Daniil Dubov überzeugt in Weltauswahl

Werderaner mit positivem Ergebnis in China

Foto von der offiziellen Turnierseite
Schach
Donnerstag, 12.04.2018 // 09:46 Uhr

Matthias Krallmann

Daniil Dubov wurde für eine fünfköpfige Weltauswahl nominiert, die gegen die chinesische Nationalmannschaft in Liaochang in der Nähe von Peking antrat.

Die Chinesen brachten ihre stärksten Spieler an die Bretter und gewannen die Mannschaftswertung.

Daniil Dubov punktete für die Weltauswahl am besten und wurde bei der Siegerehrung mit einem besonderen Preis ausgezeichnet. Daniil gewann zweimal gegen Wei Yi, remisierte zweimal gegen Li Chao und gewann und verlor jeweils einmal gegen Bu Xiangzhi und den WM-Kandidaten Ding Liren. Lediglich Yu Yangyi musste sich der Werderaner in ihrem Minimatch mit 0,5-1,5 geschlagen geben. Insgesamt erzielte Dubov 5,5 Punkte aus 10 Partien gegen absolute Weltklassespieler.