19 - Josh Sargent

Dieses Thema im Forum "Mannschaft" wurde erstellt von WerderWirdMeister, 29. Mai 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. Jojo ist laut Floko Flügelspieler oder 8er ...
    Vertraut doch mal dem Trainer :ugly:
     
    mcburn, JSFiVE und neuegrünewelle gefällt das.
  2. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Läuft bei uns und den Muskelverletzungen ja wieder wie am Schnürchen...Top..

    Gute Besserung mein Jung!!
     
  3. Unser Trainer trauert jetzt bestimmt einer fehlenden Alternative für den Sturm nach. Nun ja, wenn man sich der noch vorhandenen Alternativen selbst beraubt wie bei Jojo....:ugly:
     
    Klatti5 gefällt das.
  4. mcburn

    mcburn Guest

    :ugly:
     
  5. Man sollte einen BL Spieler nicht mit einem "normalen" AN vergleichen. Selbstverständlich sollte man bei Verdacht einer Verletzung, das MRT bemühen, da die Gesundheit des Spielers, sozusagen das Kapital für den Verein und selbstverständlich auch für den Spieler ist. Der Kostenfaktor spielt in diesen Fällen auch keine Rolle.

    Interressant finde ich, das ein User schon die Diagnose gestellt hat, das der Ausfall in der Länge so oder so passiert wäre. :D Ja die Experten hier, ohne die Akte zu kennen, ohne die weitere mögliche Schädigung des Muskels durch das Punktspiel, durch das Training zu beachten, das ist schon erstaunlich. :lol:
     
    neuegrünewelle und Lübecker gefällt das.
  6. Schon sehr bedenklich, dass unser Fitnessteam da immer wieder mit einem "blauen" Auge weg kommt...WerderFamilie halt...
     
  7. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Sehr traurig. Gute Besserung.
     
  8. Schafft es in einer schwachen Mannschaft noch deutlich abzufallen. Beeindruckend...
     
  9. Ich fand Klaassen noch schlechter! Und der hat schon einige Spiele mehr auf dem Buckel und weitaus mehr Erfahrung!
     
    neuegrünewelle und peggy76 gefällt das.
  10. Alternativen? Joh. Eggestein darf unter FK vorne nicht spielen, Pizza erübrigt sich wohl, Osako nehmen wir besser erst gar nicht in den Mund, wer bleibt da noch? Woltemade, ein 17-jähriger Hoffnungsträger. Auf dem Transfermarkt ist ja keiner gut genug für Werder....:lol:
     
  11. Rene1076

    Rene1076

    Ort:
    Darmstadt
    Kartenverkäufe:
    +4
    Selbst wenn Pizarro vorne drin mit einem 10m-Seil um die Hüften an einen Pflock gebunden wird, ist er als Ballverteiler gewinnbringender als Sargent die letzten Monate!

    So ist unser Ami aktuell schlicht nicht bundesligatauglich!
     
  12. Brauchst Du mir nicht zu sagen...

    Ich habe vor Rückrundenstart eindringlich davor gewarnt, das man Sargent mit einer Rolle als Stammstürmer für die Rückrunde hoffnungslos überfordert und unbedingt noch ein robuster Mittelstürmer her muß. Schon nach zwei Spielen bin ich bestätigt worden...

    Allerdings spreche ich Sargent im Gegensatz zu Dir nicht die Bundesligatauglichkeit ab. Das ist nach wie vor ein großes Talent und der wird auch in der Bundesliga seinen Weg gehen. Jede Wette! Braucht nur eben noch etwas Zeit, ihm fehlt vor allem noch die Konstanz.

    Aber Hü und Hott scheint hier ja bei vielen das Motto zu sein. Als er verletzt war wurde hier noch groß rumgejammert und behauptet, mit ihm wären die letzten Spiele der Hinrunde besser gelaufen.

    Ich frage mich schon seit langem, warum man nicht mal einen Woltemade zu Hause reinschmeisst. Schlimmer kanns eh nicht mehr werden...
     
