1 - Jiří Pavlenka

Dieses Thema im Forum "Mannschaft" wurde erstellt von corox, 27. Juni 2017.

Diese Seite empfehlen

  1. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +5
    Jiri bleibt!

    BRCCC, ich habe gesprochen. :kaffee: :D
     
  2. Jeder Abgang ist auch eine Chance.
    Wenn Jiri wirklich für viel Geld wechselt, dann ist das halt so.

    Er hat hier zwei Jahre Ruhe auf dieser schwierigen Position gebracht.

    Man könnte sicher mal bei Yvon Mvogo aus Leipzig nachfragen. Der ist dort unzufrieden. Fänd ich spannend sollte Jiri gehen.
     
  3. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Vielleicht kann man dann ja eine Kooperation mit Juventus ins Auge fassen,wenn er geht.
    Oder wir tauschen gegen deren Siebener,der ist doch eh zu alt...
     
  4. Die Verpflichtung von Kapino zeigt allerdings deutlich, daß Baumann sehr wohl daran denkt. Denn Kapino ist nicht der klassische Ersatzkeeper. Ich gehe davon aus, daß Pavlas diese Saison für viel Geld wechseln wird und wir mit dem Geld die Transfers im Mittelfeld stemmen. In der Abwehr passiert eh nur was, sollte Milos wechseln.
     
    tantekaethe72 gefällt das.
  5. Ich halte dagegen.
    ;)
     
  6. Ich würde mich freuen, wenn du recht behälst :)
     
  7. Ich auch.
    Hier ist er Stammspieler, wird gerade Stammspieler in der NM... warum dann wechseln und woanders im Zweifel auf der Bank versauern?
     
  8. Das wäre eine Möglichkeit, die andere wäre, den DM per Leihe (evtl. mit späterer Kaufverpflichtung) zu holen. Aber auch dann wäre die Finanzierung von Gregoritsch immer noch schwer.
    Ich bleibe dabei, im Fall der Fälle (Pavlas Verkauf) Esser zu holen. Da kann man absolut nichts mit falsch machen. Er und Kapino sollten dann in einen fairen Konkurrenzkampf treten. Plogmann braucht Spielpraxis auf höherem Niveau als in der 4. Liga, ihn würde ich an einen Zweitligisten ausleihen.
     
  9. 30 Millionen ein unmoralisches Angebot? Ich finde, Torhüter werden immer unterschätzt. Während ein junger 10 Tore Stürmer in der Liga locker diese 30 Millionen und mehr wert sein kann, ist es bei einem Torwart, der 10 100-prozentige verhintert, nur Utopie?

    Ich möchte nicht wissen, wo wir jetzt ohne Pavlas wären, und ob das, was wir an ihm haben, auf Dauer gesehen nicht mehr wert ist als das unmoralische Angebot einbringen würde.

    Wenn er unbedingt weg will, ok - kann man kaum was machen, aber das Gefühl hatte ich bisher nicht.
     
    mezzo19742 und tantekaethe72 gefällt das.
  10. :tnx: Du bringst es auf den Punkt! Kapino ist schon stark! Zwar nicht so "gut" wie Pavlas, aber auch er hat Potenzial und starke Fähigkeiten. Mit ihm könnten wir den Abgang von Jiri zumindest halbwegs kompensieren. Wir werden dann vermutlich n paar Tore mehr fangen die wir mit Pavlas nicht gefangen hätten, auf der anderen Seite hält Kapi auch mal nen Ball an den Jiri nicht rangekommen wäre. Kapino hat für seine Größe ne Wahnsinns Sprungkraft und gute Reflexe. Mit der Spielpraxis könnte er zu einem starken Rückhalt werden.
    .
     
  11. Never change a winning team.... bloß keine Experimente wenn es sich vermeiden lässt.

    Grüße zum Wochenende.
     
  12. Wenn man Pavlenka für 20Mio Verkaufen kann wäre es I.o! Dann aber bitte sofort Esser von 96 holen, dazu einen Guten 6er!
     
