24 - Johannes Eggestein

Dieses Thema im Forum "Mannschaft" wurde erstellt von kiwi1990, 8. Juni 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. DR AKR

    DR AKR Guest

    :tnx:

    Derzeit hat Werder einen kleinen Lauf, oder?! :kaffee:
     
  2. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Ich habe schon lange mehrfach auf das Phaenomen J. Eggestein hingewiesen, u.a. in folgendem früheren Beitrag


    Es ist mir unverständlich, dass offensichtlichg erst jetzt die Vereinsführung und die Mehrheit des Forums auf ihn aufmerksam wird. Und nun haben es auf einmal alle schon lange erkannt.

    Andere Vereine der U17 haben ihre Talente schon lange langfristig gebunden.

    Ich fürchte, es ist schon verpasst worden, ihn sinnvoll zu binden und in die Senioren-Mannschaften perspektivisch einzubauen.

    Euagoras
     
  3. Ich denke nicht, dass die Vereinsführung erst jetzt auf ihn aufmerksam geworden ist. Breite Teile des Forums wahrscheinlich schon eher, das ist aber auch nicht weiter wild, da sich viele nun mal nicht so detailliert mit dem Juniorenbereich beschäftigen.
    Eichin & Co. wurden jetzt halt zum ersten Mal öffentlich auf ihn angesprochen, aber auf dem Schirm werden sie ihn, bei den Trefferquoten, auch schon vor der WM gehabt haben.
     
  4. FatTony

    FatTony Guest

    Ne, die haben ihn damals vermutlich gänzlich blind geholt und nur sein großer Bruder hat Werder mal erzählt was der Johannes so kann ;) Um es mit dem großen Hans Meyer zu sagen: Gehen sie davon aus junger Mann, das die Verantwortlichen bei Werder ihre eigenen Spieler kennen.
     
  5. SH84-Werder

    SH84-Werder

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    hoffentlich bindet man ihn. Dann kann er nächste Saison im Abstiegskampf (oder in der zweiten Liga) etwas Erfahrung sammeln
     
  6. dieeeter

    dieeeter Guest

    heute mit 4 toren gegen viktoria berlin. steht damit jetzt bei 16 toren in 10 spielen.
     
  7. corox

    corox Guest

    Dringend den Vertrag verlängern. Darf er eigentlich in der ersten Liga eingesetzt werden?
     
  8. Mach das mal bitte Thomas Eichin klar....

    Aber sooo einfach wird das nicht: Der kriegt gerade am Beispiel seines Bruders hautnah mit, wie es ihm vielleicht auch mal gehen könnte...
     
  9. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Der Bruder ist kein gutes Beispiel.

    Allen Mitteilungen und Äußerungen zufolge ist Eggestein junior der erkennbar bessere Spieler und wird gewiss seinen Weg gehen und für Werder eine Verstärkung sein - wenn man ihn sich nicht vorher wegnehmen lässt.

    Euagoras
     
  10. Ich meinte auch eher den Umgang mit seinem Bruder bei Werder. Er ist doch ziemlich schnell fallen gelassen geworden nach seiner sehr guten Sommervorbereitung. Auch nach dem vielversprechenden Kurzeinsatz bei H96 hat er keine (richtige) Chance mehr bekommen.

    Das bekommt sein Bruder (der sicherlich talentierter ist) ja hautnah mit. Und wer weiß was er sich dabei denkt...
     
  11. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Ganz ehrlich, wenn Jo seine Entscheidung auf Basis der Einsatzzeiten seines Bruders macht. Dann soll er gleich gehen.

    Seinem Bruder nehme selbst ich 3 auf 5 Meter ab.
    Geschwindigkeit ist im heutigen Profifussball eine wenn nicht die wichtigsten Komponente fürs offensive Mittelfeld/Sturm.

    Als IV kannst das noch ausgleichen. Aber n lahmer OM.
    :zzz::zzz:
     
  12. dieeeter

    dieeeter Guest

    die einsatzzeiten seines bruders sind für einen 18-jährigen doch vollkommen in ordnung. ich denke, ein problem könnte wenn eher sein, dass johannes über seinen bruder die zwischenzeitlich sehr fragwürdige behandlung der jungen spieler, die ja zwischendurch mal weder profis noch u23 gespielt haben, weil sie unbedingt am abschlusstraining der profis teilnehmen mussten, direkt mitbekommen hat. wenn man sich das abschlusstraining vor dem hamburg spiel ansieht, scheint werder das jetzt allerdings auch anders und klüger zu handhaben. hoffe das bleibt so.
     
  13. FatTony

    FatTony Guest

    Ich fand es zwar mitunter auch ein wenig fragwürdig, andererseits kann ich auch Eichins Erklärung beim Werdertalk einiges abgewinnen. Der meinte, wenn man sich die Entscheidung so lange es geht offen halten möchte, kann so eine ungünstige Situation schon mal entstehen. Aber er hat auch betont, und da hat er vollkommen recht, das die Belastung der jungen Spieler durch Training/Spiel in zwei Teams und dazu noch Schule so hoch sei, das ein spielfreies Wochenende ihnen sicher nicht gänzlich schlecht bekommt. Ich finde im Nachgang, da hat er recht.

    Was die fragwürdige Behandlung von Nachwuchsspielern angeht: In keinem anderen Verein wurden so viele in der ersten Mannschaft eingesetzt und nur weil jemand Talent hat, muss er deswegen nicht gesondert behandelt werden. Wer das nicht verinnerlicht kann meinetwegen, Talent hin oder her, direkt gehen.
     
  14. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +7
  15. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Dann mal Taten folgen lassen und nen langfristigen vertrag unterzeichnen. Auf solche Worte gebe ich nicht viel. Sorry. :beer:
     
  16. :tnx: Genau!

    Zudem er ja noch die Andeutung gab, das gerade das Verbinden von Schule und Fußball bei Werder so gut funktioniert. Nun, mit der Schule ist es im Sommer vorbei. Dann müssen andere Argumente her, um ihn von Werder zu überzeugen!

    Ich glaube zwar nicht, das er Werder schon im Sommer verlassen wird, aber ein neuer Vertrag dürfte dann wohl ziemlich viele Zugeständnisse seitens Werder beinhalten....
     
  17. Beide Seiten sollten schlau genug sein und die Zusammenarbeit verlängern!!!
     
  18. Tobbi

    Tobbi

    Ort:
    Deutschland
    Kartenverkäufe:
    +8
    Naja, wenn jetzt wirklich ManU angeklopft hat, weiß ich nicht, ob Eggestein sich "schlau" verhält...
     
  19. Torstininho

    Torstininho Guest

    Wenn er schlau ist, fragt er seinen Bruder und geht dann im Sommer nach England.
    Wenn er "nett", loyal oder fair gegenüber seinem Arbeitgeber ist, verlängert er vorher zumindest seinen Vertrag.
     
  20. dieeeter

    dieeeter Guest

    wenn er schlau ist, geht er gerade nicht nach england.