Detlef Buse Vizeweltmeister im Fernschach

Schach
Donnerstag, 03.10.2019 / 14:02 Uhr

Andreas Burblies

Nach zweieinhalb Jahren Spielzeit endete die 30. Fernschach-Weltmeisterschaft mit einem Riesenerfolg für Werderaner Detlef Buse. Hinter dem neuen Weltmeister Kochemasov (Russland) wurde er geteilter Zweiter zusammen mit dem Russen Efendiyev und dem Deutschen Fred Kunzelmann.

Das Finale der 30. Fernschach-Weltmeisterschaft begann im Juni 2017. Jeder Teilnehmer musste 16 Partien spielen. In der Regel werden 10 Züge in 50 Tagen gespielt. Ausschlaggebend für Detlefs Erfolg war der Sieg gegen den Slovaken GM Pavol Vesely. Herzlichen Glückwunsch !

Schach-Abteilung

Werdertigers-Cup

Zum Tod von Claus Dieter Meyer
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.