31 Spieltag - SG Dynamo Dresden:Werder Bremen II

Dieses Thema im Forum "Archiv - U23 & weitere Werder-Teams" wurde erstellt von D-I-E-G-O, 20. März 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Dragonius

    Dragonius

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +89
    Leider gab es kein Interview mit Ayik, wo er dann sagen könnte, was da vorgefallen ist.
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Puh grad zurück aus Dresden, scheisse was ein Spiel. Also wars doch Beleidigung vom Linienrichter. Scheisse wie kann der sowas machen. Aber stark gekämpft die Jungs und das unentschieden mehr als verdient! Die Nachspielzeit kam mir auf jeden Fall ewig vor.
     
  3. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    Auch endlich zurück aus Dresden.
    Überlebt hab ichs. trotz dermaßen aufgeheizter Stimmung der Dresdner- das war echt nicht mehr feierlich.
    Ein alles andere als souverän wirkender Schiri hat- mal wieder- den SVW besiegt.
    Dresden war zielich schwach, unsere Jungs haben gekämpft wie die Löwen.
    Die gelb-rote waren ein Witz!

    Zur Verteilung im block: jaaaaaaaaa- wir warene deutlich in der Überzahl!
    Noch weniger als beim letzten Mal... und das bei nem Samstagsspiel :rolleyes:
    Handgezählte 22 Fans und Symphatisanten- dezent unterstützt durch circa 50 Polizisten, die sich auch ziemlich seltsam vorkamen ;)

    Ein einziger Wermutstropfen bleibt für mich persönlich: 2 Schritte zu langsam um das Wiedwald-Trikot zubekommen :(
    Aber was will man machen- gegen die professionelle Trikot-Mafia ist man machtlos :p
     
  4. Ein Witz ? Das ist aber etwas übertrieben. Er kann froh sein, nach dem ersten Vergehen die Partie fortführen zu dürfen.
     
  5. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    also ma ganz ehrlich: der Schiri war schon zum Ende der ersten HZ dermaßen aggressiv drauf- das war echt nicht schön anzusehen!
    Der konnte kaum noch ne klare Entscheidung treffen.... seeehr neutral... :rolleyes:
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :tnx: absolut ein souveräner Schiri sieht absolut anders aus. Er wirkte ziemlich überfordert mit der aufgeheizten Stimmung und hat auch demnach nicht sonderlich glücklich agiert!
     
  7. Mein Beitrag bezog sich nicht auf die Gesamtleistung des Schiris, sondern auf die angesprochene Ampelkarte. Und da hat Stefan von der, durch dich so bezeichnenden, alles andere als souverän wirkenden Leistung des Unparteiischen profitiert.
     
  8. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    Die Karte war-gemessen- an seiner Gesamtschiri-Leistung einfach nicht okay!
     
  9. Das stimmt. Weil wie gesagt das erste Foul schon den PV bedeutet hätte.
     
  10. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    dann hätte er das Spiel aber auch durchaus nach ner halben Stunde abbrechen müssen..... weil nicht mehr gneug Spieler auf beiden Seite im Spiel gewesen wären :rolleyes:

    btw: da mal ne kurze Bewertung zu Schoppenhauer. Er war heute ziemlich übermotiviert..... er ist da so übereifrig rangegangen, dass er nur mit viel Glück nicht vom Platz geflogen ist.
     
  11. Jetzt muss ich mich eventuell für meinen Fehler bei der namentlichen Zuordnung entschuldigen. Ich meinte die Szene, als Esswein gefoult wurde. War das Schoppenhauer oder Ronneburg ? Da bin ich jetzt etwas durcheinander.
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wie bereits gesagt, der Schiri hat alles in allem sehr unglücklich agiert. Er gibt das Tor für Dresden nicht (Grund konnte ich von der anderen Seite des Spielfeldes nicht erkennen) und danach ist es ihm noch mehr aus der Hand geglitten als vorher schon, denn die Dynamos haben ganz schön am Rad gedreht! Es wirkte so als wollte er diesen "Fehler" wieder gut machen. Immerhin war das Spiel ja in Dresden!
     
  13. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    als Esswein ins Spiel kam, war Schoppenhauer schon raus.
    Ich denke schon, dass du die Szene vor der gelb-roten für Ronneburg meinst.
    Die Aktion an sich war totaaaaaaaaaaaaaal dämlich ... Esswein rennt in Ronneburg rein und fällt filmreif... wo bitte gibts dafür ne Karte??
    Die Dresdner haben einfach das schauspielerische Talent eines Italieners...
     
  14. Der Ball hat angeblich die Linie nicht überschritten. Aber noch einmal, mir ging es nicht um die Gesamtleistung, sondern "nur" um diese Szene.
     
  15. Hm, die Szene die ich meine, da lief Esswein vornweg und wurde getreten. Also Schauspielerei sieht anders aus.
    Und selbst Thomas hat sich nach dem Spiel nicht über diese Ampelkarte beschwert.
     
  16. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    also die Übersicht in Dresden is eigentlich ziemlich gut.... und das sah vom Gästeblock aus sehr nach Reinrennen von Esswein aus!
    Zumal er auch vorher schon Hollywoodreif gefallen ist... wenn dann echt Ronneburg nachgetreten hatte, dann wärs gelbwürdig gewesen... und somit gelb-rot
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    das war dann aber die 2te Szene, die dann zu gelb-rot geführt hat?
     
  18. Ynee

    Ynee

    Ort:
    Düren
    Ich kann selber nix zum Spiel sagen... aber dazu kann ich was sagen, weil: Doch.

    Quelle: werder.de
     
  19. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    danke Ynee :knutsch:
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :tnx: gut das wir noch nicht gänzlich blind sind und die Verantwortlichen das auch so sehen! Das Fallen der Dresdner war im allgemeinen sehr dramatisch. Italienische Fussballschule halt!