Barrierefrei ins Stadion

Fußball live im Stadion zu erleben ist für viele Fans eine Pflicht, für Fans mit Behinderung jedoch häufig ein enormer Planungsaufwand. Der Bundesliga-Reiseführer soll helfen, diesen Aufwand zu reduzieren und den Stadionbesuch zu erleichtern. Er enthält Informationen zur barrierefreien An- und Abreise, zum Stadion, zu Ansprechpartnern und Sitzplätzen sowie allgemein Wissenswertes zur jeweiligen Stadt. Damit ist er natürlich auch für jeden Fan, ob mit oder ohne Behinderung, als Nachschlagewerk nutzbar.

Ansprechpartnerin

Alexandra Lüddecke

Rollstuhlfahrerplätze

Anzahl und Lage
130 (davon 5 für Gästefans, nach Absprache auch mehr) auf der Nordtribüne

Preis
7,00 bis 8,00 Euro inklusive Begleitperson

Eingang
Tor 3

Platzierung Begleitperson
Hinter dem Rollstuhlfahrer, Sitzmöglichkeit vorhanden

Ausstattung
Keine Sichtbeschränkung

Sehbehindertenplätze

Anzahl und Lage
10 Plätze, im Unterrang des Block 20

Preis
Zwischen 7,00 und 8,00 Euro inklusive Begleitperson

Eingang
Tor 3; die Plätze sind barrierefrei zu erreichen

Platzierung der Begleitperson
Direkt neben der sehbehinderten Person

Ausstattung
Verteilung der Kopfhörer vor Spielbeginn durch Frau Lüddecke, werden nach dem Spiel wieder eingesammelt.

Besonderheiten
Es gibt einen Raum, im Eingangsbereich des Tor 3, in dem sich eine Liege befindet und zusätzliche Ersatzrollstühle stehen. In der Halbzeitpause werden Kaffee, Tee und Wasser an die Gäste in diesem Raum verteilt.

Behindertentoiletten

Anzahl und Lage
6 Toiletten beim Eingang Tor 3 und in der Südtribüne

Besonderheiten
Durchgehend geöffnet, Zugang nur für Menschen mit Behinderung

Tickets

Anmeldung für Behindertenplätze
Die Anmeldungen und Kartenbestellungen erfolgen über das Ticketing.
Fragen rund um den Spieltag können der Behindertenfanbeauftragten gestellt werden.

Anreise per Zug

Ausstieg
An allen Gleisen ebenerdig; gleisgebundene Rollstuhlhubgeräte vorhanden;
Servicemitarbeiter von 6:00 bis 24:00 Uhr beim Ein- und Ausstieg behilflich;
von allen Gleisen Aufzüge in den Personentunnel (Erdgeschoss)

Blindenleitsystem
Auf allen Bahnsteigen und an den Handläufen der Treppenabgänge sowie im Personentunnel und in der Bahnhofshalle vorhanden

Mobilitätsservice-Zentrale
Anrufe kosten aus dem deutschen Festnetz 0,20 Euro/Minute, Tarif bei Mobilfunk maximal 0,60 Euro/Minute. Fax kostet 0,14 Euro/Minute aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk maximal 0,42 Euro/Minute.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr, Samstag, Sonntag und an bundeseinheitlichen Feiertagen von 8:00 bis 16:00 Uhr. Täglich telefonisch von 6:00 bis 22:00 Uhr erreichbar.

Telefon 01806-512512
Fax 01805-159357
Website http://www.bahn.de/barrierefre...
E-Mail msz@deutschebahn.com

Ansprechpartner DB bei notwendiger spontaner Hilfe
3-S-Zentrale Bremen
Telefon 0421-2214780
Fax 0421-2214781
E-Mail 3-S-zentrale.bremen.hbf@deutsc...

Kontakt vor Ort
Service Point in der Bahnhofsvorhalle; geöffnet von 6:00 bis 01:00 Uhr

Behindertentoiletten
Toilette im WC-Center im Personentunnel Höhe Gleis 7 und 8; mit Euroschlüssel zu öffnen; Raum auch als Baby-Wickelraum genutzt; geöffnet von 5:00 bis 24:00 Uhr

Lage Taxistand
Bahnhofsvorplatz und Nordausgang Willy-Brandt-Platz

Zentraler Taxiruf
Telefon: 0421-14014
Reiseauskunft der Deutschen Bahn

Weiterfahrt mit öffentlichem Nahverkehr

Bus- bzw. S- oder U-Bahnlinien / Lage
Vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 10 Richtung Sebaldsbrück bis Haltestelle St.-Jürgen-Straße; ab hier Fußweg möglich oder umsteigen in die Straßenbahnlinie 3 Richtung Weserwehr bis Weser-Stadion

Planmäßig fahren ausschließlich Niederflurbahnen mit Hebebühne.

Weg Haltestelle zum Stadion
Ab Station Weser-Stadion rechts den Peterswerder durch den Tunnel (Kopfsteinpflaster) folgen. Dann links am Stadion vorbei bis zum anderen Ende des Stadions zum Eingang Tor 3; Circa 500 Meter barrierefreier Weg

Von der Station Sankt-Jürgen-Straße (eine Station vor Weser-Stadion): geradeaus dem Straßenverlauf folgen bis zur Station Weser-Stadion; circa 500 Meter ebenerdiger, barrierefreier Weg; von dort wie oben beschrieben.

Anreise per PKW

Aus Westen/Osten:
A1 Ausfahrt Bremen-Hemelingen in Richtung Zentrum / Pfalzburgerstraße bis zum Ende folgen, links in die Malerstraße / nach 200 Metern rechts auf den Hastedter Osterdeich / dritte Ampel links Abfahrt zum Parkplatz P4

Aus Norden/Süden:
A27 bis Kreuz Bremen / auf die A1 / von dort wie oben beschrieben

Behindertenparkplätze

Anzahl und Lage
4 kostenfreie Parkplätze am Stadion (P1b), allerdings frühzeitig belegt; 100 kostenpflichtige Parkplätze auf P4

Ausweis
Blauer Behindertenausweis für die Plätze vor dem Stadion; für P4 kein Ausweis erforderlich

Anmeldung
Karten für P4 bis 4 Werktage vor dem Spiel bei der Behindertenfanbeauftragten anfordern
Karten werden per Post verschickt (3,00 Euro zuzüglich Versand)

Zugang Stadion
Vom Parkplatz 200 Meter zum Stadion; auf der linken Seite ist Tor 3; der Weg dorthin ist barrierefrei.