1. FSV Mainz 05

Dieses Thema im Forum "Vereinsfußball" wurde erstellt von Speed03, 3. März 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +30
    Mit Augsburg könnte ich auch sehr gut leben(, wenn der HSV partout nicht möchte). ;)
     
  2. Bei den Hambugern habe ich die Hoffnung auf einen Abstieg fast aufgegeben.
    Wenn Sie nicht mit der Auswärts-Tor-Regel drin bleiben, dann gibt es einen illegalen Freistoß.
     
    Beaker und neuegrünewelle gefällt das.
  3. Bei Mainz habe ich nie verstanden, warum sie Malli in der WP abgegeben haben. Kann uns nur Recht sein. Wirft aber auch die Frage nach RS und seinem Konzept auf? Gab nicht wenige hier, die ihm eben solches abgesprochen haben. Ich muss gestehen, dass ich in ihm weitaus mehr gesehen habe, als was er wirklich abbildet.
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  4. Wa? War es nicht eher so, daß alle die ein Problem mit Eichin hatten in RS den Heilsbringer sahen? Den großen Macher hinter den Kulissen von dessen guter Vernetzung der Sanierer immer nur profitiert hat, den man aber mangels Stallgeruch nicht wollte?
     
    Flutlicht82 gefällt das.
  5. Heilsbringer ist zu hoch gegriffen, aber auch ich habe mich der Meinung angeschlossen, dass er durch seine gute Vernetzung ein wertvolles Mitglied in der Führungsriege des SVW hätte sein können?! Immerhin hat der von diversen Fußballclubs Angebote bekommen! Sind die alle so blind gewesen?
    Auf jeden Fall muss ich jetzt konstatieren, dass ich ihn überschätzt habe. Malli weg, Krkic kommt. Wo liegt dort der Sinn?
    Und Malli hätte man locker im Sommer gehen lassen können. Die Mio€ mehr fehlen im Enddeffekt in der Fernsehgeldtabelle und im Falle eines Abstiegs schlagen sie doppelt bis dreifach durch.
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  6. Kann mich dem nur anschließen. Ich habe auch von RS immer viel gehalten und hätte ihn damals gerne als Eichin-Nachfolger bei uns gesehen. Bei Baumann war ich zugegebenermaßen skeptisch. Falls ich mich hier geirrt haben sollte nehme ich das gerne hin...
     
  7. Vielleicht wechseln Sie in Mainz noch den Trainer Schmidt. Könnte der letzte Trainerwechsel der Saison sein.
    Darmstadt und Ingolstadt bekennen sich glaubhaft.
    Der Rest in der unteren Tabellenhälfte hat schon gewechselt.
    Könnte höchstens sein, dass Leverkusen nochmal Tayfun auswechselt...oder es gibt wieder in Augsburg eine Schlägerei, und der Trainer wird gereutert...
     
  8. Bremen

    Bremen Moderator

    Dieser Transfer war ähnlich sinnfrei wie der in der Saison 10/11. als KA Werders besten Hinrundenstürmer Hugo Almeide (10 Buli-Tore) für 2,5 Mo. € an Besiktas verscherbelte und von dem Erlös 2 Mio € mit der Verpflichtung von Denni Avdic verbrannte. Das lässt Raum für die Spekulation, daß in Mainz das Geld vielleicht auch knapper als anzunehmen ist.
     
    mezzo19742 und neuegrünewelle gefällt das.
  9. Haben sich gestern aufgeführt wie eine besoffene Kneipenmannschaft. Reißen sie sich professionell zusammen, machen sie noch das dritte Tor.
     
  10. Ist er noch da?
     
  11. IM Schröder leistet hier sehr gute Arbeit, genau wie IM Frings und letztes Jahr IM Schaaf. Wie kann man bitte Malli verhökern ohne ansatzweise gleichwertigen Ersatz?
     
  12. Bremen

    Bremen Moderator

    Der IM Hunt in St. Ellingen versagt dagegen kläglich :ugly:
     
  13. Jetzt muss Schröder die Jobgarantie auch durchziehen. Sind ja nur noch 6 Spiele.
    Mainz - Hertha
    Bayern - Mainz
    Mainz - Gladbach
    HSV - Mainz
    Mainz - Frankfurt
    Köln - Mainz


    Zu Hause gegen Hertha und Frankfurt sind wohl noch die besten Möglichkeiten.
    Noch 7 Punkte, wenn es gut läuft. Was meint ihr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2017
  14. In Mainz scheint ohne Heidel auch Professionalität abhanden gekommen zu sein. In so einer Situation den Trainer nicht zu wechseln, ich mMn. eher dumm als mutig.
     
  15. [QUOTE="Bremen, post: 3538694, member]: Hunt in St. Ellingen versagt dagegen kläglich :ugly:[/QUOTE]
    Der hat sein Negativpulver schon in WOB verschossen
     
  16. Habe heute im Internet gelesen, dass man sich von Schmidt als Trainer trennen will. War glaube spox.com? Bin überrascht, dass unser RS nun auch einen Sympathieträger rausschmeisst. Sportlich in Anbetracht der Tabelle sicher nachvollziehbar, aber Mainz gehört auch nicht in die oberen Tabellenregionen vom Kader her. Es dünkt mir, dass Anspruch und Realität beim GF Sport RS doch nicht ganz deckungsgleich sind?
     
  17. Den Gedankengang gab es ja bereits vor einigen Wochen schon als Mainz immer tiefer unten rein gerutscht ist. Wenn die wirklich Schmidt entlassen sollten, dann würde ich an seiner Stelle dem Schröder aber einen husten und mich medial so richtig schön auskotzen. Ich sag nur Malli....
     
    syker1983 gefällt das.
  18. Nun ist es also vollzogen die Trennung von Schmidt. Tja gutes Händchen von unserem Rouven. Ich bin weiterhin gespannt, wie lange sich die Fans RS-Expertise noch antun. Und Cordoba scheint nach Köln zu gehen.
     
  19. Bremen

    Bremen Moderator

    So, jetzt ist Schmidt entlassen. Soll er Deiner Ansicht nach sich jetzt wirklich medial so richtig schön auskotzen? Hinterläßt bei seinen potentiellen Arbeitgebern bestimmt einen hervorragenden Eindruck, wenn er gegenüber seinen Ex-Club verbal öffentlich nachtritt.
     
  20. DR AKR

    DR AKR

    Ort:
    Berlin
    Schade für Schmidt.

    Der wird seinen Weg als Trainer gehen. Da bin ich mir sehr sicher.

    Auf Schröders Trainersuche darf man gespannt sein.