Ümit Davala (Co-Trainer Galatasaray Istanbul/Türkei)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von ssjali, 22. April 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Entweder bin ich blind, oder es gibt keinen Thread über einer der coolsten Säue der Meistermannschaft.

    Hab eben das TV-Total Archiv durchforstet (siehe Ailton-Thread) und dann dieses Video gefunden.

    Ümit bei Raab

    War kurz vor der Meisterschaft. Immer wieder schön Sachen mit Werderbezug aus der Zeit zu sehen. :)

    Was macht Davala eigentlich aktuell?
     
  2. Jalla Jalla Jalla, Ümit Davala :svw_applaus::svw_applaus:

    würde mich auch interessieren was der Junge jetzt macht
     
  3. Laut Wikipedia:

    Davala lebt in Narlidere/Izmir (Türkei) und ist als Unternehmer tätig.
     
  4. Alltagsheld

    Alltagsheld

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +48
    Boah, Raab mal wieder komplett planlos...:rolleyes:
     
  5. Gab tatsächlich noch keinen Thread?

    Ümit, ich vermisse dich! Mein allererstes Trikot ist von ihm, das hängt immer noch sicher bewahrt in meinem Zimmer und wird bestimmt auch bald eingerahmt.
     
  6. Micoud21

    Micoud21

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Cooles Video, das weckt Erinnerungen.

    So einer wie Davala würde unserer Mannschaft momentan gut zu Gesicht stehen. Einer der unterschätztesten Top-Transfers Allofs. :applaus:

    Ümit Davala gibts auch auf Last.fm: :D
    http://www.lastfm.de/music/Ümit+Davala
     
  7. Das Musikvideo ist auf jeden Fall ganz großes Kino. :svw_applaus:
     
  8. Ist Ümit eigentlich irgendwie mit Bülent Ceylan verwandt.. :D
     
  9. Seine Bedeutung für das Double wird leider häufig unterschätzt. Da hat er gewisser Weise was mit Andi Reinke gemein, der ähnlich wie Davala häufig im Schatten von Ismael stand, der als der Top-Zugang vor der Double-Saison gefeiert wurde. Tatsache ist: Diese drei Transfers zusammen waren der Grundstein für unseren unvergleichlichen Triumph.
     
  10. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Richtig, denn Davala stand damals für ein Umdenken an der Weser. Er war der erste, der schon im Herbst 2003 sagte: "Wieso sollen wir nicht Meister werden? Warum muss Bayern immer Meister werden?". Diese Sprüche hatte man seit Basler nicht mehr in Bremen gehört und nach Davala leider auch nicht mehr:o
     
  11. Micoud hatte soetwas in der Richtung glaube ich auch gesagt, und seit Davala gibt es auch immer wieder Leute, die solche Sprüche raushauen, z.B. Wiese oder Frings.
     
  12. Im Herbst?

    Ich hab noch gut in Erinnerung, dass er schon vor der Saison damals einen Auftritt im NDR Sportclub hatte, wo er sagte, dass er nach Bremen gekommen ist, um Meister zu werden. Damals hab ich ihn ein wenig für verrückt gehalten, da wir ja kaum einzuschätzen waren nach Abgängen wie Verlaat, und der herben Schlappe gegen Pasching. Trotzdem fand ich ihn immer irgendwie sehr cool.

    Kann mich dran erinnern, dass er auch schon ab und an mal mit Micoud zusammen ein paar echt schöne Kunststückchen zeigen konnte. Schade, dass er dann auch öfter und lange verletzt war, denn so ging sein Abgang bei Bremen letzten Endes ein wenig unter, obwohl er ein mehr als verdienter Spieler war und eine absolut coole Sau ist!
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Doch, einen gab es, der in der Winterpause eine große Klappe hatte, woraufhin Werder sich leider ais der Spitzengruppe verabschiedete: Frank Verlaat. Könnte 01/02 gewesen sein, bin mir aber nicht ganz sicher, plusminus eine Saison.
     
  14. Naldo's Spruch von gestern ist aber auch nicht übel: Ich will Schalke wieder weinen sehen

    :lol:
     
  15. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    An eine solche Aussage von ihm in NDR Sportclub kann ich mich nicht erinnern, wohl aber, daß er es vor Beginn der Saison geäußert hat. Ümit hat zwar nicht viele Spiele im Werder-Dress bestritten, aber seine Siegermentalität war einfach genial, so einen könnte der heutige Werder-Kader gut einen gebrauen. :svw_applaus::svw_schal:
     
  16. davala mußte der nicht sienen Ferrari versteigern, weil er in irgendeiner Hinterhofspielbank beim pokern seine kohle verzockt hat???
     
  17. MrWerder

    MrWerder

    Ort:
    Essen (Oldb)
    Kartenverkäufe:
    +1
    „Jalla, Jalla, Jalla, Ümit Davala!“

    So hallte es zwischen 2003 und 2005 durchs Weserstadion, wenn Ümit Davala am Ball war. Heute arbeitet Davala als Unternehmer in der Nähe von Izmir/Türkei. Er baut Häuser, Appartements, Villen und führt ein Restaurant: „Es macht Spaß. Ein interessantes Geschäft.“
    ....

    Und bald auch wieder in Bremen. Während des Freimarkts will er alte Kumpels wie Tim Wiese, Torsten Frings oder Tim Borowski treffen. Davala: „Ich hatte dort eine tolle Zeit. Auch wenn es derzeit nicht so läuft: Thomas Schaaf macht das schon. Er holt Werder wieder hoch!“

    http://www.bild.de/BILD/sport/fussb.../uemit-davala/heimspiel-fuer-die-tuerkei.html
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Schön, nochmal was von ihm gehört zu haben...
     
  19. War schön ihn wieder in OL zu sehen! Der Mann hats echt noch drauf! Was für ein Spaßmacher.. :D

    Zudem war es echt mal wieder Balsam für die Seele Teile der besten Werder-Mannschaft von 2004 spielen zu sehen! Auch, wenn sie nicht in einem Team waren!

    Ümit, komm bloß nächstes Jahr wieder nach OL! Ich freu mich... :dance: