Achtelfinale 6 (Deutschland - Algerien)

Dieses Thema im Forum "WM 2014 in Brasilien" wurde erstellt von StudioBremen1, 27. Juni 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt?

  1. Deutschland

    33 Stimme(n)
    86,8%
  2. Algerien

    5 Stimme(n)
    13,2%
  1. Ich finde es unfassbar, dass bei der Diskussion Khedira oder Schweinsteiger nicht einmal in Betracht gezogen wird, beide aufzustellen und Lahm aus dem Zentrum zu nehmen. Das wäre natürlich die einzige richtige Lösung. Khedira würde ich auf jeden Fall bringen und dem Feghouli auf die Füße stellen, dann dürfte das Offensivspiel der Algerier zerstört sein.
     
  2. :tnx:
    Allerdings ist das mit dem "dann sehen wir weiter" so eine Sache. Löw ist ja nicht gerade dafür bekannt, ohne Grund (z.B. Verletzung) großartig Wechsel in der Startelf vorzunehmen. Wenn Löw in seiner Wunschtraumstartelf noch Änderungen vornehmen möchte, dann muss er das m.E. jetzt im Spiel gegen Algerien tun. Als erstes müsste Löw Höwedes rausnehmen. Das ist einfach nicht seine Position. Defensiv meist solide, aber offensiv eigentlich nur Quer- und Rückpässe. Ich würde Lahm auf seine Position setzen. Oder aber jetzt das "Risiko" gehen und Erik Durm dort bringen. Der hätte genügend erfahrene Leute um sich herum. Die Frage ist natürlich, ob Durm mit der harten Gangart der Algerier zurechtkommen würde. Ich würde es probieren, falls unser capitano sich zu schade ist für den AV. Bringt Durm dort gute Leistungen, könnte er sich auch für das vermeintliche VF gegen Frankreich empfehlen. Höwedes als backup wäre immer noch eine Option von der Bank aus.

    Im Gegensatz zu vielen anderen Usern hier habe ich Özil nicht so stark gesehen. Er nimmt mir einfach zu oft das Tempo aus dem Spiel und spielt zu viel klein-klein. Im Spiel gegen die USA kann ich mich an nur eine Szene erinnern, wo er wirklich mit Tempo den Gegenstoß eingeleitet hat. Löw sollte ihm mal klarmachen, dass auch die einfachen und schmutzigen Tore zählen. Ich würde es eher mit dem Bauern-Quartett Schweini, Kroos, Müller und Götze probieren. In der Spitze dann Klose.

    Wird auf jeden Fall ein sehr hartes Spiel heute abend. Die Algerier werden fighten und zustellen bis zum Umfallen und auch nicht zimperlich in den Zweikämpfen sein. Glaube übrigens mittlerweile an ein Finale Deutschland-Niederlande...
     
  3. Ich finde, dass Khedira gerade in den Zweikämpfen zeigt, dass er nicht bei 100% ist. Natürlich könnte man ihn mit Schweini bringen. Das "Opfer" wäre dann Kroos? Wenn mich ein deutscher 6er bislang überzeugt hat, dann ist es Kroos.
     
  4. Kroos ist gesetzt. Wie gesagt, müsste Lahm aus dem Zentrum raus, ansonsten wäre es nicht möglich, beide zu bringen.
     
  5. tsubasa

    tsubasa Guest

    kroos gehört auf die defensivere position, weil er von dort aus das spiel auf weltklasse-niveau aufbaut. lahm gehört auf die außenverteidigerposition und khedira nach dessen katastrophenauftritt gegen ghana für schweinsteiger auf die bank.
    thema klein-klein, mr ed: das hat doch bisher im besonderen götze so gespielt. der war für mich im übrigen bisher mit abstand schwächster mann in deutschlands offensive. ich vermisse ohnehin den gradlinigen reus.
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich würde folgendermaßen spielen lassen.

    Abwehr wie gehabt, nur Lahm auf eine der Aussenposition für Offensive, Höwedes auf die andere zur Defensive. Boateng raus.

    Doppelsechs mit Khedira und Schweinsteiger, Kroos davor auf die 8 als Spielgestalter, Offensive mit Müller, Özil und Klose.
     
  7. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Jemanden, der gegen Ghana mit einer 38%-Zweikampfquote abgefallen ist, würde ich ungern als Manndecker aufstellen. Zumal das auch gar nicht der Spielweise entspricht, die Khedira so gerne in der NM praktiziert (praktizieren soll)
     
  8. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +3
    @ Mick_666

    Weites gehend Zustimmung, wobei mir diese Abschnitte
    besonders aus der Fußball-Seele sprechen.

