10 - Max Kruse (wechselt zum 01.07.19 zu ???)

Dieses Thema im Forum "Mannschaft" wurde erstellt von corox, 2. August 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. Es macht aber deine Argumentation wir hätten Özil und Diego ersetzt obsolet. Denn das haben wir nicht. Ja, wir haben weiter mit 11 Spielern gespielt, aber die beiden wurden nie adäquat ersetzt was den Niedergang von uns voran getrieben hat und den finanziellen Engpass begünstigte. Und genauso wird Kruse uns enorme Qualität kosten und dieses Mal MÜSSEN wir unsere Hausaufgaben machen. Denn damals wurden sie nicht gemacht.
     
  2. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Offenbar....scheinbar...soll....
    Naja, nix Neues.
    Wenn er bleibt, dann nicht (nur) weil er Werder so geil findet, sondern weil kein Besserer ihn will (so wirkt es zumindest auf mich)
     
  3. Das würde ich differenzieren:
    Europa
    Kohle
    Noch einmal (im fortgeschrittenen Fußballeralter) etwas neues sehen/machen - vielleicht sogar in einem Land, in dem die Sonne (noch mehr) lacht und in dem er auch privat nochmal neu durchstarten könnte (das USA-Abenteuer könnte ja auch noch kommen)

    Das sind die 3 Faktoren, um die es geht. Und den vielleicht wichtigsten Faktor (denn es wird u.U. sein letzter "guter" Vertrag) habe ich bewußt nicht an die Pole Position gesetzt :D.


    Vom gesamten Umfeld her und von der sportlichen "Selbstverwirklichung" (Stammplatz & Mannschaftskapitän) ist Werder wahrscheinlich schon für ihn der beste Verein und das weiß er auch.;)
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  4. :tnx:
     
  5. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Stellt sich dann die Frage aller Fragen, was ihm wichtiger ist.
    Sportliche Anerkennung oder Kohle....Ich brech´s mal runter.
    Diese Geschichte mit neuem Land/Sprache lernen sehe ich als reduntant an.
     
  6. Sehe ich zurzeit genauso, leider. Welche Motivation wird er in der nächsten Saison denn noch haben, wenn er bei Werder bleibt/ bleiben muss? Die Nationalmannschaft ist passé, ein besserer Verein, der international spielt, seine Eigenarten toleriert und wo er als Stammspieler eingesetzt wird hat sich (bislang zumindest) offiziell scheinbar nicht gemeldet. Naja, dann kann er ja auch genauso gut bei Werder bleiben, könnte er sich achselzuckend denken; Marke: besser als nichts. :denk:
     
  7. Wenn dem dann wirklich so ist und er dann auch mit dieser Motivation spielt dann werden wir eher einen hochpreisigen als einen hochklassigen Spieler hier bewundern dürfen.
    Ich kann mir aber durchaus vorstellen das Kruse bemüht sein würde uns entweder würdig in Europa zu vertreten oder aber die Motivation hat uns nächste Saison als Kapitän nach Europa zu befördern.
    Alles ist möglich ...
     
  8. Noch mal. Max Kruse ist ein sehr wichtiger Spieler für Werder und zudem Kapitän der Mannschaft! Also wenn jemand vorangehen muss, dann der Kapitän einer Mannschaft. Was erleben wir stattdessen? Eine Hängepartie und wachsweiche Aussagen beiderseitig.
    Für mich persönlich bleibt die Ansicht, dass der Mannschaftskapitän keine Aussage bzw Zusage zu seinem Verein abgibt. Das ist eine Aussage und keine gute.
    Dann soll er halt gehen.
     
  9. Seit Monaten ist klar, daß Kruse nicht vor Ende der Saison verlängern wird. Die Medien machen darauf "Kruse lässt Werder zappeln" und die Fans reagieren auf die Medienberichte beleidigt und sagen "Soll er doch gehen". Dabei hat sich seit Monaten überhaupt nichts geändert. Naja, Fußballromantiker halt, wenn die Liebe nicht umgehend erwidert wird.... ;)
     
  10. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx::tnx::tnx:
    ...verkauft sich gut...:D
     
  11. Toll. Der Mann ist Mannschaftskapitän. Demnach ist das ein Muster ohne Wert. Braucht kein Mensch. Oder wie soll ich das sonst verstehen?
     
  12. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Dennoch, was hält ihn denn davon ab zu sagen: Okay, ich bleibe oder okay ich gehe?
    Ich behaupte, wenn seine Entscheidung fest stünde könnte er sie auch verkünden und würde er auch.

    Die ganze Chose steht und fällt mit dem Angebot vom AS Rom (?).
    Unser Angebot steht ja offenbar und haut ihn ja offensichtlich nicht so um, dass er uns die Zusage gibt....

    Beim AS Rom (wenn das Gerücht denn stimmt)bin ich nicht nah genug dran, da müsste mal ein Italienexperte sagen ob die da überhaupt auf seiner Position zwingend Bedarf haben.
    Ich sehe da Pastore mit 29, zwei Junge mit 19 und 22 (Marktwerte laut tm 35 und 40 Mios) und einen 22 jährigen Kroaten....Man weiß es nicht.
     
  13. Für die Frage ob und wann jemand seinen Vetrag verlängert sehe ich keinerlei Zusammenhang darin ob er Kapitän ist, oder im Mannschaftsrat oder Nachwuchsspieler.
     
  14. einen traurigen Abschied hat er nicht verdient

    :schal:
     
  15. :tnx:
    Italien wäre für Kruse eigentlich auch die beste Adresse ,erstens von der eher taktischen Spielweise (Tempodefizite fallen dort weniger auf) ,dazu respektieren die Italiener in ihrer Liga auch ohne Widerspruch "ältere" Spieler die eine gewisse Klasse besitzen (Quagliarella mit 36 nach 9 Jahren wieder in die N11 berufen) und sind nicht wie andere Ligen dem totalen Jugendwahn verfallen.
     
  16. Auf den Punkt...
    Und Kapitän ist er nun nicht mehr mit dieser Einstellung (war eh Fehlentscheidung auf langer Sicht), also kann er auch gehen...
    Ich finde mit ME haben wir nen geilen Typen in der Mannschaft, der definitiv der bessere Kapitän ist. Jung, dynamisch und ne Kampfsau.
    Ich sage zu Kruse...Danke für die tolle Rückrunde (Hinrunde war er zu dick und keinerlei Leistung) und jetzt hol dir noch die SpielerRente in anderen Vereinen...machet wie Poldi...pascht scho!
     
  17. Auf die Frage, ob lieber mit oder ohne Kruse in die neue Saison zu gehen, kann man an sich nur antworten: klar, mit ihm! Sollte dann aber auch in den nächsten 1-2 Wochen schriftlich fixiert sein - so wie angekündigt. Bin gespannt...
    P.S. Den Reiz, bei einer „Topmannschaft“ international für ein höheres Gehalt zu spielen zu wollen, mache ich ihm nicht zum Vorwurf.
    Fußballromantik ist schön, stirbt aber immer mehr: wie zB aktuell durch 4 englische Vereine in den beiden internationalen Finalen oder der wahrscheinlich siebten Meisterschaft Bayerns hintereinander...
     
  18. Sollte heute wieder mit der Mannschaft trainieren, hat aber anscheinend nicht funktioniert.
    Morgen soll er vorraussichtlich wieder ins Training einsteigen, gegen Leipzig könnten wir ihn fit gebrauchen.