Aktuelle Situation nach dem 28.Spieltag

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FSV Mainz 05" wurde erstellt von werder4ever_andlonger, 31. März 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Und ich habe alles mit Werder Niederlagen durchgerechnet und das unten viel gewonnen wird und wir werden 16. und müssen in die Relegation.

    14. Stellingen 42 Pkt
    15. Köln 41 Pkt
    16. Werder 40 Pkt.
    17. Hertha (habe ich eigentlich immer auf verloren getippt)
    18. K'Lautern

    Hoffen, dass eds soweit nicht kommen wird.
    :svw_applaus::applaus::svw_applaus:
     
  2. Das ist kein Aprilscherz , das ist Galgenhumor :ugly: :D
     
  3. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Langsam glaube ich ihr verliert den Verstand. Werder wird nicht unter den ersten 6 sein, aber auch nicht unter den letzten 6.
     
  4. DR AKR

    DR AKR Guest

    Eigentlich müssten sich viele Pessimisten immer noch verschämt in der Ecke verkriechen. Wieviele haben nicht hier nach dem verlorenen Pokalspiel in Heidenheim den Abstieg für diese Saison prophezeit. Dass wir jetzt über eine verpasste EL-Qualifikation streiten, ist ja fast schon ein Luxus-Problem! :cool:

    Wenn viele jetzt (lediglich) Abstiegskampf für das nächste Jahr prophezeien, können wir Optimisten uns ja beruhigt zurücklehnen. Hochgerechnet müsste das dann ja mindestens einen internationalen Startplatz geben! :thumb:

    Oder habe ich da etwas falsch verstanden und mich verrechnet? :p
     
  5. Ich dachte immer Bremen ist Pisa letzter und nicht Berlin... :knutsch:
     
  6. Gebe Dir Recht, habe auch nur den schlechtesten Fall durchgespielt...
    es geht aber noch schlechter...
     
  7. Die Situation ist mehr als schlecht. Die vermeintlich sicheren Punkte nicht geholt, jetzt kommen fast nur noch Topteams. Mit den bisherigen Ergebnissen gegen die Topteams im Hinterkopf sehe ich kaum noch Hoffnung auf die EL Qualifikation.

    Der zur Zeit stattfindende Umbruch ist sicherlich bei den aktuellen Ergebnissen zu berücksichtigen, aber darf niemals als alleinige Erklärung gelten. Leistungen wie die gestrige zeugen eher von Konzeptlosigkeit. Denn auch wenn eine junge Mannschaft sicherlich auch mal stolpert, ist die Rückrunde bisher trotzdem zu schlecht ausgefallen. Ergebnistechnisch auf Abstiegsniveau.

    Wenn man noch ein bisschen weiter ausholt und einen saisonübergreifenden Situationsbericht erstellt, würde ich darin vermerken, dass ein Top-Team leider heruntergewirtschaftet wurde. Und nein, ich setze keine jährliche CL Teilnahme voraus. Das Niveau der Werder-Spiele sinkt einfach weiter und weiter, Mannschaften wie Hannover haben uns tatsächlich nicht nur punktetechnisch überholt. Man muss sich nur mal anschauen, wie Hannover, Gladbach, etc. Ihre Angriffe vortragen: das wirkt einstudiert, man erkennt eine klare Linie. Bei uns besteht zu viel aus Zufall und Pizarro.

    Und auch wenn ich mit einem Umbruch und den damit verbundenen Rückschlägen leben kann, sehe ich bei den jungen Spielern nicht das große Potential, um Werder zukünftig wieder Richtung Europa zu führen. Natürlich hat nicht jede Nachwuchsabteilung einen Götze oder Müller in ihren Reihen, und eine Entwicklung braucht auch Zeit. Aber trotzdem bin ich bei Hartherz & Co. skeptisch, ob es tatsächlich für die durchaus vorhandenen Ansprüche reicht.
     
  8. Ich bin eigentlich kein Pessimist, aber gegen wen willst Du denn noch groß Punkte holen?
    Zu Hause gg Schalke, Gladbach und Bayern?
    Oder in Köln (gg Abstieg), in Stuttgart (die wollen EL) oder in Wolfsburg (die wollen jetzt aber auch EL)

    Das heißt, dass es noch 18 Punkte zu vergeben gibt. Rechne mal durch : wenn die unter uns alle noch ... sagen wir ... neun Punkte holen, wo wird Bremen dann zum Schluss sein?
     
  9. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL

    Ist recht unrealistisch, dass alle Manschaften die hinter uns sind noch so fleissig punkten werden. Habe die letzten Spieltage auch mal durchgerechnet und bin zum Schluss gekommen, dass wir demnach auf Platz 10 landen werden.
     
  10. Wichtig ist, dass die 40 Punkte reichen sollten, nächste Saison weiter erstklassig zu spielen (als rein ligatechnisch)
     
  11. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Bis auf vielleicht Bayern ist keiner dieser Gegner absolut unschlagbar für Werder. Ich gehe davon aus, dass noch 4-6 Punkte geholt werden. Ich erinnere mich noch an das Spiel gegen H96 und die Kommentare davor. Wir hatten ähnliche Leistungen wie gegen Mainz aufgeboten davor.

