ÖSTERREICH vs. DEUTSCHLAND AM 3.6.2011

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von mrgreenwhite, 5. Mai 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. wird wohl ne klare 1er bank werden.:D

    schade, dass prödl verletzt ist. ob MA eine verstärkung sein wird, wird sich weisen.
     
  2. Fraglich ist bei dieser Paarung höchstens wie Hoch der Sieg für Deutschland ausfallen wird. So ab +5 Toren aufwärts.
     
  3. siehe grimmsmaerchen.de :lol:
     
  4. +6 aufwärts?
     
  5. dein name ist programm. skynet - terminator - arni - österreich - sieg.

    so what?;)
     
  6. Das freut mich so. Einen Monat lang werden sich alle Ösis Hoffnungen machen und denken, sie könnten mit Deutschland mithalten, um dann bitter enttäuscht zu werden und nebenbei auch die Qualiträume begraben zu müssen.
    Genial. Diesen Monat werde ich genießen!
     
  7. ich sage nur: 29.10.1986

    noch fragen? ;)

    ich könnte noch cordoba nachlegen, aber DAS ist dann schon ein paar tage her.:D
     
  8. Sorry, aber wenn man sich schon über das vorhersehbare Ausscheiden des Weltranglisten 73. aus der EM Quali freut dann muss das schon ein ziemlich langweiliger Juni sein.. ;)

    Zumal man sich nach den Leistungen gegen Belgien und die Türkei schon längst keine mehr Hoffnungen macht, rechne ich eher mit einer verhaltenen Reaktion.

    Ich für meinen Teil spekuliere auf einen hohen Sieg Deutschlands, was die Wahrscheinlichkeit eines mehr als dringend notwendigen Trainerwechsels - noch dazu praktischerweise in der Transferpause - erhöht.


    *kopfreib* Ist ja auch kaum 25 Jahre her... Warum nicht gleich noch Ergebnisse von VOR den Kriegen? Immerhin könnte man ja spontan Sindelar ausgraben, schlechter als die derzeitigen Offensivkräfte wird er auch ned sein.
     
  9. ach mit der quali rechnet hier von haus aus kein schwein.

    allein dt. ein bein zu stellen, das IST was zählt.:cool:
     
  10. damit kann ich auch dienen:thumb:

    Bereits eine Woche nach dem sensationellen Sieg über die Schotten, der in der internationalen Sportpresse für sehr viel Aufsehen sorgte, fuhr die Mannschaft nach Berlin, wo sie auf das deutsche Nationalteam treffen sollte. Die Deutschen rechneten sich mit ihrem harten Spiel gegen die „weichen Österreicher“ gute Chancen aus. Bereits zwei Minuten nach dem Anpfiff traf Matthias Sindelar zum 1:0, der Endstand war 6:0. In Berlin sprach man erstmals vom „Wunderteam“, das aufspielte. Die deutschen Medien berichteten zudem vom „peinlichen Ende Deutschlands“ und der „größten Blamage des DFB“.

     
  11. Na Super.. :rolleyes:

    Ein dreifaches Hurra auf die Vergangenheit!

    Schon bemerkt dass der österr. Fußball seit '98 mehr oder weniger dahinsiecht, und sich das nicht wirklich ändert wenn man immer noch an die "glorreiche" Vergangenheit fest hält?
     
  12. Olli_1899

    Olli_1899

    Kartenverkäufe:
    +102
    Ja!:tnx:
    Welche Epoche war das?
     
  13. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Eigentlich wollte ich doch, dass Österreich als Gruppenzweiter mit Prödl und Arno in die EM einzieht. Aber die Chance ist wahrscheinlich wirklich ziemlich gering :(
     
  14. Ynee

    Ynee

    Ort:
    Düren
    Ich bezweifle, dass ein Trainerwechsel was bringt, solang nicht innerhalb des ÖFB-Entscheidungsträgeretage mal aufgeräumt wird.


    Ich fühl mich alt. 25 Jahre ist keine lange Zeit...

    Ich wollte das Österreich als Gruppenerster... aber naja. Ich hoff einfach auf einen Wunder-Österreichsieg beim Rückspiel gegen Deutschland.
     
  15. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Wieso willst du denn den Sieg erst beim Rückspiel und nicht auch schon im Hinspiel? Würde die Chancen für Österreich, die Quali zu schaffen, deutlich steigern. ;)

    Allerdings bin ich zu sehr Fan der deutschen N11, um Österreich in diesen Spielen die Daumen zu drücken. Problem...denn die Punkte hätten sie bitter nötig.
     
  16. Ynee

    Ynee

    Ort:
    Düren
    Mit letzterem habe ich so überhaupt kein Problem. Für das Rückspiel wird das schlimmer weil da sitze ich mit meiner Familie (alle für Deutschland) auf Schalke und werde stolz mein ÖFB Trikot anhaben (und wahrscheinlich nach dem Spiel enterbt werden ;))

    Ich nehm auch gern nen Sieg im Hinspiel, aber irgendwo bin ich auch realistin :D
     
  17. Also bevor noch iwer das Wunderteam oder Österreich als Mitropapokal-Sieger ausgräbt :ugly: - iwann is auch genug Historie.

    Leider tut sich im Ösiland strukturell erst was, wenn alles am Boden liegt - daher mein Wunsch: ne desolate Leistung und ergo ne beschämend hohe Heimniederlage -> der Trainer wirft endlich hin :applaus: ein ausländischer kommt :cool:

    :knutsch: für Ynees wagemutigen und unermüdlichen Einsatzes :D
    Welches Trikot ziehst denn auf Schalke an, Basti oder Arni?
     
  18. Ynee

    Ynee

    Ort:
    Düren
    Weder noch. ÖFB unbeflockt. Dafür signiert on Prödl, Arnautovic und Pogatetz.
     
  19. koma-känguruh

    koma-känguruh

    Ort:
    Lichtenau
    Kartenverkäufe:
    +27
    Das Spiel werd ich mir wohl im Megapark auf Malle ansehn :applaus:
     
  20. Ja.. Brückner... :grinsen::rolleyes: