14 - Claudio Pizarro

Dieses Thema im Forum "Mannschaft" wurde erstellt von kastemato, 30. Juni 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Das sehe ich eher negativ. Denn alleine das Gehalt was ein Pizarro verdienen will und wird ist warschein 2/3 der erzielten Ablösesumme von di Santo. Dazu sehe ich die Gefahr das im nächsten Jahr dann erneut kein Geld für Spieler vorhanden ist und wieder auf eine günstie Ideal Lösung gesetzt wird. Nun hat man die Chance und auch das Geld Ersatz zu verpflichten und zwar für 3-4 Jahre und nicht nur ein jährchen.

    Ich bin dafür von den 6 Mio Euro den Kader zu verstärken. 3-4 Mio für einen Stürmer und eventuell für ca. 2 Mio Euro eine andere Position stärken. Aber am Ende wird dieses Geld wieder für die Bilanz vernichtet, es kommt ein Stürmer aus den eigenen Reihen und wird uns als Top Lösung präsentiert. :ugly:
     
  2. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Das kommt wirklich auf Pizarro an. Geld verdienen muss er wirklich nicht mehr. Wenn er bereit sein sollte, hier für maximal 2 Mio. für ein Jahr anzuheuern, warum nicht?
    Ansonsten wäre er natürlich wirklich zu teuer.
     
  3. zu alt, zu langsam, dauernd verletzt. Bei aller Sympathie - nein.
     
  4. snork

    snork

    Ort:
    Kiel
    Mann-mann-mann.
    Kann der Kerl nicht endlich bei Dingens Katar oder Metalurg Shenzen oder so unterschreiben, damit das hier endlich mal aufhört ?
     
  5. :tnx:
     
  6. nickilauda

    nickilauda

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1
    Und selbst das ist viel zu teuer. Das ist nicht mehr der Pizarro wie wir ihn noch kennen. Mittlerweile ist er zu alt und noch um einiges verletzungsanfälliger als in seiner letzten Zeit bei uns. Und man bedenke er hat noch nicht mal gegen den HSV getroffen:unfassbar:, das sagt eigentlich schon alles;)
     
  7. Minko

    Minko

    Ort:
    Bremen
    Unser Team hat in der letzten Saison leider auch nur ein einziges Tor gegen den HSV geschossen - und das war ein Elfmeter!

    Pizarro würde ich aber auch nur als allerletzte Notlösung sehen. Und das auch nur mit stark leistungsbezogenem Vertrag.

    Ich gehe davon aus, dass es eine bessere Lösung geben wird.
     


  8. ich träume von Gomez
     
  9. Minko

    Minko

    Ort:
    Bremen
    Mario Gomez?

    Laut transfermarkt.de hat er einen Marktwert von 10 Mio. und einen Vertrag bis 2017. Das bleibt wohl ein Traum.
     
  10. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Das kann kein erholsamer Schlaf sein.
     
  11. schaafhagel

    schaafhagel Guest

    Ich sehe, so sehr ich CP mag, auch das Preis-Leistungsverhältnis nicht mehr und bewerte die Risiken eines solchen Transfers mittlerweile höher als die Chancen. Sicherlich hat Claudio als Instinktfußballer die Qualität für 10 Buden und mehr in einer Saison auch wenn er nicht mehr der Schnellste ist. Er hat das Timing, die Laufwege, das Auge. Allerdings haben wir ja das Credo, dass auch vorne nach hinten gearbeitet werden muss und das wird Claudio in läuferischer und altersmäßiger Sicht nicht mehr bewältigen können. Vorne ist er eine "Waffe", die Wege nach hinten wird er nicht mehr gehen können und in der Abwehrarbeit fehlen, vor allem, wenn wir nach zweiten Bällen mal wieder ausgekontert werden. Eher ein Nullsummenspiel, weil wir mit gewisser Wahrscheinlichkeit hinten kriegen, was er vorne netzt. Und das Alter: Man sieht es an anderen Spielern, die in die Jahre kommen, dass sich die Verletzungsanfälligkeit häuft und die Rekonvaleszenz-Zeiten sich mit zunehmenden Alter nicht nur häufen, sondern auch signifikant verlängern. Ein Claudio in der Reha nützt keinem was. Und immer zu bangen, dass er als potentielle Lebensversicherung über die Saison möglichst verletzungsfrei bleibt, darauf habe ich einfach keinen Bock. Daher plädiere ich trotz aller hohen Sympathie gegen eine Verpflichtung.......
     
  12. eisendieter

    zu alt, zu langsam, dauernd verletzt. Bei aller Sympathie - nein.

    recht haste !!!

    Ich mag den Hamburger vom KSC !:D (Rouwen Hennings)
    Fragt sich nur ob er die Klasse hat in der ersten Buli durchzustarten?
     
  13. Artbug

    Artbug Guest

    Laut TZ scheint er ja wirklich mit 1860 München geliebäugelt zu haben, um München und Fußball weiter unter einen Hut zu kriegen, So viel Mernschlichkeit verblüfft schon ein wenig in diesem normalerweise knallhartem Geschäft. Wünsche ihm, dass er seinem Herzen fogen darf , klingt als ob es bei der Konstellation nur Gewinner geben kann
     
  14. Laut "Neuer Presse" steht Pizza beim HSV auf dem Zettel. Ai ai ai ... wenn der bald in einem HSV-Trikot rumläuft, tut das als Werder-Fan schon ein bisschen weh :unfassbar:!
     
  15. michadh1983

    michadh1983 Guest

    hab ich auch schon munkeln gehört...aber das wird er nicht machen...sind meiner meinung nach nur spekulationen um das sommerloch zu füllen ;)
     
  16. Naja so wie er es sich bei uns mit Hamburg versauen würde bzw den jetzigen Status verliert würde er bei den Bayern auch machen. Man stelle sich vor der trainiert 3 min fuss weg v der sabener für die blauen. Gestern war es zwar Verhältnis mäßig ruhig aber lag an der Drohung der Stadt
     
  17. Anscheinend ist Claudio Pizarro beim FC Luzern im Gespräch. Dieser ist auf der Suche nach einem gestandenen Stürmer und der Investor dort habe einen Millionenbetrag gesprochen, um Pizza zu holen. Dies auch in der Hoffnung, dass durch den klingenden Namen (Bayern halt) die Zuschauerzahl wieder steigt. Der Vertrag soll in Bälde unterschrieben werden. Ist da was dran? Kann das jemand bestätigen?
     
  18. Quelle: worum.org auf Facebook

    Pizza ist und bleibt ein cooler Typ! :kiss::D
     
  19. tsubasa

    tsubasa Guest

  20. Tobbi

    Tobbi

    Ort:
    Deutschland
    Kartenverkäufe:
    +7