tut er mir auch unendlich leid, einmal ihn scheitern zu sehen und dann wie über ihn gesprochen wurde und wird.
     
  12. FatTony

    FatTony Guest

    Nein nein nein, ich habe dich schon richtig verstanden, aber hier gibt es Foristen die verlangen gerichtsfeste Beweise dafür wann, wo und wie Skripnik bitte ein guter Nachwuchstrainer gewesen sei. Solche Aussagen können dich in Teufelsküche bringen sag ich dir ;)
     
  13. hmmm, mMn kann man über die Leistungen von VS im U Bereich nicht streiten! er hat dort hervorragende Arbeit geleistet wie man deutlich an den Ergebnissen und der Entwicklung der Spieler gesehen hat. nun jedoch anzunehmen er könnte dies 1:1 im Profiteam umsetzen war der totale Holzweg! wenn ich mir dazu noch diese oberschwachsinnigen völlig sinnfreien, populistischen Aussagen wie "unser BESTMÖGLICHE Trainer" ins Gedächtnis rufe könnte auch laut schreien und mich lachend auf der Erde kugeln ob der Lächerlichkeit! die ganze Welt sah das VS im Profibereich von Werder völlig deplaziert war ob seiner mangelhaften sportpsychologischen Kommunikation, aber unsere Chefetage betete Matraartig vom "BESTMÖGLICHEN Trainer" ...

    Haargenau DAS ist die große Krux am "Werder Weg"!!! Wenn die Entscheidungen richtig sind und alle in die gleiche Richtung arbeiten, dann kann überproportional großes entschehen, sind sie jedoch grundlegend falsch und alle laufen wie die Lemminge hinterher und verschliessen Augen, Ohren und andere Sinnesorgane, dann führt der "Werder Weg" in den totalen Supergau!!!
     
  14. FatTony

    FatTony Guest

    Man hat gehofft, er würde sich entwickeln. Hat er aber leider nicht, er hat bei Rückschlägen konfus reagiert und nicht besonnen. Jetzt schauen wir mal wie es weiter geht, Baumann hat einen schweren Fehler gemacht und ihn nun korrigiert. Mal gucken wie er es repariert.
     
    yogi146 und tantekaethe72 gefällt das.
  15. Hlunke

    Hlunke

    Ort:
    27711
    Bleibt doch bitte beim Thema ... ich kann und will diese Diskussionen über VS und sein Unvermögen hier nicht mehr sehen.
    Blick nach vorn und Unterstützung für AN

    Wünsch STANISLAVSKI
     
    Eisenfuss57 und tantekaethe72 gefällt das.
  16. sry 4 offtopic! :tnx::beer: Du hast recht! es bringt uns auf lange Sicht nicht weiter uns über die Fehler der Vergangenheit zu Unterhalten! zur Aufarbeitung und zukünftigen Vermeidung solcher Fehler isses aber mMn direkt nach erkennen dieser sehr sinnvoll! bereits am Mittwoch steht das nächste Spiel gegen Mainz an! darauf sollte nun der VOLLE Focus liegen und für dieses Spiel wünsche ich Alex Nouri, dem Trainerteam und unserer Mannschaft alle Kraft und alles nur erdenklich Gute!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2016
  17. dieeeter

    dieeeter Guest

    ob er wohl das 3-5-2 aus der u23 auch bei den profis versucht? :popcorn:
     
  18. hmmmm ... gute Frage. ich denke Nouri wird nun erstmal aus seiner Sicht zu dem wenigen greifen was funktioniert. wenn er ein guter Trainer ist, dann wird er die Mannschaft das spielen lassen was sie am besten kann und dann Stück für Stück SEINE eigene Idee von Fussball installieren (also erstmal ein 4-1-4-1). alles andere würde unsere ohnehin schon verunsicherten Spieler nur noch mehr verunsichern.
    kleine, gezielte Nadelstiche an der Basis (z.B. Zweikampfführung, Timing, Stellungsspiel, Körpersprache der Kollegen lesen etc.) können nun schon helfen um wieder in die Spur zu kommen.
    Wenn ich Alex Nouri wäre würde ich jetzt nicht ZU viel anders machen, sonst könnte es in die Gegenrichtung gehen, auch wenn es vielen von uns wahrscheinlich (so auch mir) nach den jüngsten Auftritten in den Fingern juckt und man alles einreissen und neu aufbauen will.
     
    tz_don gefällt das.
  19. FatTony

    FatTony Guest

    Ein Anfang wäre es ja schon mal die Spieler dort spielen zu lassen wo sie hingehören, also z.B. keinen Junuzovic in den Sturm ;) Und wenn ich noch mal U.Garcia als LV sehe obwohl mit Bauer ein gesunder Verteidiger auf dem Feld steht dreh ich durch ;)
     
  20. Langfristig ein durchaus interessantes System. Nur: Dafür muß man auch die geeigneten Spieler haben. Und wir können aktuell froh sein, wenigstens zwei halbwegs funktionierende IV hinzubekommen. Das wird schon schwer genug. Ne, Dreierkette aktuell bitte nicht...
     
    Eisenfuss57 und Felissilvestris gefällt das.