  13. ähm, nein! das wäre ganz und gar nicht in Ordnung! Selbst 30 Millionen wären mMn grenzwertig. Pavlas ist für uns von unschätzbarem Wert. Jedes Spiel mit ihm ist wertvoll und steuert dazu bei unserer Mannschaft Sicherheit und Stabilität zu verleihen. Einige hier haben scheinbar schon vergessen welche Blinzen wir vor Pavlas im Kasten hatten. Wenn ich daran zurück denke, dann wird wird mir heute noch flau im Magen.
     
    MiroKlose, Theonlein und mezzo19742 gefällt das.
  14. 30mio wären fast schon ein Fall für die Schubkarre. Selbst wenn Kapino ein leichter Downgrade wäre, wenn man die gesamte Mannschaft so verbessern kann bringt es den Verein nach vorne. Das ist ja nun mal leider unser Schicksal, außer jemand kommt und schenkt uns Geld.
     
  15. Was diskutiert ihr hier über die Ablöse?
    Wechselt er? Gibt es aktuell Gerüchte? Baumann hat doch gesagt, dass man diese Transe kein Stammspieler abgeben möchte (außer Kruse).
     
  16. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +53
    Wenn das Transferfenster zu ist bin ich wirklich gespannt, wie der Verein "Stammspieler" definiert, und wer alles geht und kommt. Allerdings bin ich da diesen Sommer sehr viel entspannter, als die letzten Jahre, da ich Baumann und Kohfeldt da einfach vertraue. Vieles was intern, innerhalb der Mannschaft, und in den vielen Gespraechen untereinander passiert, werden wir ja nie erfahren. Ich freue mich einfach nur sehr darueber, das und vor allem was hier gerade im und um den Verein passiert. Hier entsteht wieder was, die schlechten Jahre scheinen langsam ueberwunden zu sein und ich bin voller Vorfreude auf die neue Saison!

    Lebenslang gruen-weiss! :schal:
     
    green66, Jörg Rufer und Exil-Ostfriese gefällt das.
  17. Also ich bin etwas schockiert, was ich hier so lese (für 30 Mio. die Schubkarre holen :rolleyes:). Dass Kapino die Fantasie weckt, Pavlenka adäquat ersetzen zu können ist ja ne schöne Sache. Aber bei uns stand er 45 Minuten auf dem Platz, diese 45 Minuten sagen schonmal gar nichts über sein Leistungsvermögen aus.
    Ich möchte nochmal dran erinnern, dass wir damals auch dachten, man könne Wiese problemlos durch Mielitz ersetzen.
    Selbst in München machte man den selben Fehler mit Kahn und Rensing.
    Nun scheint Kapino, wenn man sich seine Vita anschaut natürlich keine Graupe zu sein, dazu wesentlich erfahrener aber es gab auch schon Gründe, warum er günstig zu bekommen war.
    Worauf ich im Kern hinaus will: Selbst wenn er ein hochveranlagter, sehr solider Torwart ist, so sagt das erstmal gar nichts darüber aus, ob er auch zur Nummer 1 taugt. Hier trennt sich dann nämlich nochmal die Spreu vom Weizen, Pavlenka ist nicht nur ein guter Torwart sondern auch ein eiskalter Hund. Solange Kapino das nicht mal über eine längere Zeitspanne nachgewiesen hat, wäre es für mich ein enormes Risiko mit Kapino und evtl. Plogmann (soll ja verliehen werden :denk:) als Torhüter Nummer 1 und 2 in die Saison zu gehen. Kaum hat man nach Wiese endlich mal wieder nen richtig starken Keeper, wird das gleich als selbstverständlich angesehen und man meint, man könne die Bremer Lebensversicherung einfach mal aus dem Handgelenk mit Bordmitteln ersetzen...
     
    mezzo19742 und Klatti5 gefällt das.
  18. Baumi is doch glaubhaft :D Also wieso machen wir uns Sorgen, unser großartiger Keeper, der uns was weiß ich wie viel Punkte gerettet und massenhaft Weltklasseleistung gebracht hat, stünde zum Verkauf? Gesagt is gesagt. Kein Stammspieler verlässt Werder! Und schon gar nicht Pavlenka. Der muss unverkäuflich sein.
     
    SeeMA, Exil-Ostfriese und Klatti5 gefällt das.
  19. Ist das jetzt Ironie oder nicht? :D :denk: