3. Spieltag: Werder Bremen II - VfR Aalen

Dieses Thema im Forum "Archiv - U23 & weitere Werder-Teams" wurde erstellt von MesutÖzil1993, 31. Juli 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Sandi

    Sandi

    Ort:
    Bremen
    1:0 :applaus::applaus:
     
  2. 1:0!!! :svw_schal:

    edit: "Erste Chance für Werder, erstes Tor: Bernhardt läuft heraus, zieht zurück, am langen Pfosten nickt Maek ein... "
     
  3. das liest man doch gern :applaus::applaus::applaus:
     
  4. dieser busch spielt soweit ich weiß in der u17 und ist einer der juniorennationalspieler (weiß ncht ob noch mehr dabei sind) aus der altersgruppe. warum jedoch keiner aus der u19 etc spielt, weiß ich auch nicht.
    edit: das kann natürlich auch sein. evtl sitzt er ja auf der bank, ka wie er sonst darein kommt.
     
  5. Sandi

    Sandi

    Ort:
    Bremen
    Ausgleich. :wall:
     
  6. Jen0405

    Jen0405

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +27
    Ausgleich! :rolleyes:
     
  7. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
  8. Verf***** Sch***e!!!!! :wild:
    :wall::wall:
     
  9. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    So, zurück von Platz11...
    WURST!!! :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:
     
  10. Dreckiger Elfmeter... der Lechleitner sitzt das ganze Spiel auf dem Arsch und der Schiri gibt ihm 2 Minuten vor Ende nen Elfmeter. Hat zu seiner sehr sehr kleinlichen Linie gepasst.
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wär der Schön nicht ausgewechselt worden, hätte er den Elfer rausgeholt... Was für ein V... :wall:
     
  12. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    So zurück von Platz 11:

    Zwei verlorene Punkte. Wenn auch von der Chancenverteilungen ein Unentschieden durchaus verdient war.

    Werder ging die ersten fünf Minuten sehr forsch an. Was zu einem Konter der Aalener führte, den Felix aber grandios entschärft hat. In der Anfangsphase wirkten beide Teams noch sehr unsortiert und bei einer Ecke nutzte Maek seine Chance und machte das 1:0. Ab dem Zeitpunkt hatte Werder das Spiel eigentlich im Griff. Allerdings schlichen sich die alten Nachlässigkeiten ein. Viele ungenaue Pässe und Fehler in der Ballannahme. Higlight in der ersten Hälfte war übrigens noch, als der Aalener Co-Trainer unter der Absperrung durch über die Stehränge an den Zaun ist um da mal eben seine Notdurft zu verrichten. Pfui.
    In der 2. Hälfte war Werder noch so bis zur 70. Minute die stärkere Mannschaft und hätte, wenn man die Konter besser zu Ende gespielt hätte, durchaus die Führung ausbauen können. Allerdings hatte Aalen, ohne eigentlich selbst viel dafür zu tun, einige Großchancen, die Felix aber klasse zu parieren wusste.
    Aber der 70. Minute hat man den Aalenern plötzlich viel zu viel Platz im Mittelfeld gegeben und sie viel zu spät angegriffen. Dann kam der Elfer - weiss nicht ob es einer war, aber dazu gleich mehr - und Felix war chancenlos. Wenig später war dan Schluss.

    Zum Schiri und den Aalenern. Der Schiedsrichter wirkte von Beginn an etwas verunsichert. Versuchte dies mit Lautsstarken Ansagen zu übertünchen, was ihm aber nicht gelang. Die Aalener sind bei jeder kleinen Berührung schreiend zu Boden gegangen und meist hat der Schiri auf das Geschrei reagiert. Ein Foul von Ronnenburg hätte für mich allerdings sogar Rot sein müssen. Die Elfersituation habe ich nicht gut genug gesehen, aber es wirkte wieder wie geschunden, weil der Aalener wieder we nen abgestochenes Schwein schrie. Insgesamt waren sie viel am Meckern und Mosern und haben so den Schiri versucht zu beeinflussen.

    Übrigen 727 Zuschauer an nem Dienstagabend ohne freien Eintritt waren ne ganz gute Kulisse.

    Rausheben möchte ich noch Balogun: Der hat ein richtig gutes Spiel abgeliefert. Gutes Stellungsspiel, klasse Zweikampfverhalten und gute Antizipation was die Spielsituationen angeht. Hat mich beeindruckt der Junge.

    Noten:

    Wiedwald - 1,5

    Gerdes - 3,5
    D. Schmidt - 3
    Balogun - 1,5
    Ronneburg - 3,5

    Perthel - 3

    Maek - 3
    Stallbaum - 2,5
    Ayik - 2,5

    Thy - 3
    Testroet - 2,5

    Krisch - nzb - Sah in Ansätzen allerdings gar nicht schlecht aus, fand nur die Bindung ins Spiel nicht
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Danke Felissilvestris für diese super Zusammenfassung. :tnx:

    Besonders in dem Punkt mit Balogun muss ich dir voll zustimmen. Eine sehr gute Leistung und vorallem hat er eine Ruhe im Spiel, das hätte ich mir bei Gerdes gestern auch gewünscht. Der hat mir zu viel hecktisch rumgetüddelt.
     
  14. Da sind sich ja scheinbar alle einig, dass Balogun Werders Bester war. Ich meine jedoch, dass gerade er den Elfer verursacht hat (belehrt mich gerne, ich hab s nicht ganz genau gesehen). Bis dahin hat er aber immer wieder Bälle gewonnen und sehr agiert (Gegner gestellt und abgelaufen statt dumm zu foulen...bis zum Elfer).
    Wer auch immer es war: So ein Foul darf da nicht passieren. Der Gegenspieler läuft auf der 16-ner-Linie Richtung Toraus...da passiert GAR NICHTS, wenn man den einfach rennen lässt. Das war leider wieder einmal ungeschickt.
    Trotz allem war eine spielerische Verbesserung zum ersten Heimspiel erkennbar. Aber da muss noch einiges dazukommen...

    Ich sehe es im Übrigen genauso, dass das Unentschieden verdient war. Nur die Art und Weise hätte man sich sparen können. Das Ding hätte (auch unverdient) nach Hause geschaukelt werden müssen...

    Felissilvestris, Deiner Benotung kann ich nur mit Abstrichen folgen...Ich finde, die meisten kommen etwas zu gut weg. Vieles war einfach noch Stückwerk. Balogun und Wiedwald - ok, auch Perthel, Maek und Ayik waren auffällig, aber ich finde RICHTIG aufgedrängt hat sich da keiner. Gerade Ayik ist ohne Frage ein guter Techniker, aber ihm fehlte die Klarheit in den Aktionen. Insgesamt war ich - wie schon im ersten Heimspiel - enttäuscht von ihm (wie auch von der allgemeinen spielerischen Leistung).
    Auch von Testroet war ich wieder sehr enttäuscht. Bei mir war das ne 4 ;) In der Form ist der nmM kein Kandidat für die erste Mannschaft...
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ja, Balogun hat wohl den Elfer verursacht. Ganz ehrlich? Ist doof, aber passiert. Und ich würde seine Leistung gestern nicht wegen der einen Sache runter rechnen.