Aktuelle Transferpolitik

Dieses Thema im Forum "Neuverpflichtungen" wurde erstellt von ostfriesland_1, 28. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wo muss sich Werder im Sommer 2019 verstärken?

  1. keine Transfers

    3 Stimme(n)
    4,4%
  2. Torwart

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Abwehr

    50 Stimme(n)
    73,5%
  4. Mittelfeld

    51 Stimme(n)
    75,0%
  5. Sturm

    8 Stimme(n)
    11,8%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Glaube ich nicht. Weil Werder nicht ohne AV Backup in die neue Saison geht.
    Augustinsson fällt unbestimmte Zeit aus und mit Friedl spielt schon der Backup. Auf der rechten Seite haben wir nur Gebre Selassie. Darüber hinaus fehlen noch Langkamp und Veljkovic. Haben nur Groß als Ersatz.
    Glaube mir, da kommt bestimmt noch ein AV
     
  2. Man kann vor Schließung der Transfer Liste gar nichts sagen. Und so lange sollte man auch warten.
    Sollte Bentaleb und ein brauchbarer AV (also auf keinen Fall Schmelzer... :D) kommen haben wir reelle Chancen um Europa zu spielen. Dann sollten wir wirklich gut aufgestellt sein :beer:
     
  3. Werder sucht 1A Lösungen, die sich aber von den Mitteln her entweder nicht machen lassen oder aber aufgrund anderer Faktoren: Sind die Wunschspieler eigentlich daran interessiert bei Werder zu spielen?
    Vielleicht liegt genau da der Hund begraben.

    Wenn Gregoritsch und Henrichs unrealistisch sind/waren, wieso geistern die Gerüchte so lange herum. Gut, für die Presse kann Werder nichts, aber ein Nicht-Dementi wird nun mal auch oft als Möglichkeit gesehen.
    Auch Bentaleb ist dabei aus meiner Sicht nach wie vor ein Risikotransfer.

    Füllkrug kann man so machen. Ok
    Auch Toprak ist ein absolut nachvollziehbarer Transfer.

    Werder hat in der Vergangenheit aber mehr clevere Transfers getätigt. Bartels ist so ein postives Beispiel.
    Auch der viel geschundene Veljkovic hat damals unter 1 Mio gekostet.
    Junuzovic keine Mio von Austria Wien.
    In letzter Zeit landen die guten 2.Liga Spieler und aber eher bei anderen Clubs.
    Zudem hat Werder in der Vergangenehit auch interessante Spieler ausgeliehen, die in kritischen Phasen helfen konnten.

    Es gibt heutzutage noch immer solche Transfermöglichkeiten, auch wenn es sicherlich schwierirger wird.
    Mir reicht die Strategie zu dieser Saison so nicht aus. Zudem geht viel Zeit verloren und die meisten Clubs haben zum jetzigen Zeitpunkt nicht diese Sorgen.
    Ich hoffe die Diskussionen über Werders Möglichkeiten bald wieder in Europa zu spielen hören bald auf. Realität ist, dass es eine ganz schwere Saison wird. So oder so.

    Wenn man auch nicht Jammern will muss man aber trotzdem Lösungen finden und das Problem schön- oder wegreden, kann gefährlich werden.
     
    green66 und Exil-Ostfriese gefällt das.
  4. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Was mich richtig ärgert ist,dass diese ganzen Bemühungen um Grujic,Henrichs usw. uns und Baumann lächerlich da stehen lassen.
    Wieso wissen die nicht dass die keine Chance haben und die Kacke geistert wochenlang durch die Medien?
    Ich frage an,der Verein sagt was los ist und fertig.
    So nah können wir gar nicht dran gewesen sein.
     
    Werder Schaafkopf und Berliner69 gefällt das.
  5. Nur mal eine Frage in die Runde: Monaco hat vorhin 2:2 gegen Tabellennachbar Nimes gespielt. Henrichs stand nicht im Kader. Weiß jemand, ob der schon irgendwohin gewechselt oder einfach nur verletzt ist?
    Ich wage nicht zu hoffen, dass er ebefalls freigestellt wurde, und sich die Tage zur ärztlichen Unterschung in Bremen einfinden wird - egal was die BLÖD erfahren hat...
    Weiß da jemand mehr?
     
  6. Er ist verletzt.
    Hat sich am ersten Spieltag verletzt.

    Ich kann dich beruhigen.
     