    Andererseits kann Löw durchaus allen Unkenrufen zum Trotz die ihm vorgeworfene Lernresistenz widerlegen. Denn bis vor gar nicht all zu langer Zeit hat er sich dem Trainieren von Standartsituationen mit der Begründung verweigert, daß für das Üben solcher "Basics" nicht der Bundes- sondern die Vereintrainer zuständig sind, so daß Tore der DFB-Elf nach Standards Mangelware blieben. Aber die jüngste Entwicklung im Spitzenfußball hat gezeigt, daß Standardsituationen einen immer größen Einfluß auf den Ausgang eines Spiels haben (das CL-Halfinale Real - Bayern ist dafür ein Paradebeispiel), so daß selbst bei Löw ein Umdenken stattfand. Und wie wichtig dieses Umdenken war, haben das vorentscheidende 2:0 gegen Potugal sowie der Ausgleichstreffer gegen Ghana gezeigt.

    Aber ob die Löw'sche Einsicht so weit geht, das deutsche Spiel flexibler und somit (möglicherweise) erfolgreicher zu gestalten? Die Zweifel daran bleiben...
     
  9. Wenn man Klose im Zentrum hat, wird auch Götze mal ne brauchbare Flanke schlagen. Wenn er denn darf...So hat man immer denn Eindruck, dass Flanken und Schüsse außerhalb des 16ers nicht erlaubt sind.

    Katastrophal fand ich die Leistung von Khedira gegen Ghana jetzt nicht. Man hat nur gemerkt, dass er sehr schwerfällig und langsam ist in seinen Aktionen. Und diese fehlende Spritzigkeit auf einer 6er Schlüsselposition können wir uns eigentlich nicht leisten. In Topform wäre Khedira für mich eigentlich gesetzt. Bin mal gespannt, ob Löw diesen "Schnitt" (AV und 6er) jetzt gegen Algerien wagt. Wenn nicht, wird sich daran in den restlichen Spielen (so es sie denn gibt) nicht viel ändern. Jetzt kann Löw eigentilch mal beweisen, dass auch er flexibel ist.
     
  10. :( leider wahr. Und noch mehr vermisse ich Gündogan in der Form rund ums CL-Finale.

    Thema Götze: Hat der eigentlich bei Dortmund auch immer schon so eindimensional gespielt? Finde den momentan auch sehr schwach und ziemlich verzichtbar. Zumindest in der Startelf. Als Einwechselspieler gegen eine bereits etwas löchriger gespielt Defensive hingegen sehr gern.
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wunsch-Aufstellung

    Weidenfeller, Lahm, Mertesacker, Hummels, Höwedes (Durm), Schweinsteiger, Khedira, Kroos, Schürrle, Özil, Müller.

    Weidenfeller für Neuer gebe ich zu sind "persönliche" Gründe. Kann den Neuer vor Augen nicht sehen und halte Weidenfeller nicht für schlechter.
    Lahm auf die AV-Position rechts, dafür Schweinsteiger UND Khedira statt ODER. Schürrle Startelfchance.

    Erste Optionen für Wechsel (je nach Spielverlauf): Klose, Götze, Kramer.

    Interessant auch, wie der Pool der "Bundestrainer" aufstellen würde:

    Kicker
     
  12. Also würdest du mit Schweinsteiger und Kroos im DM und Özil Zentral spielen? Plus Klose, Müller und Götze/Schürrle?

    Gegen Algerien wäre das vllt ok. Gegen Frankreich vermutlich zu offensiv. Da würde ich ehrlich gesagt lieber mit Schweinsteiger und Khedira im DM spielen. Dazu Kroos und Özil, Müller und Klose offensiv.

    Lahm sowieso auf RV oder LV.
     
  13. Neuer
    Boateng,Mertesacker,Hummels,Lahm
    Schweinsteiger,Kroos
    Schürrle,Özil,Götze
    Müller
     
  14. Dwight Fry

    Dwight Fry

    Ort:
    Berlin (Exil)
    Kartenverkäufe:
    +3
    Dein Wunsch, oder offiziell?
     
  15. Sehe dem Spiel beruhigt entgegen. :daumen: 2:0 Müller & Götze
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Meine Wunschaufstellung wäre es, heute Klose statt Poldi von Beginn an zu bringen. Algeriens Schwäche ist ganz klar die Defensive und ein Mittelstürmer mit Qualitäten im Kopfball wird in diesem Spiel gebraucht. Man sieht, wie die Russen zu ihrem Tor gegen Algerien gekommen sind und da wäre Klose genau der Richtige. In den folgenden Spielen gegen bessere Teams wird Klose als Joker die bessere Option sein, in diesem Spiel müsste er starten.
     
  17. Wunsch.
     
  18. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Hummels wohl nicht dabei
     
  19. Der wird enorm fehlen. Spielt bisher ein starkes Turnier.
     
  20. DR AKR

    DR AKR Guest

    Was ist los?

    Spielt dafür etwa Mustafi?