    Wer bei 40 Punkten am 28. Spieltag noch an Abstieg denken hat wirklich eine sehr negative Denkweise. Außerdem gewinnen die da unter uns nicht alles, da kannst sicher sein.
     
  12. Silent

    Silent Guest

    Ich hoffe du erinnerst dich daran das wir normalerweise mit 0:2 oder 0:3 nach 30-35 Minuten hinten liegen müssten bei den Chancen, die H96 hatte.
    Der Sieg war glücklich.
     
  13. Das wird Werder wahrscheinlich vor einem weiteren absacken retten, aber auch nur das,,,
     
  14. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Mainz hätte gestern auch hinten liegen können, bis zum 1:0 war Bremen doch überlegen und besser. Es kam aber anders. Bremen hat gegen Hannover eine sehr gute 2. Halbzeit gespielt und verdient gewonnen.

    Übrigens war Gladbach heute auch besser als Hannover, aber Hannover hat gewonnen, so ist Fußball.

    Bei Silent frag ich mich manchmal, warum du Werder Fan bist. Ich höre fast nie was gutes von dir über Werder. Sitzt du vor jedem Spiel da und sagst scheiße die verlieren eh?
     
  15. DR AKR

    DR AKR Guest

    Ich glaube, weil unser Forum interessanter ist als z. B. das HxV-Forum! :rolleyes: Hier lässt sich so schön lästern und es reagiert auch fast immer jemand darauf!

    Der Fußball an sich ist vielen eigentlich egal! :( Bei silent stimmt sonst eigentlich nur die geographische Nähe (Leer -Bremen). Mehr Nähe zu Bremen, insbesondere zu Werder, ist nicht zu erkennen.
     
  16. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich denke den meisten hier ist die aktuelle Lage klar und auch das schwere Restprogramm. Trotzdem drücke ich bei jedem Spiel die Daumen und hoffe auf einen Sieg, egal gegen wen und wie schwer die Ausgangslage ist. Sonst bräuchte ich nicht ins Stadion bzw. das Spiel am TV verfolgen. Und deshalb hab ich mich auch tierisch über den Sieg gegen 96 gefreut, auch wenn die in der ersten HZ 2-3 Tore hätten machen können.

    Wenn ich jetzt schon vor jedem der letzten 6 Spiele jammere, dann würde ich an seiner Stelle lieber fern bleiben vom TV oder Stadion.

    Positiv denken, Silent. Das macht vieles leichter ;)
     
  17. fischken

    fischken

    Ort:
    Weyhe
    Kartenverkäufe:
    +13
    Leute,

    ich schreibe sonst selten im einem Thread wie diesem, weil ich der Meinung bin das man überwiegend die Energie in Dinge stecken sollte die man selber ändern kann: die Stimmung im Stadion und das Pushen der eigenen Mannschaft.

    Aber so langsam bekommt man wirklich Angst:

    Naldo, Avdic, Bönisch, Hunt, Ekici, Borowski, Bargfrede, Marin...
    alles Spieler die dauerverletzt sind oder nicht in Tritt kommen.
    Der Verein und jeder Profi muß die Gründe kennen!

    Dazu diese ständigen Wechselgerüchte um Wiese, Pizarro, Naldo, Marin, Fritz...

    Das alles ist der Job von Klaus Allofs.
    Ich hoffe das er endlich die richtigen Schlüsse zieht.
    Die beiden nächsten Spielen werden vieles entscheiden. Gegen Köln und Gladbach muß eine deutliche Reaktion zu sehen sein.

    Im Stadion muß die Mannschaft aber weiterhin unterstützt werden weil sonnst gar nichts mehr geht!
     
  18. Proxo

    Proxo

    Ort:
    NULL
    Meine rosagrüne Brille flüstert: Seltsame Umstände bringen uns in die EL.
    Nächste Saison schlagen dann alle unsere Youngsters ein wie Granaten und weil das Schicksal uns sexy findet, werden wir Pizarros Reinkarnation verpflichten - 20 Jahre alt und ausgerüstet mit einer beinahe geisteskranken Loyalität, will heißen: er bleibt uns für volle 15 Jahre erhalten.

    Mein Realitätssinn schreit: Heilige Scheiße, zum Glück haben wir eine gute Hinrunde gespielt. Lasst uns nächstes Jahr solide sein, und das Jahr darauf auch. Bloß kein Abstiegskampf mehr. Vielleicht spielen wir in 3-4 Jahren wieder um Europa mit.

    In diesem Sinne, ich bleib trotzdem hier. *stampf*
     
  19. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    Genau so eine Antwort hatte ich von dir erwartet. Da ist echt jeder Buchstabe verschwendete Zeit. Der Spieltagsthread ist wie immer fast ausschließlich den Katastrophentouristen überlassen, die nur ihr schwarz-weißes Weltbild haben und jede andere Meinung als Unsinn abstempeln. Es lebe die Diskussion!

    Wenn man sich das hier reinzieht, dann hat man ja das Gefühl wir wären punktgleich mit Kaiserslautern auf Platz 17. In dem Sinne euch noch eine schöne Zeit bis zum 21.12., da geht die Welt ja eh unter :rolleyes:
     
  20. nordlicht

    nordlicht

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    um einen unterschied zwischen uns und den manschaften auf den abstiegsrängen festzustellen muß man wirklich immer wieder auf die tabelle schauen. spielerisch sehe ich da keinen unterschied.