18 - Niklas Moisander

Dieses Thema im Forum "Mannschaft" wurde erstellt von corox, 9. Juli 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. Neuegrünewelle hat gesagt, dass man sich in Bremen nur ganz wenige schlechte Transfers leisten darf und da hat er eindeutig recht. Für mehr reicht die Kohle nicht.
     
    jaydee90 und neuegrünewelle gefällt das.
  2. absolut, absolut! da lob ich mir so Typen wie Horst Heldt, oder das höchst professionelle Auftreten der Herren Spinner und Wehrle in Köln!
    Wer die Muppet Show geliebt hat dem wird bei der PK des 1. FC Köln einer abgegangen sein! dagegen sind Waldorf und Statler die reinsten Waisenknaben ...
     
    Gherwin gefällt das.
  3. Ehrlichkeit? Ich erinnere hier an die ehrliche 8-Spiele-Garantie und an die Kungelei mit Bode hinter dem Rücken von Eichin (den ich nicht als den Topmanager abfeiern, keine Angst).
     
  4. also würdest Du präziser gesagt die Ehrlichkeit von Bode in Frage stellen, Mezzo? Oder was würdest DU tun wenn Du anstelle von Baumi von Bode gefragt worden wärtest ob Du lust darauf hast den Posten von Eichin zu übernehmen? Wärest Du zur Presse gerannt und hättest ausgepackt? Oder hättest Du aus moralischen Gründen abgelehnt?
     
  5. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Bitte keine Baumann-Grundsatz-Diskussion im Moisander-Thread.

    Danke

    GWG
    Das Mod-Team
     
  6. tsubasa

    tsubasa Guest

    ohne übertreibung: großartig! positionsspiel top, antizipation top und was er von der innenverteidigerposition aus nach vorne gespielt hat war ein klein wenig pirloesque.
     
    Beaker, FatTony, Benni4all und 3 anderen gefällt das.
  7. :schal: für einen zu alten verletzunganfälligen Spieler nicht schlecht. Bitte die Binde auf Dauer behalten.
     
    Gherwin und Beaker gefällt das.
  8. FatTony

    FatTony Guest

    Außerdem nicht bundesligatauglich ;)
     
    DR AKR gefällt das.
  9. Das ist ja niemand bei uns ;)
     
  10. FatTony

    FatTony Guest

    Auch wieder wahr :beer: Naja, genug des Frotzelns, heute wurde eine miese Serie gebrochen, darauf hebe ich mein Glas :)
     
  11. Einfach überragend!! Schade, dass er ''schon'' 32 ist.. Für mich DER Leader des Teams und der Hauptgarant für die sehr stabile Defensive in der gesamten Saison.
     
  12. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Er ist für mich der Kapitän.
    An Bratset kommt er nicht ganz ran.
    Aber die nordische Ruhe und Gelassenheit ist unverkennbar.
     
  13. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Auch heute war er meiner Meinung nach wieder absolut großartig. :top:

    Nach der Vorrunde? Moisander war bereits letzte Saison auch in der Vorrunde einer der besten Bremer. Seine Spiele in der Sommervorbereitung und der Auftritt in Lotte waren grausam. Da gab und gibt es auch nichts schön zu reden. Damals war er allerdings bekanntlich auch noch angeschlagen, kam von einer schwierigen Station und musste sich ja auch erstmal bei Werder akklimatisieren. Spätestens gegen Mitte der Hinrunde sollte aber klar geworden sein, was Moisander für ein Gewinn ist.
     
    Kurogane und neuegrünewelle gefällt das.
  14. Was war heute los? Speziell in der ersten Halbzeit? Müde.
     
  15. tsubasa

    tsubasa Guest

    die erste halbzeit war wirklich sehr fahrig von ihm. ungewohnt unkonzentriert im aufbau. wurde geschickt von den leverkusenern angelaufen.
     
  16. FatTony

    FatTony Guest

    Die wussten eben, daß über kurz oder lang der Ball zu ihm gespielt wird damit das Spiel von hinten aufgebaut werden kann (viel viel häufiger als über Veljkovic). Fast schon ein Wunder, daß seine zwei Böcke nicht zu Gegentoren geführt haben. Auch bei ihm gilt, Mund abwischen, weitermachen. Mainz und Freiburg vor der Brust, da gibt es die Chance das Jahr noch halbwegs vernünftig zu ende zu bringen.
     
  17. Sehe ich das falsch? Hat er sich beim Gegentor Sonnabend 2 Meter zu tief fallen lassen und somit bei der Flanke das Abseits aufgelöst? Dann geht das Tor auf seine Kappe.
     
  18. FatTony

    FatTony Guest

    Moisander bleibt bei seinem Mann und deckt ihn. Wäre er nicht da, dann wäre es wohl knapp Abseits gewesen aber ich würde jetzt das Tor nicht auf seine Kappe gehen lassen. Theo lässt sich ganz billig abkochen, er steht eigentlich zwischen Tor und Gegner und der lässt ihn stumpf stehen. Moisander kann ja schlecht zum eigentlich gedeckten Hübner gehen und Bicakcic blank stehen lassen. Frage wäre jetzt, ob alle anderen auf Abseits gespielt haben aber Moisander nicht, das würde dann erklären warum Theo macht was er macht denn der steht auf einer Linie mit Belfodil und Veljkovic. Aber selbst dann war es schlecht verteidigt denn dann steht Uth in der Mitte frei und nicht im Abseits. Zusammen mit der Flanke ohne Druck auf Gnabry jedenfalls eine ganz miese Abwehraktion, so oder so.
     
  19. in meinen Augen war zuerst Leere, keine Dynamik, da haben mehrere Leute gestanden und nicht miteinander agiert, gespielt,
    den Raum entstehen lassen,
    der Kopfball auf den Verteidiger ist einstudiert und schwer zu verteidigen,
    die Zeit zum Flanken war zu lang
    und in meinem Augen auch nur eine Frage der Zeit.


    :)
     
  20. Wenn er bei der Flanke auf Höhe des nächst vor ihm stehenden Bremer bleibt, kann die Flanke 10 mal kommen - dann ist es Abseits und er braucht in überhaupt keinen Kopfballzweikampf zu gehen. Zumal er von außen dahin läuft und sehen kann, wo seine Mitspieler postiert sind. Ich würde ein "DAS üben wir denn nochmal, Sportsfreund" auf dem Trainingsplatz ansagen.