Aktuelle Situation - was ist tatsächlich mit diesem Kader möglich?

Dieses Thema im Forum "FC Augsburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Laurel & Hardy 1.2, 22. Oktober 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. :tnx:
    Vor allem, WAS bringt es den Gegner zu beherrschen, wenn dann nichts bei rumkommt??? Ich persönliche feiere am Ende der Saison nicht den Titel "Meiste Ecken, beste Ballbesitzquote und meiste Schüsse", davon kann ich mir nichts kaufen. Gerade DASS wir die Gegner häufig beherrschen und das Spiel bestimmen, aber eben nichts zählbares rauskommt, ist doch das Problem!!!
    Wenn ein Bäcker Weltmeister im Torten verzieren ist, bringt ihm das rein gar nichts, wenn er nicht weiß, wie man ein Brot backt!
     
  2. Die Chancen waren doch da!!! und nicht irgendwelche 30 Meter Torschüsse...
    Das kann man nicht unter den Tisch fallen lassen. Das Spiel MUSSTE gestern gewonnen werden... und es lag weder an der Taktik, den Wechseln oder überhaupt am Trainer das dies nicht der Fall war, sondern allein am UNVERMÖGEN der SPieler oder dem Pech! Und das jetzt in einer solchen heftigkeit dem Trainer anzulasten ist anmaßend, unfair und realitätsfern.
     
  3. verstehe jetzt gerade nicht den Zitat-Zusammenhang...stimmst Du mir zu, oder widersprichst Du? :confused:
     
  4. Mit dem kader ist locker min. platz 5 drin!! übertreibt mal alle nich so mit eurem negativ denken hier :svw_applaus:
     
  5. locker mind. Platz 5.... = den haben wir sicher, spielen aber sehr sicher um die CL-Plätze....

    Übertreib mal nicht so mit Deinem Optimismus hier...
     
  6. Ich denke man wird diese Saison mit diesem Kader mit ganz viel Glück einen Europlatz erreichen.
    Mehr ist nicht drin und ein Europlatz wäre mit dem Kader schon eine kleine Überraschung.
     
  7. andererseits übertreibt auch nicht mit euerem Pessimismus ;) die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen, mit viel Arbeit ist ein TOP 5 Platz möglich.

    Allgemein gesagt ist hier immer die Stimmung Himmelhochjauchzend (inklusive Ergebnistipps von 4:0 und höher) oder zu Tode betrübt (Wir schaffen diese Saison doch eh nix mehr, die Spieler sind so schlecht wie seit Jahren nicht mehr) die Stimmung gleicht sich da immer mehr den Artikeln in den Medien an, da gibts auch immer nur schwarz und weiß ... beängstigend eigentlich ...
     
  8. Das ist doch auch zu pauschal wiedergegeben...das ist vielleicht bei einigen wenigen so...ich bin auch, als wir auf Platz 2 standen nicht euphorisch geworden, weil ich gesehen habe, wie die Siege zustande kamen und die Saison noch jung war. Und ähnlich war es bei den meisten hier.... Dieses "Schwarz-Weiß-Denken" ist irgendwie ein Mythos im Forum, entspricht aber bezogen auf die meisten User überhaupt nicht der Realität.
     
  9. :tnx: Das wird bei einigen als eine Art Obsession ausgelebt und durch ständige Wiederholungen der selben Aussagen wirkt das dann eher wie eine Werbemaßnahme oder Meinungsmache.
     
  10. das war ja nicht auf dich bezogen, aber es fällt allgemein auf im Forum meiner meinung nach :)
     
  11. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Die Frage im Threadtitel "Was ist mit diesem Kader möglich" ist in meinen Augen nicht komplett. Hier muss zwingend auch Schaaf hinterfragt werden, denn ein taktisches Konzept war - besonders im Hinblick auf unser Offensivspiel - kaum erkennbar.
     