  13. Rene1076

    Rene1076

    Ort:
    Darmstadt
    Kartenverkäufe:
    +4
    Ich schrieb: .....aktuell nicht bundesligatauglich.

    Heißt: Er dürfte meiner Meinung nach aktuell einfach nicht spielen. Dafür ist er einfach zu schlecht.
     
  14. Als Stammspieler nicht, bin ich bei Dir. Als Einwechselspieler aber absolut eine Option. Nur....für wen???
     
  15. Ist ja verrückt. Dabei sind doch gerade junge Spiele, die sich noch entwickeln müssen dafür bekannt in schwierigen Situationen aufzublühen.
     
    tantekaethe72 gefällt das.
  16. japp! :tnx: umso schmerzlicher ist es das Pizarro nicht mehr an Bundesligaform heran kommt. Ich persönlich würde einen etwas älteren, abgezockten neuen Stürmer im Herbst seiner Karriere SEHR begrüssen! Der würde uns merklich gut tun! :top:
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  17. Richtig! Pizarro hat uns -das merken wir jetzt richtig- in der Vergangenheit oft noch "herausgerissen", was bewegt. Das kann er nun offensichtlich nicht mehr, Tribut des Alters. Kein Vorwurf an ihn. Vorwurf aber an Werder, die es verpasst haben, alternative Lösungen für den fehlenden Pizarro-Effekt zu finden.

    Für ganz vorne würde ich mir auch so einen erfahrenen Typen wünschen, gerne ein Drecksack wie Ibisevic. Aber der allein löst auch unsere anderen Probleme nicht, die vor allem an einem völlig falsch zusammengestellten Mittelfeld liegen mit ausschließlich Spielern ohne Tempo, Dynamik, Geschwindigkeit und Speed. Wenigstens ist die Abwehr jetzt gut zusammengestellt mit der Dreierkette Toprak, Vogt und Moisander. Da ist jetzt auch Geschwindigkeit und Kopfballstärke dabei. Was uns zumindest auswärts zugute kommen wird. Aber es geht hier auch kaum über unsere Auswärtsspiele, sondern über das fatale Auftreten in Heimspielen, was uns das Genick brechen könnte und mMn auch wird.
     
    mojoforsvw und Cyril Sneer gefällt das.
  18. corox

    corox Guest

    Ich glaube in unserer aktuellen Mannschaft würde selbst Lewandowski im Sturm untergehen. Es ist doch nicht Sargents Schuld das Eggestein und Klaassen nicht in der Lage sind auch nur einen brauchbaren Ball in die Spitze zu bringen. Rashica ist davon so genervt das er sich teilweise die Bälle in der eigenen Hälfte geholt hat, was ihn dann wiederum um seine Stärken beraubt. Wir brauchen einen Spieler im Mittelfeld der das Spiel ankurbeln und vorweggehen kann und nicht solche Mitläufer wie Klaassen oder Eggestein.
     
  19. Symptomatisch ist auch die Szene, wo Sahin nach innen zieht, die Abwehr überspielt und den Ball dann völlig kopflos weit neben das Tor hämmert. Natürlich ist es schwer, in so einer Situation nach einer sehr anspruchsvollen Aktion die Übersicht zu behalten aber im Rückraum stand Sargent völlig blank, der hätte bei einem entsprechenden Pass nur noch den Fuß dranhalten müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2020
  20. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Ein Teil der Wahrheit, der andere Teil ist mMn, dass er sich oft falsch bewegt und wenn er mal die Chance auf einen Abschluss hätte (was zugegebenermaßen selten vorkommt) hätte relativ jämmerlich vergibt.
    Insgesamt eine sehr unglückliche Situation für einen junges Talent.

    Wie schon desöfteren geschrieben, ein offensiver Mittelfeldmann, der was mit dem Knicker anfangen kann und ein Knipser.
     
    mojoforsvw und neuegrünewelle gefällt das.