  7. Dann passt er ja eigentlich doch bombig zu Werder...:ugly:
     
    Weserpizarro24 und Berliner69 gefällt das.
  8. Hm, naja, man kann ja mal hoffen... Bei TM ist er ebenfalls noch nicht komplett gestrichen als Gerücht für Werder, hängt immer noch bei 10% rum, trotz dieses angeblichen BILD-Interiews...
     
  9. Jetzt hört endlich mit Henrichs auf. Der hat abgesagt und kommt nicht. Punkt!!
    Kann es nicht mehr hören!! Man kann auch mal etwas als erledigt ansehen und abhaken
     
  10. Auch meine Meinung!! So gut sahen wir da nicht aus.
     
  11. Wir haben die ganze Zeit aufs Bu:kotz:tterbrot geschmiert bekommen, dass Werder kein Geld hat große Sprünge auf dem Transfermarkt zu machen. Es hieß, man müsse kreativ sein, "aber es kämen auf jeden Fall noch 2-3 Spieler". Gut. die Verletzungs-Seuche hat es noch erfordert, einen Innenverteidiger zu holen. Den es ja auch schon erwischt hat, nur am Rande.... :wall:
    Jetzt liegt der Fall so, was auch zu erwarten war : die Zeit bis zum Deadline Day rückt unerbittlich näher. Und die Neuen sind nicht da. Und es ist zu erwarten dass da auch nicht mehr viel passiert. Es sei denn, der Verein öffnet den Tresor und gibt die Möglichkeit noch einmal zu investieren.
    Ich weiß nicht ob man das naiv nennen kann. Henrichs Verein wollte nie eine Leihe. Reuter hatte nie die Absicht von seinen hohen Forderungen für Gregoritsch abzurücken. Grujic war wohl nicht bezahlbar, weil ihn die Neureichenbitch mit Geld zugesch.... üttet hat :D
    Monatelang war vom Werben um diese Spieler zu lesen. Zwar wurde immer wieder von Plan B, C und D zu lesen. Aber Fakt ist, nichts hat funktioniert. :wayne:
     
    Werder Schaafkopf und JSFiVE gefällt das.
  12. Wieso sollte man jetzt erwarten das nicht mehr viel passiert ?
    Baumann hatte doch angekündigt das noch Spieler kommen... Er will halt am Ende des Transferfensters pokern.
    Er wird einige Verhandlungen führen und setzt drauf das die Entscheidungen nun fallen und kann reagieren.
    Klar geht er ein Risiko ein, aber er soll seinen Job so machen wie er für richtig hält. Baumann kennt das Spiel, ob sein Plan aufgeht sehen wir bald. Die eine Woche Geduld werden wir Fans noch haben, erst dann kann man die Transfers beurteilen. Ich hoffe es kommen die beiden Positionen die angekündigt wurden.
    Bentaleb scheint der angekündigte ZM zu sein. Henrichs wohl der AV.
    Bentaleb ist wohl noch offen aber heiss, Henrichs wohl unwahrscheinlich, verstehe aber den Versuch bis zu einem klaren Nein nicht aufzugeben. Es werden auch am Ende noch Spieler am Himmel erscheinen die KEINER ausser unseren Verantwortlichen auf den Schirm hat.
    Tobrak ging ja auch recht fix. Jetzt alles negativ sehen, nur weil unsere Start bescheiden war hilft auch keinem.

    Ist doch eher spannend wer noch kommt, mir bereitet nur Sorgen das zB. Tobrak dafür sorgt das der neue AV Friedl ist - und seine Leistungen waren nicht ok. FK setzt Spieler auch dort ein wo sie nicht optimal sind.
    Ein 6er kommt wohl so oder so nicht - Sahin, Möh als 6er - unsere immer noch aktuelle Schwachstelle...
    Wieso nicht ME auf der 6 eingesetzt wird liegt wohl dran das er nicht will...
     