  12. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Finde es auch teilweise beängstigend.
    Lass uns dann doch gegen Stuttgart, Schalke, Wolfsburg oder so ein Spiel gewinnen, schon tröten hier manche wieder von CL, anstatt sich einfach nur über den Sieg zu freuen.
    Meist sind das dann sogar die Leute, die vorher noch felsenfest behauptet haben, dass wir gegen solche Gegner keinen Stich sehen.
    Ansonsten :tnx: @Flutlichtmast
     
  13. Was einen zwangsläufig zurück zu seinen Personalentscheidungen bringt. Ein taktisches Konzept ist immer nur so gut wie seine Umsetzung. /Binsenweisheit
     
  14. Absolut treffend und stichhaltig formuliert.Die teilweise erschreckende Phantasielosigkeit und das planlose Umschalten im Mittelfeld müssen beunruhigen,zumal keine hinreichende Entwicklung zu erkennen ist.Und das nach dem 10.Spieltag!

    Die taktischen Stereotypen von TS spiegeln sich in ihrer Ideenlosigkeit auf dem Platz wieder.Ich befürchte,daß dies bei ihm auch keine entscheidende Lernfähigkeit mehr hervorrufen wird.
    Die kämpferische Moral wird dies auch nur begrenzt kompensieren können,aber sie könnte zum Schluß das Zünglein an der Waage sein,sich doch noch für einen internationalen Wettbewerb zu qualifizieren.

    Die fast erschreckende Abhängigkeit von Pizarro erfordert mittelfristig dringenden Handlungsbedarf.Er ist auf allen Ebenen seinen gesamten Mitspielern weit überlegen!
    Ich glaube,daß KA dies sehr genau erkennt.Es ist seine Aufgabe ,diesem Handlungsbedarf in aller Ernsthaftigkeit zu entsprechen .Und nicht erst dann,wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist
    Zunachst gilt es jedoch,sich in Geduld zu üben,den Teufel nicht immer wieder an die Wand zu malen,aber die konstruktive Entwicklung wachen Auges zu begleiten.
     
  15. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Joa! Komisch, dass Werder immer wieder über Spieler verfügt, die das asgeklügelte taktische System, die einstudierten Lauf- und Passwege, sowie die eintrainierten Standards, nicht auf den Platz bringen können. :rolleyes:
     
  16. fischken

    fischken

    Ort:
    Weyhe
    Kartenverkäufe:
    +13
    Hast völlig recht!

    Alle anderen Bundesligisten haben ein fantastisches Offensivkonzept,
    Warum wir nicht?:confused:
    Warum ist unser Trainer so schlecht?:confused:
    Warum haben wir insgesammt kein taktisches Konzept?:confused:
    Was ist mit einem Kader in dem Wiese, Pizarro, Naldo, Marin, Fritz, Sokratis usw.. spielen nur möglich?
    Warum wurden überhaupt Flaschen wie Sokrates, Ekici oder Ignjovski geholt?

    Wann gibt es endlich wieder einen offenen Brief aus Sorge um unseren SV Werder?


    Noch ein 1:1 und ich bin kein Werder Fan mehr!!!!!!!!!
     
  17. :zzz:

    Klar, im Zweifel hat man Pech gehabt und/oder der Schiri war Schuld. Unsere Dreier hingegen hätten souveräner nicht erspielt werden können. Gegen Hertha oder Hoffe etwa
     
  18. Platz 10-15 ist Realistisch! Alles andere wäre mit diesen Spielerisch und Konditionel schwachen Kader eine Sensation.
     
  19. Mit dem Kader ist eine ganze Menge möglich. Theoretisch sogar die Meisterschaft. Das können aber mehrere Teams der Liga von ihrem Personal behaupten. Was mir nach wie vor nicht gefällt ist das Spielsystem. Da wiederhole ich mich gerne: Die Raute passt mE überhaupt nicht zu unseren Mittelfeldspielern. Ich halte es für einen Fehler, dieses System, was im Abstiegskampf der letzten Saison notgedrungen aber erfolgreich genutzt wurde, bei zu behalten.
     
  20. mit diesem Kader definitiv mehr......



    .................Wiese..................
    Prödl.....Naldo.....Papa....Schmitz
    ...................Iggy...................
    .......Fritz....................Hunt.....
    ....................Ekici....................
    ...... .Arnauto...........Piza...........