Siegesserie gerissen

Schmerzhafte 2:3 Niederlage bei TTC Schwalbe Bergneustadt

Omar Assar gewann sein Auftakteinzel gegen Alvaro Robles - im entscheidenden Einzel gegen Benedikt Duda musste er sich allerdings mit 0:3 geschlagen geben.
Tischtennis
Sonntag, 21.01.2018 // 18:47 Uhr

Nach fünf Siegen in Folge ist die Serie gerissen - der SV Werder Bremen unterliegt bei TTC Schwalbe Bergneustadt mit 2:3. Die Gastgeber erwischten einen starken Tag und Bastian Steger litt noch an den Folgen seiner Magen-Darm-Erkrankung vom letzten Wochenende.

Die Niederlage in Bergneustadt bestätigte, dass es für Werder dort nichts zu holen gibt. Bisher konnten die Bremer noch nie dort gewinnen. Und diese Negativ-Bilanz setzte sich heute fort.

Der Beginn der Begegnung war noch recht verheißungsvoll - Omar Assar konnte nach einer guten kämpferischen Leistung in einem sehr engen Spiel Alvaro Robles mit 3:2 bezwingen.

Im zweiten Duell gab es dann für einen noch von seiner Magen-Darm-Erkrankung geschwächten Bastian Steger nichts zu holen. Allerdings lag die Niederlage nicht nur an der körperlichen Schwäche von Steger, sondern auch an der starken Form von Benedikt Duda.

Nach der Pause zeigte der Ex-Werderaner Kamal Achanta ebenfalls eine sehr starke Leistung. Er bezwang Hunor Szöcs klar mit 3:0. Damit gingen die Gastgeber mit 2:1 in Führung.

Bastian Steger bot dann im Spiel gegen Alvaro Robles seine letzten Kräfte auf. Mit einer Energieleistung gelang ihm der 3:1 Sieg gegen den Spanier und sorgte für den 2:2 Ausgleich.

Im Abschlusseinzel zeigte Benedikt Duda eine Wiederholung seiner sehr starken Leistung gegen Steger und bezwang auch Omar Assar mit einem eindrucksvollen 3:0.

Trainer Cristian Tamas: "Die Niederlage tut natürlich sehr weh, aber wir werden versuchen, das Spiel schnellstmöglich abzuhaken. Bergneustadt hatte heute mit Duda und Achanta zwei extrem starke Spieler in ihren Reihen. Wir konzentrieren uns jetzt auf das kommende Heimspiel gegen TTF Liebherr Ochsenhausen am nächsten Sonntag und werden dann alles geben, um das negative Ergebnis wieder zu korrigieren."

Die Einzelergebnisse des Spiels TTC Schwalbe Bergneustadt - SV Werder Bremen 3:2:

Alvaro Robles – Omar Assar 2:3 (11:8, 11:13, 11:9, 7:11, 7:11)

Benedikt Duda – Bastian Steger 3:0 (13:11, 11:8, 11:8)

Kamal Achanta – Hunor Szöcs 3:0 (13:11, 11:5, 11:6)

Alvaro Robles – Bastian Steger 1:3 (8:11, 11:9, 7:11, 9:11)

Benedikt Duda – Omar Assar 3:0 (11:6, 11:5, 11:6)

von Stefan Dörr-Kling

 

Weitere News

Erneute Heimniederlage

14.10.2018 // Tischtennis

Erster Heimsieg soll her

12.10.2018 // Tischtennis

3:0 Auswärtssieg in Jülich

07.10.2018 // Tischtennis

Auswärtsaufgabe beim Liganeuling

06.10.2018 // Tischtennis

Videos

Werder - TTC Grenzau

15.01.2018 // Tischtennis

Werder zieht ins Final Four ein

28.10.2017 // Tischtennis