AC Mailand

Dieses Thema im Forum "Vereinsfußball" wurde erstellt von DanielWTM, 26. September 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. So kennt man das. :D
     
  2. danixx13

    danixx13

    Ort:
    Köln
    Kartenverkäufe:
    +2
  3. MarcelWerderBremen

    MarcelWerderBremen

    Ort:
    Tom Trybull <3
    Kartenverkäufe:
    +339
    Heute das Stadtderby gegen Inter mit 3:0 gewonnen :thumb:
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
  5. Mick_666

    Mick_666 Guest

    Glückwunsch!
    Genauso muss eine Mannschaft in so einem Spiel vorgehen. Der Punkt ist vielleicht nicht unbedingt verdient, aber auch kein reiner Zufall.
     
  6. Wenn die Katalanen zu dämlich sind, das dritte Tor nachzuschieben, dann ist es eher diesem Umstand zuzuschreiben, das Milan dort mit seiner Altherrentruppe zum Punkt kam, als irgendeiner taktischen Finesse. Milan hat nicht clever gespielt, sondern die Torchancen im Gegensatz zu Barca einfach genutzt. Natürlich kann man auch das clever nennen - ich nenne es schlicht einen geschenkten, glücklichen Punktgewinn.
     
  7. Mick_666

    Mick_666 Guest

    Milan hat auch vor 2,5 Jahren in Bremen bei einem ähnlichen Spielverlauf ein 1:1 erreicht und daheim dann 2:0 geführt. Dann doch noch zu Recht ausgeschieden.

    Für mich ist das trotzdem nicht alles nur Fortuna zuzuschreiben. Die Parole wird immer dann rausgeholt, wenn man sich nicht erklären kann, warum spielerische Eindimensionalität nicht zwingend zum Erfolg führt.
     
  8. Spieltechnisch eindimensional war das seitens Barca. Aber das hat nur begrenzt was mit einer taktischen Ausrichtung Milans zu tun. Das, was der AC gestern gespielt hat, ist antiquierte, gequirlte Sch...

    Barca hat sich mit seiner Ideenlosigkeit und Inkonsequenz selbst bestraft und daher nicht ganz zu Unrecht, zwei Punkte liegen lassen. Ist dieser Saisonstart vielleicht der Selbstgefälligkeit geschuldet? Vielleicht sind sie zu viel gefeiert worden - das kann dann allerdings auch in der Primera Division ein böses Erwachen geben. Der AC Milan ist, wie die italienische Liga, auf dem absteigenen Ast. Daran ändert das gestrige Ergebnis gar nichts - es trübt bestenfalls den Blick für die vorhandenen Probleme dort. Wie seit Jahren schon.
     
  9. Europameister, Weltmeister & mehrfacher Championsleague-Sieger

    Das ist schon schwer für den Trainer, diese Spieler zu motivieren :D
     
  10. Mick_666

    Mick_666 Guest

    Genau das meinte ich.
    Das denke ich nicht. Wie schon oft erwähnt ist der Barca-Fussball offensiv trotz Xavi und Iniesta nicht überragend kreativ. War es noch nie. Was mit der Spielstrategie zusammenhängt.
     
  11. Sagen wir´s mal so: AC hat aus seinen begrenzten fußballerischen Möglichkeiten, das beste Resultat herausgeholt. Ok, das ist clever - wenn auch nicht besonders estrebenswert.

    P.S. bitte jetzt keinen Querverweis darauf, dass dies Werder nicht immer getan hat.

    P.P.S. ich mag den italiensichen Fußball immer noch nicht. Er ist destruktiv, limitiert, unattraktiv und korrupt. Ich will nicht tauschen.:beer:
     
  12. Mick_666

    Mick_666 Guest

    Erfolg ist immer erstrebenswert.
     
  13. el_ben

    el_ben

    Ort:
    Hinterm Mond gleich links
    Kartenverkäufe:
    +26
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Auch wenn ich dem Typ vielleicht sportlich alles Schlechte wünsche, wünsche ich ihm im gleichen Atemzug gute Besserung...
     
  15. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +34
    Seit dem Spiel mit Genua gegen uns, ist er mir ziemlich unsympatisch. Dennoch wünsche ich ihm natürlich gute Besserung. Wenn so etwas passiert, ist Fußball eine Nebensache.
     
  16. Respekt an das Spiel vom AC. Und dabei meine ich jetzt nicht das Match Mailand - London sondern die Spielweise der Italiener. Das war taktisch auf hohem Niveau und trotzdem noch sehr ansehnlich. Eine sehr sichere Defensive kombiniert mit regelmäßigen Nadelstichen in der Offensive, die bei den Londonern sowas von ins Schwarze getroffen haben. Fußballerisch und vor allem technisch sah das gestern sehr stark aus. Da vergleicht man das im Kopf immer mit dem Spiel von Werder. Die tödlichen Pässe und die Seitenwechsel waren für mich der imponierendste Teil des Spiels.
     
  17. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Daß Milan hinten sicher stand, wundert mich nicht, denn neben ihren Mätzchen beherrschen italienische Mannschaften den Catenaccio immer noch am besten, aber technisch war das schon Fußball auf höchstem Niveau.
     
  18. Das Spiel vom AC hat mir gestern gut gefallen....