Aktuelle Situation nach dem 28.Spieltag

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FSV Mainz 05" wurde erstellt von werder4ever_andlonger, 31. März 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das vermeintlich leichtere Gegner auch mal gewinnen zeigten dieses Wochende Mainz und Freiburg. Außerdem sehe ich keinen darunter, der ein soviel leichteres Restprogramm hat.

    Mir ist ehrlich gesagt auch scheißegal ob wir die EL erreichen oder nicht. Ich find den Wettbewerb nicht besonders spannend und attraktiv. Es wäre halt für den Verein ganz gut die EL zu erreichen.
     

  2. oha da biste aber echt optimistisch...
    ich habe leider gottes eher ganz andere befürchtung... aber das habe ich oben schon erläutert...

    mir ist aber noch ein ganz wichtiger satz eingefallen den gestern mein nebenman im stadion gesagt hat...
    als bargfrede den ball vorm 1:0 verloren hat... "WARUM LÄUFT DER NICH ZURÜCK???"

    die frage konnte ich bis heute nich beantworten... und grad ist es mir eingefallen... die einstellung stimmt meines erachtens zur zeit nicht... ist aber auch kein wunder... viele spieler keine anschluss verträge... dazu die verletzten miesere (würde aber auch gern mal wissen woran das liegt... ist doch nicht normal...)
    ist doch kein wunder das einige da kein bock mehr haben... und da sollte eigentlich jemand gegenarbeiten... hoffe dieser jemand bekommt das schnell wieder in den griff... die jungs müssen sich zumindest ZUSAMMEN den ARSCH aufreißen... egal was nächste saison ist... es geht jetzt erstmal um die restlichen 6spiele...

    aber ob ich das hier erzähle oder in hamburg platzt ne bockwurst... interessiert im verein eh keine...;)
     
  3. Ska

    Ska

    Ort:
    Lüneburg
    Ich erinnere daran, dass Hertha BSC in den letzten 6 Spielen im Idealfall noch 18 Punkte holen kann und dann 42 Punkte hätte.

    Wir können also auch noch Absteigen. :applaus:
     
  4. Tja, das wird diese Saison nichts mit dem Europapokalplatz, alle anderen Konkurrenten (96,VfB, Lev, Wob) sind als stärker einzuschätzen und sind bis auf Lev im Aufwind, die aber nun einen neuen Trainer kriegen.

    Viel zu viele Punkte liegen gelassen und nun kommen die Großen....
     
  5. Ska

    Ska

    Ort:
    Lüneburg
    *Doppelpost*

    Hast du da nähere Informationen zu?!? :eek:
     
  6. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Also ohne Optimismus bräuchte ich keine Fußballspiele schauen. Ich denke es ist hier jedem klar wie kompliziert das wird. Trtozdem bleibt immer ein Funke Hoffnng solange es rechnerisch möglich ist. Zumindest bei mir.
     
  7. Den Thread kann man ja ab Mitte kaum lesen vor lauter kubelblitzen und Paul Panzern. Ist ja nicht zum Aushalten. Solche Lappen wie ihr können sich meinetwegen vor den eigenen Fernseheren ausheulen und euren Müll quatschen, ohne auch nur irgendetwas sachlich oder objektiv anzugehen.

    Vor allem sollt ihr es lassen, hier in eine Diskussion reinzuquatschen, die gerade von den anderen Usern aufgebaut wird. Solche tollen Personen wie ihr zwei sind in einem Forum aber mal sowas von überflüssig.

    Zum Saisonende kurz und bündig: Spielen wir so wie in den letzten Spielen, wovon auszugehen ist, kommen da nicht mehr als drei oder vier Punkte bei rum.

    Bezüglich der Transferpolitik für die Sommerpause bin ich da ganz bei maddin.
     

  8. JA da gebe ich dir Recht nur wie es Allofs schon sagt HABEN GENAU DIESE SPIELER ES IN DER HAND.... wenn also Bargi nicht zurück rennt, dann soll er nächstes Jahr sonst wo rennen aber nicht bei Werder!!! Klar machen die sich Sorgen über die Verträge aber die sind selbst schuld und niemand muss dagegen arbeiten. JEDER hat es in der Hand!!!
     
  9. Wenn man die letzten Spiele so sieht bzw die komplette Rückrunde (in der Rückrundentabelle ist man PUNKTGLEICH mit dem HSV...) und man auch berücksichtigt, dass man in der Hinrunde in einigen Spielen mehr Glück als Verstand hatte und in den letzten Sekunden noch die entscheidenen Tore gemacht hat, muß man einfach sagen, dass diese "Mannschaft" kein Potenzial hat! Auch das Spiel gegen Hannover, welches zwar gewonnen wurde und von einigen hier als gutes Beispiel herangezogen wird, hätte man ohne weiteres verlieren können. Auch da hat man in der erstenhalbzeit enorme Schwächen gezeigt, bei denen man einfach nur Glück hatte, dass hannover sie nicht ausgenutzt hat. Beim Blick auf das Restprogramm wird mir einfach nur schlecht und ich gehe davon aus, dass man nur noch gegen Bayern gewinnen wird (und das auch nur, weil gegen Bayern eigentlich immer gerannt wird und die Bayern außerdem direkt davor und danach die Duelle mit Real Madrid zu bestreiten haben) und den rest vermutlich verlieren wird. Somit wird es auchnichts mit dem internationalen Wettbewerb und da hat diese mannschaft auch überhaupt nichts zu suchen und würde vermutlich nichtmal die Quali für die Gruppenphase zur Euro League schaffen...