    Werdiknight gefällt das.
  13. Oder Kohfeldt sieht Eggestein auf einer anderen Position für wertvoller an. Keine Ahnung, wie das Werder Mittelfeld mit Bentaleb aussieht.
    Er kann ja sowohl auf der 6, wie auch auf der 10 spielen. Ich hätte gehofft dass ein zweikampfstarker 6er geholt wird. Aber ich denke auch nicht, dass Bentaleb bei seinem Stärken in der Offensive diese Rolle spielen wird.
    Im übrigen will ich sagen dass Baumann das im Anschluss an das Hoffenheim Spiel gesagt hat und nicht ich das erfunden habe.
    Schau mal nach bei der Kreiszeitung. Muss gestern oder vorgestern veröffentlicht worden sein
     
  14. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Kreiszeitung von gestern:
     
    Berliner69 gefällt das.
  15. Im Moment läuft es bei Werder wirklich nicht rund. Die Verletztenmisere ist schon gravierend. Nachdem sich das mit Veljkovic, Langkamp, Bargfrede und Bartels schon immer mehr in die Länge zieht, kommt jetzt noch die OP von Augustinsson dazu. Bleibt nur zu hoffen, dass Toprak und vielleicht einer der Langverletzten nach der Länderspielpause wieder zur Verfügung stehen.
    Mit der unnötigen gelb/roten Karte von J. Eggestein fehlen somit gegen Augsburg sieben Spieler. Baumann kann man natürlich nicht für alles verantwortlich machen, aber es rächt sich jetzt, dass gerade in der Defensive bis auf Toprak bislang keine Spieler verpflichtet wurden. Hinzu kommt, dass mit Beijmo im letzten Jahr ein Spieler verpflichtet wurde, der sich zumindest derzeit als nicht BL-tauglich herausstellte. Es ist doch ein Unding, dass ein M. Eggestein in Hoffenheim auf der rechten Verteidigerposition ausgeholfen hat.
    Wenn nicht kurzfristig noch gute Spieler mit Stammplatzqualität verpflichtet werden, sieht es für die nächsten Wochen/Monate ziemlich schlecht aus.
    Es wird dann schwer, aus der unteren Tabellenregion wieder heraus zu kommen.
    Hoffentlich hat Baumann noch das eine oder andere As im Ärmel!
     
  16. Glaube ich nicht. Bestenfalls kommt noch Bentaleb und dann war es das wohl.
     
  17. Wenn man sich nun um jeden Preis entscheiden müsste, ob man nun Bentaleb oder noch einen AV verpflichetet, dann muss die Prio hier mAn nach klar auf dem AV liegen - insbesondere nach der OP von Ludde. Allerdings würde ich dies nicht so wirklich nachvollziehen können, sofern man hier jeweils über Leihen spricht. Eigentlich kann die Kriegskasse nicht völlig leer sein, sonst wäre das (verbriefte) Interesse an Gregoritsch nicht nachvollziehbar gewesen. Ich hoffe daher weiterhin, dass hier zum 02.09. noch jeweils ein ZM und ein AV auf der Matte stehen, die uns auch wirklich weiterhelfen können. Andererseits wäre auch ich maßlos enttäuscht, nicht von den tatsächlich getätigten Verpflichtungen, sondern eher von der Prioritätensetzung und der Kommunikation des Herrn Baumanns in dieser Transe. Aber dies ist eben (noch) Zukunftsmusik.
     
    mezzo19742 und neuegrünewelle gefällt das.
  18. Da ich nicht mit LA Rückkehr in dieser Hinrunde rechne, wo er jetzt operiert wurde, muss es doch wohl möglich sein einen AV der sowohl rechts, als auch links spielen kann irgendwie zu leihen.

    Auf so viel Verletzungspech zu reagieren ist zwar echt schwer, aber immerhin kann man darauf noch reagieren!

    Wäre fahrlässig da jetzt nichts zu tun.

    Da muss ja nur noch jemand ausfallen oder sich eine Sperre einhandeln und schon tuen sich bei mir einige Fragezeichen auf wer zB für TGS oder Moisander einspringen könnte.

    Man muss eben jetzt von der Wunschlösung weg und auf die Notlösung umplanen. Vielleicht erweist sich diese ja als Ideallösung.
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  19. Wie es angekündigt wurde, sollte der AV doch eh auf beiden Seiten eingesetzt werden können.
     
  20. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    Ich vermute, dass bei den beiden genannten nur noch das Prinzip Hoffnung regiert. Bei Bargfrede ist ggfs. eine Genesung + potenzieller Spiele wahrscheinlicher als (leider) bei Bartels. Ob Fin nach dieser langen Pause + schwerwiegenden Verletzung überhaupt nochmal an seine Leistungen vor der Verletzung anknüpfen kann bezweifel ich stark. Bargfrede ist bei sowas ja schon ein erfahrener Fuchs...
     
    neuegrünewelle gefällt das.