Aktuelle Situation (32): Köln/1:0

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FC Köln" wurde erstellt von Christian Günther, 25. April 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wie ist die aktuelle Situation nach Köln einzuschätzen?

  1. Sehr gut

    30 Stimme(n)
    23,1%
  2. Gut

    81 Stimme(n)
    62,3%
  3. Zufriedenstellend

    15 Stimme(n)
    11,5%
  4. Mittelmäßig

    3 Stimme(n)
    2,3%
  5. Enttäuschend, mäßig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Schlimm. Katastrophal

    1 Stimme(n)
    0,8%
  1. klares sehr gut

    im jahr 1 nach Diego und Baumann hatte ich schon bammel wie es weitergeht.
    Aber mit Marin wurde DIE Zukunft des deutschen Fussballs verpflichtet und auch unser spiel ist wesentlich flexibeler geworden.
    Frings spielt wie 2006 und Bargfrede ist zusammen mit Marin die Überraschung der Saison.
    Viele junge spieler in der Mannschaft mit luft nach oben und bis zum ende wird um die CL gespielt.
    Der DFB Pokal ist das sahnehäubchen .

    also ein klares sehr gut.

    gwg aus Costa Rica
     
  2. Sehr gut!

    Werder ist durch den Einzug ins Finale des DfB Pokals sicher für die Europaleague qualifiziert. Durch Gewinn desselben Finales kann man sich einen weiteren Titel in die Vitrine stellen. Mit dem Sieg gegen den 1. FC Köln hat man den dritten Platz inne, der zur Qualifikation zur Championsleague berechtigt.
     
  3. so seh ich s aus
     
  4. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10
    Tja. Keine Änderung zur letzten Woche. Sehe die Situation weiter als gut an.

    Deswegen kopiere ich einfach mal meine letzte Aussage:


    Mit einem Unentschieden auf Schalke und einem Heimsieg gegen den HSV sollte Rang 3 aber zu schaffen sein, da BVB und Bayer sicher auch nochmal patzen. Im Finale tippe ich auf nen knappen Sieg. Bayern ist nicht gut drauf. Sollten sie zudem noch das CL-Finale erreichen sidn sie in Gedanken und vom Fokus her trotzdem wahrscheinlich schon leicht in Madrid.
     
  5. Warum nicht? :p
     
  6. Für ManU und Schalke reichte es bei denen allerdings...:zweifeln:
    Von "nicht gut drauf" sprechen halte ich daher für seehr gewagt.
     
  7. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    sehr gut!

    Wobei ich die Situation etwas schlechter sehe, als noch in der letzten Woche. Mit einem hohen Sieg gegen die Hertha kann Leverkusen uns aus eigener Kraft überholen. Ich hatte erst gedacht, dass die 5 Tore Vorsprung, besonders mit dem Heimspiel gegen Köln, eigentlich reichen müssten. Jetzt hat sich da nochmal eine andere Situation ergeben. Trotzdem ist der aktuelle Platz 3 und das bevorstehende Pokalfinale eine sehr gute Ausgangssituation.
     
  8. Ups, das war natürlich anders gemeint.
    Ja, es wäre in der Tat sehr bitter, wenn wir am Ende aufgrund eines tores dann doch noch von 3 verdrängt werden. Das möchte ich mir lieber nicht vorstellen...

    Ich glaube persönlich nicht, daß wir uns noch einen Punktverlust leisten können, da ich schon davon ausgehe, daß Lev und der BVB die restlichen Spiele gewinnen.
     
  9. Iasius

    Iasius

    Ort:
    Bremen
    Ich glaube auch, wir müssen beide Spiele gewinnen. Allerdings halte ich es für durchaus wahrscheinlich, dass einer der beiden schon noch einmal strauchelt. Aber beide?
     
  10. Wir werden beide Spiele gewinnen müssen...und dabei einige Tore schiessen. Sonst wird das nix mit Manu. Dann gehts zur Quali nach Torpedo Lostrovize /Name erfunden^^). Die Euro-Ligue ist einfach kein Vergleich zur UCL. UCL= tolle Saison, Euro-Ligue = mässige Saison
    Pokal ist nett, mehr nicht. M.Mn.
     
  11. Wansi

    Wansi

    Ort:
    NULL
    Die durch jahrelange Erfolge entstandene Anspruchshaltung einiger Fans ist schon frappierend. Angesichts Wirtschaftskraft, Kader usw. ist die Saison selbst dann noch in Ordnung, wenn Werder die letzten drei Spiele verliert. Jeder weitere Sieg ist eine Zugabe, wobei man natürlich mindestens eine Zugabe packen sollte.
     
  12. Willst du jetzt die Manschaft in diesem/den letzten Jahr/Jahren mit der von 1999 vergleichen?! Natürlich gibt es eine andere erwatungshaltung wenn man fünf Jahre Champions League Gespielt hat und im Vorjahr fast zwei Pokale einfahren konnte.
    Unsere Spieler verdienen auch entsprechend mehr als 1999 und haben eine entsprechende Leistung abzuliefern um gut bewertet zu werden. Alles unter Platz fünf in der Liga ist für diesen Kader eine Katastrophe, und Platz sechs ist bei unserem Restprogramm durchaus etwas das passieren könnte.

    Glücklich international dabei sein weil die Bayern toll sind und zum glück in keiner früheren Pokalrunde gegen uns Spielen mussten. So sollte das ziel eines Millionenschweren Topkaders sein. Das dieser Kader, der Millionenschwer (vom kaufpreis und gehalt her) ist, viele Punkte durch arrogantes, unmotiviertes, verschlafenes auftreten verloren hat und nicht durch mangelnde Spielerische Qualität... vollkommen außer acht zu lassen.

    Die Liga ist eine Pflichtaufgabe. Wenn wir uns in der zweiten Saison hintereinander nicht über sie für einen Internationalen Wettbewerb qualifizieren können, und ich weis das ich mich hier wiederhole, dann ist das eine Katastrophe.

    Alles schön und gut wenn sich das über den Pokal retten lässt... aber wehe da scheidet man in der nächsten Saison doch mal wieder aus, und wehe dann steht am ende doch wieder nur Platz 6+ da, und wehe das passiert dann Jahr für Jahr...