    Für mich muß nun zur neuen Saison ein radikaler Schnitt her und zwar nicht nur bei den Spielern. Jetzt ist der zeitpunkt gegeben, an dem der Wechsel in der sportlichen Führung am einfachsten zu vollziehen wäre, da bei 13 Spielern die Verträge auslaufen und auch so anscheinend noch einige andere Spieler den verein verlassen wollen (Naldo, Marin?) und somit ein neuer Manager und ein neuer Trainer ein nagelneues Team nach ihren Vorstellungen aufbauen könnten, ohne all zu viele Spieler im Kader zu haben, die sie gar nicht haben wollen. Und vielleicht denkt die neue sportliche Führung ja dann auch endlich mal über eine neue medizinische Abteilung nach...

    Naja, trotz der zuletzt miserablen Leistungen werde ich Samstag in Köln im Gästebock stehen und auch gegen Gladbach, Bayern und Schalke im Stadion sein und meinen Verein unterstützen!

    Werder ist größer als Spieler, Trainer und Manager zusammen und ist im Gegensatz zu diesen nicht austauschbar! 100% Werder!
     
  10. Dein Gequatsche ist genau so überflüssig...aufgebaut,warum mischst du dich denn dann noch ein???
    Mit deinem Saisonende gebe ich dir absolut Recht...Poldi wirds nächste Woche schon mal richten...:thumb::thumb:
     
  11. gut ich halte jetzt in zukunft im forum den mund und werde es mir nicht nocheinmal anmaßen meine meinung kund zu tun... sry aber dafür ist nen forum da...

    und als abschließende worte möchte ich mich nur demonbreed anschließen...
     
  12. Weil ich hier kein Schild gesehen habe, auf dem stand, dass ich hier nicht rein darf.

    Schön, wenn du dich so auf eine Niederlage freust.

    Kommt diese Woche ein neuer Trainer, bekommen wir wahrscheinlich wirklich den berühmten Aufschwung im ersten Spiel zu spüren.:ugly: Ich vermute eher, dass man sich noch gegen eines der Top-Teams durchsetzt, jedoch dann alle guten Ansätze wieder verloren gehen.

    @ rosnag85: Worauf ist deine Antwort jetzt bezogen und warum zitierst du mich? Habe dich doch gar nicht angesprochen.
     
  13. Man kommt da ne heiße Luft, nichts als heiße Luft. Du solltest schnell wieder Schachspielen gehen - OK !!!!!!! :zzz:
     
  14. ich mag es einfach nicht wenn man leute anflamed, beleidigt oder in sonst einer weise angreift. im netz ist zwar jeder anonym unterwegs, trotzdem gehört eine gewisse netiquette einfach dazu...
    geflame kann ich mir schon in genügend game foren antun...(soll dich jetzt aber nicht angreifen sondern einfach ein netter hinweis sein)

    back to topic...

    das ich das saisonende so negativ einschätze hat nichts mit fehlendem optimismuss zu tun... ich würde mir nichts mehr wünschen als 6siege aus 6spielen... aber derzeit sieht es leider nicht danach aus...
    ein vorredner sagte... nächste saison mit neuer sportlicher führung starten... wäre ne idee wert... wer schwebt dir denn als trainer/manager traumpaar der nächsten 10jahre vor???

    ich denke ne gute neue paarung unter der vorraussetzung das sie wirklich die zeit bekommen etwas neues aufzubauen und wir die nächsten zwei drei jahre auch damit rechnen das wir international keine rolle spielen

    Tuchel / Beiersdorfer
     
  15. Also als Manager würde ich mir wirklich Beiersdorfer wünschen. Beim Trainer tue ich mich deutlich schwerer, könnte mir aufgrund seiner menschlichen Art durchaus einen Scholl vorstellen. Vielleicht aber auch Rangnick, den ich zwar vom Typen her nicht unbedingt mag, aber ich halte ihn für einen sehr guten Trainer. In jedem Fall sollte man darauf verzichten, jemanden aus den eigenen reihen zu nehmen, sprich nicht auf Wolter, Eilts oder Votava setzen.
     
  16. Genau dieses Schild habe ich auch gesucht....:cool::cool:
    Doch Spaß bei Seite,so macht Fußball keinen Spaß...ich weiß nicht gegen Wen "Wir" noch gewinnen sollten...
     


  17. Viel labern und immer Verständnis für alles bringts auch nicht. Das zu dir.
    Zu Affolter: Das war nicht das erste schlechte Spiel was er gebracht hat oder du hast andere Spiele gesehen, oder aber die berühmten tomaten
    auf ...
    Die Bundesliga ist nebenbei gesagt kein Wunschkonzert. Aber warte mal ruhig ab und fantasiere weiter, das paßt zu dem was du da so schreibst. Ein bißchen mehr Realismus würde dir sicherlich gut tun.
     
  18. Sagt mal: Wer hat sich den April-Scherz in der Rubrik "Aktuelles" ausgedacht??? Ich meine die Schlagzeilen zu den insgesamt 4 neuen Ausfällen (Naldo, Sokratis usw.).

    Ich glaube, im Moment sind die Nerven schon angespannt genug oder?
     
  19. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +103
    EUROPA WIR KOMMEN!!!!!!!!!!!

















































    April, April.
     
  20. Okay, nachdem wir jetzt inklusive Aprilscherz alle Meinungen gehört haben, würde ich kurz zusammenfassen :

    * Wir haben 40 Punkte und steigen nicht ab!
    * Die meisten haben spätestens jetzt von EL abschied genommen, der Rest wird es spätestens in zwei Wochen.
    * Wir sollten ein paar Millionäre los werden und uns dann wieder auf Fussball konzentrieren.

    So, und jetzt wird es mal wieder Zeit für einen "Werder"-"Bremen"-Thread.

    4EverSV:svw_applaus: