Aktuelle Situation nach dem 28.Spieltag

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FSV Mainz 05" wurde erstellt von werder4ever_andlonger, 31. März 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Doch: Affolter :p
     
  2. Deine polemischen sinnfreien Phrasen nerven aber tausendmal mehr als Felis angeblichen Wiederholungen.
     
  3. Wir nähern uns langsam Tabellenregionen, in die die Mannschaft auch gehört - das graue Mittelmaß. Nichts anderes stellt unser Kader dar. Deswegen hält sich meine Wut über die Niederlage auch in Grenzen.

    Wie es nächste Saison werden wird, wage ich mir gar nicht vorzustellen. Ohne Naldo, Wiese, Pizarro und evtl. Sokratis wird es purer Abstiegskampf. Traurig, wenn man bedenkt, was wir mal für einen geilen Kader hatten.
     
  4. So ging es mir seit Beginn der Saison, über die teilweise recht gute Platzierung habe ich mich gefreut, dabei war ich mir aber auch darüber im klaren, dass wir mit mehr Glück als Verstand da oben stehen.

    Was mich bedenklich stimmt, sind die Konsequenzen die der Verein tragen muss, wenn die finanziellen Einnahmen aus der Europa League wegfallen.
     
  5. Yeremi

    Yeremi Guest

    Ich bin sicher es geht weiter. Auch Pizarro wird zu ersetzen sein, wenn er gehen sollte. Naldo ist gut zu ersetzen. Was Werder braucht einen guten Stürmer, zwei offensive mittelfeldspieler und einen Rechtsverteidiger.
    Man wird sich weiterentwickeln.
    Es ist vielleicht gut, dass man nächstes Jahr nicht EL spielt, die jungen Bubis wären dazu noch überfordert. Ich hoffe und wäre sehr zufrieden wenn man unter die ersten 10. in der Tabelle gehört.
     
  6. Was du da mal eben so locker beschreibst, ist dann Abstiegskampf pur. Die Liga ist doch ab Platz 8 abwärts ziemlich ausgeglichen. Der HSV liegt 6 Spieltage vor Schluss mit 30 Punkten 2 Punkte vor dem Relegationsplatz. Also, wenn ich mir anschaue, woher wir kommen, dann ist das ganze ziemlich runtergewirtschaftet. Aber gründlich.
     
  7. Ich seh daran keine Polemik oder Sinnlosigkeit. Meinetwegen kannst du es Durchhalteparolen nennen. Uns bringt es aber nichts, verlorene Punkte aufzuaddieren. Für die Europaliga müssen wir Punkte holen, wir haben das Erreichen noch in der eigenen Hand, wenn die richtige Aufarbeitung des Spiels heute geschieht.
     
  8. batman25

    batman25

    Ort:
    NULL
    Die Niederlage sowie viel andere Klatschen in der Saison folgten dem selben Schema , das Schaaf das nicht merkt und abstellen kann ist mehr als traurig ! Das gelabbere nach all den Niederlagen vom Management und Spieler ist nicht mehr zu ertragen ! Ich glaube alle Fans haben geduldet da eine Veränderung im Verein im Gange ist , aber jede Geduld geht zu Ende , wenn man aus seinen Fehlern nicht lernt und Sie abstellt ! Ich traue den Verantwortlichen den Neuaufbau nicht mehr zu , ich hoffe Sie haben soviel Anstand nach Ihrem Versagen Ihren Hut zu nehmen !
     
  9. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    und nochmal: :wall:

    Oh ja, wir sind nur 7. und das obwohl wir Hopp, Abramawotisch, VW und Bayer in der Hinterhand, dazu eine Arena mit 100.000 Plätzen und 11 Messis auf dem Platz haben.

    Da muss selbst deine große Geduld mal zu Ende sein und alle Versager sollten entlassen, der Verein endlich aufgelöst werden.

    Der Verein hat solche Fans wirklich nicht verdient.
     
  10. Während der ersten 20. Minuten in der Partie gestern gegen Mainz habe ich noch verwundert zur Kentniss genommen, mit wieviel Sicherheit, mit welchem großen Laufpensum Werder agiert. Man hat von Beginn an Pressing gespielt und den Gegner frühzeitig unter Druck gesetzt. Dann hat man sich einen Konter gefangen, für welchen individuelle Fehler verantwortlich waren und schon war von der anfangs so guten Struktur nichts mehr, aber auch gar nichts mehr, zu erkennen. Dies hat sich bis zur 60. Minuten, als ich dann gefrustet ausgeschaltet habe, auch nicht gebessert. Es ist wirklich traurig, dass man die Chance, mit dieser jungen Truppe in der nächsten Saison international zu spielen, was das erklärte Ziel Werder's ist, momentan selbst verspielt. Zwar liegt man im Rennen um die Europa-League Plätze mit den Konkurrenten noch gleichauf, jedoch hat man mit M'Gladbach, Stuttgart, München, Wolfsburg und Schalke ein sehr anspruchsvolles Schlussprogramm vor sich, was mMn zu einer Nicht-Qualifikation führen wird.
     
  11. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2

    :eek:

    Beim Stand von 0:2 schaltest du ab?

    Krasses Pferd.
     
  12. Hab ich auch gemacht. War doch klar, dass da nix mehr kommt bei unserer Spielweise. Hab dann leider wieder angemacht und noh das 0:3 ertragen ale Wiese wie ein kopfloses krasses Pferd im Strafraum herumeierte.
     
  13. Silent

    Silent Guest

    Mit fällt dazu nur ein Wort ein: katastrophal :wuerg:
    Teilweise einfach nur lächerlich wie wir wieder versucht haben mit klein-klein durch den Mainzer Abwehrblock zu kommen.
    Dazu das lächerliche Abwehrverhalten :lol:
    Affolter :lol::lol::lol:
    Sorry, ich habe bereits vorher gesagt das dieser Mann nichts in der Bundesliga zu suchen hat. Der ach so tolle Spielaufbau den einige User hier sehen hat uns auch schon Probleme bereitet. Einfach nur lächerlich.

    Aber naja, ich habe mich nach dem 1:1 gegen Augsburg schon damit abgefunden, das wir NICHT in die Europaleague kommen.

    Für eine 50%ige Chance auf EL waren 6 Punkte gegen Mainz und Köln Pflicht.... Kann man nun vergessen.

    Und wenn man ehrlich ist haben wir in der Europaleague nichts verloren.

    Der Kader passt einfach nicht.

    Einerseits Spieler die CL-Qualität besitzen (Wiese, Sokratis, Pizarro, Naldo wenn fit)
    Dann Spieler die für die EL genügend Qualität mitbringen (Hunt, Fritz)
    Spieler mit Bundesligaqualität im Bereich der Plätze 8-15 (Bargfrede, Prödl)
    Einige Spieler die normalerweise nichts in der Bundesliga verloren haben (Silvestre, Affolter, Boenisch, Rosenberg, Ignjovski, Borowski)
    Dazu Spieler die Qualitäten bereits angedeutet haben, diese aber nicht abrufen können (Marin, Ekici)

    Junuzovic (ist unauffällig aber zeigt mMn Anlagen), Avdic (ist ja im Prinzip nur verletzt seit dem er hier ist) und die jungen Hüpfer (Trybull, Hartherz, Füllkrug) habe ich mal außen vor gelassen.


    Die Erfahrung und vorallem die Qualität reicht einfach nicht für mehr.
    Wenn ich sehe was Ignjovski als RV veranstaltet (Bälle verspringen fast jedes mal bei der Ballannahme, er verweigert sich fast komplett sich offensiv einzuschalten, Querpässe vorm eigenen 16er zum Gegner) kriege ich Brechreiz.
    Dazu Affolter. (Siehe oben)
    Ein Boenisch der besser in der Leichtathletikabteilung aufgehoben ist als auf dem Fußballplatz
    Ein Borowski der zuletzt vor 6 Jahren wirklich gute Leistungen gebracht hat (sorry leute, letzte Saison war es zwar kämpferisch gut, aber spielerisch wars nix....)
    Ein Rosenberg der spielerishc viel zu limitiert und ein Chancentod ist.
    Und Silvestre hat seine besten Jahre einfach schon weit hinter sich.....

    11 Spiele in der Rückrunde, 11 Punkte, 11:12 Tore, Platz 13.
    Eine Bilanz eines Abstiegskandidaten.

    Wir können froh sein in der Hinrunde 29 Punkte geholt zu haben. Spielerisch war die Hinrunde bestenfalls durchschnittlich (20-23 Punktebereich). Aber punktemäßig waren wir sehr gut dabei.

    In der Rückrunde wird die fehlende Klasse schonungslos aufgedeckt.
    Dazu haben wir kein Glück mehr. Dieses Glück brachte uns in der Hinrunde noch so einige Siege (Siege gegen Hertha, Köln, remis in Nürnberg....)

    Ich sage wir landen am Ende mit 44-46 Punkten zwischen Platz 8-11 :(

    Wo sind denn jetzt die Leute die gegen Augsburg und Mainz 6 Punkte eingeplant haben und uns in der EL gesehen haben? :rolleyes:
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Und nächstes Jahr steigen wir ab...


    :rolleyes:
     
  15. Silent

    Silent Guest

    Ich hatte nach dem 0:2 auch keine Hoffnung mehr. Aber ich denke man sollte ein Spiel schon zu Ende sehen.
    Die Jungs wollten ja. Aber es fehlt halt die Qualität.

    Das 0:3 war bezeichnend. Man war bemüht, doch man hat sich bei den Bemühungen teilweise lächerlich gemacht.....
     
  16. Silent

    Silent Guest

    Das habe ich nicht behauptet. ;)

    Aber Abstiegskampf ist im Bereich des möglichen sollte Pizarro gehen und kein qualitativ guter Nachfolger geholt werden....
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Komm sags einfach, damit du nächste WP damit prahlen kannst :D
     
  18. Silent

    Silent Guest

    Ich sage das was ich denke ;)

    Und das denke ich nunmal nicht ;)


    Der Sommer wird zeigen wohin die Reise gehen wird.

    Zwischen internationalem Geschäft und knallhartem Abstiegskampf ist alles möglich. Je nach Transferphase, Sommervorbereitung und Verletzungen.
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    DAS glaube ich dir nicht, dafür schreibst du viel zu viel... :ugly:
     
  20. Silent

    Silent Guest

    Stehe ich mit meinen Meinungen hier so alleine dar?
    Sind meine Meinungen ALLESAMT falsch bzw. haben sich ALLE Dinge nicht bewahrheitet?

    Antwort: Nein


    Du denkst ja das ich den Abstiegskampf in der kommenden Saison vorhersage. Nur weil ich damit letzte Saison leider richtig lag?

    Wie gesagt, im Sommer wird sich zeigen wo die Reise hingeht.

    Zwischen Abstiegskampf und internationalem Geschäft ist alles drin.